Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 03:17 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Programme & Tools » Firewall von XP
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Firewall von XP
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
Firewall von XP Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo Profis,
unter XP wird eine Firewall mitgeliefert. Schütz diese vor Angriffen? Oder ist sie nicht brauchbar? Kann man die Sygate Personal Firewall einsetzen?
Auf eine Antwort würde ich mich freuen. Vielen Dank im voraus für euer Bemühen.
Mit freundlichen Grüßen
Matis


05.10.2005 19:23
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Firewall von XP Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Naja die Firewall von XP ist eigentlich ganz ok, zumindest wenn man nicht großartig was einstellen will. Ordentliche Port-Ranges kann man zum Beispiel nicht einstellen, zumindest ist mir nicht bekannt wie. Ansonsten ist sie OK.




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
05.10.2005 19:39 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
bastus bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

AW: Firewall von XP Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ne normale Standard Firewall halt macht seinen Job.
Aber da ich generell nix von SP2 halte hab ich damit noch nicht genauer befasst.
Ich hab am PC: SP1, Nvidia Firewall und Router-
Am Laptop: SP2 unglücklich




__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
05.10.2005 19:45 E-Mail an bastus senden Homepage von bastus Beiträge von bastus suchen Fügen Sie bastus in Ihre Kontaktliste ein
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Firewall von XP Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Prinzipiell bietet die XP-Firewall nur einen Basisschutz, d.h. sie ist lediglich auf die gängisten Bedrohungen hin ausgelegt und keinesfalls vergleichbar mit einer Firewall wie Sygate. Zudem hat die XP-Firewall kaum erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten und die vorhandenen sind nicht gerade üppig.

Es lassen sich zwar in gewissem Umfang Regeln für die einzelnen Anwedungen konfigurieren, aber die sind auf alle Nicht-MS-Programme beschränkt und bieten auch nur eine einfache Ja/Nein-Einstellung. Windows-Dienste etwa lassen sich nicht konfigurieren. Darüber hinaus wird ein einfacher Port-Filter geboten. Die eignet sich also nur für Leute, die wenig Erfahrung haben und auch selbst nichts an der Firewall machen wollen.

Die Sygate bietet in der Hinsicht wesentlich mehr und gilt auch als zuverlässig. Es ist allerdings auch klar, dass die Sygate etwas Erfahrung hinsichtlich der Einrichtung einer Firewall voraussetzt, während die XP-Firewall alles automatisch macht. D.h., man sollte in etwa wissen, was man da macht, denn die beste Firewall ist sinnlos, wenn man nicht in der Lage ist, sie richtig zu konfigurieren.

Wie viel Erfahrung hast Du denn mit Firewalls? Davon und von Deinem Interesse an der Sache würde ich die Auswahl abhängig machen.




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paladin: 05.10.2005 22:27.

05.10.2005 22:26 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Programme & Tools » Firewall von XP



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH