Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 01:16 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme » Linux
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Linux
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
stanger
unregistriert
Linux Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hallo, ich will mir auf einen compute suse linux 8.2 hauen, kann mir mal jemand sagen was für anforderungen des teil braucht? reichen 600 mzh taktfrequenz????? festplatte 40 gis 7200 umin und sonst 128 mbram. ich weis ned was ich da grad eben für n scheis geopstet hab, n thema in falschen thread denk ich.

Augenzwinkern


09.05.2003 13:46
mo2mk mo2mk ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.204
Herkunft: BW

AW: Linux Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja für kde 3 sind das aber mindest anforderungen, ausser wenn du nur ne textkonsole brauchst dann reichen dir 40 mhz und 4 mb ram...
aber für die grafische oberfläche mit allen schnikschnak brauchste schon min. 600 mhz und 128 mb ram.... man kann noch ein paar effekte (überblenden usw.) abschalten dann reichen sicher auch schon 300 mhz... Augenzwinkern




__________________
Desktop:
AMD Phenom II 1055T (6*2,8GHz); 12GB DDR3 10667; 120GB Samsung SSD 830;
Microsoft Windows 7 SP1 Prof.
Notebook:
Samsung Series 5 (530U3C), Core i5 3317, 6GB RAM, 24GB Ready-Boost, 500 GB HDD
Tablet:
eeePad Transformer TF101 32G + Keyboard-Dock

09.05.2003 16:22 E-Mail an mo2mk senden Homepage von mo2mk Beiträge von mo2mk suchen Fügen Sie mo2mk in Ihre Kontaktliste ein
Stanger
unregistriert
AW: Linux Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja jetzt wunderts mich au ned mehr warum linux so abnormal lahm ist... des kenn ich alles von windooofs die ganzen scheis effekte... alles abschalten grinsen


hast du mal was von linux mandrake gehört?

von den text konsolen hab ich grad eh noch keine ahnung. Augen rollen


09.05.2003 23:07
mo2mk mo2mk ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.204
Herkunft: BW

AW: Linux Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jo klar kenn ich mandarke smile
aber ein bissel ahnug solltest du schon von der konsole haben Augenzwinkern Stinkefinger




__________________
Desktop:
AMD Phenom II 1055T (6*2,8GHz); 12GB DDR3 10667; 120GB Samsung SSD 830;
Microsoft Windows 7 SP1 Prof.
Notebook:
Samsung Series 5 (530U3C), Core i5 3317, 6GB RAM, 24GB Ready-Boost, 500 GB HDD
Tablet:
eeePad Transformer TF101 32G + Keyboard-Dock

10.05.2003 09:37 E-Mail an mo2mk senden Homepage von mo2mk Beiträge von mo2mk suchen Fügen Sie mo2mk in Ihre Kontaktliste ein
Stanger
unregistriert
AW: Linux Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wie findest du mandrake? im vergleich zu Suse? ich hab mandrake 8.0 oder 8.1 ( keine ahnung ) nämlich auch zur hand und ich mein vielleicht sind die anforderungen von mandrake an mein computer ja ned so hoch oder? naja dann fang ich mal an mich mit der konsole auseinander zu setzen smile


10.05.2003 13:17
Blaubierhund Blaubierhund ist männlich
Blaubierhund


images/avatars/avatar-260.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.575
Herkunft: irgendwo im nirgendwo

AW: Linux Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

nicht linux sondern die GUI´s schrauben die systemanforderungen in die höhe. da mandrake auch auf kde setzt dürften die anforderungen ähnlich sein. du kannst es unter suse und mandrake aber auch einmal mit anderen windowmanagern probieren, z.b. gnome oder icewm. suse selbst ist besonders für deutsche einsteiger sehr empfehlenswert, wegen des deutschen supports und der großen verbreitung in europa (suse ist marktführer). profis fühlen sich bei suse oft von yast gestört. insgesamt ist einiges etwas anders in suse organisiert als bei den meisten anderen distri´s.




__________________
DeviantART
fotocommunity
Zoonar
14.01.2004 10:14 E-Mail an Blaubierhund senden Homepage von Blaubierhund Beiträge von Blaubierhund suchen
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

Linux Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich hab mir heut endlich mal Suse 9.1 Personal bestellt...

Jetzt hätt ich ne Frage wie und vor allem wo ich das installieren soll.
Im moment sieht meine Partitions aufteilung so aus:


Ich wollte Linux dann zusammen mit Windows installieren so dass ich beim starten dann mein OS auswählen kann. Muss ich dann Suse auch auf die ertse Platte installieren? Und müsste ich für Suse, dann noch ne 2te Primäre Partition erstellen?

Hat einer von euch mit ner 9800Pro von Sapphire erfahrungen mit Kernel 2.6 bzw. Suse 9.1 gemacht? Das einzige was ich immer hör is das Ati kaum Linux Support hat.. oder bezieht sich das nur auf Spieleleistung?
Danke für Tipps lachen


06.10.2004 05:13 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme » Linux



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH