Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 05:31 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Rechner friert in Spielen ein
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rechner friert in Spielen ein
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
solidsnake
unregistriert
mein computer geht nich:( Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich habe eine AMD ATHLON 64 3500+, ein GIGABYTE motherbord und 512MB ram
dazu ne 256MB ATI RADEON 9600 PRO
jetz geht der rechner jedoch bleibt das bild nach einiger zeit stehen und der computer reagiert nich mehr.
kann mir jemand sagen woran das liegt?
ich danke allen die mior helfen können



17.10.2005 16:29
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: mein computer geht nich:( Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Kannst Du die Problembeschreibung etwas genauer machen? Was heißt, das Bild bleibt nach einiger Zeit stehen? In Spielen, nehme ich an. Wenn ja, in welchen Spielen? Sind die neuesten Treiber etc. installiert?




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

17.10.2005 16:33 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
solidsnake
unregistriert
AW: mein computer geht nich:( Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

das bild das gerade auf dem bildschirm ist bleibt stehen wie nen foto, der sound wiederholt immer die letzte sekunde
der rechner reagiert auch auf ALT+STRG+ENTF nich

in allen spielen, hab auch schon ältere spiele ausprobiert und is das selbe

ich habe die treiber die dabei waren instaliert
habe directx 9.0c



17.10.2005 16:47
solidsnake
unregistriert
AW: Rechner friert in Spielen ein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

das mainboard is nen GIGABYTE GA-K8NSC-939 nForce3 250Gb chipset agp8x
cpu is nen athlon64 3500+ von Venice

dei freezes tauchen nur in spielen auf ich manchen schneller als in anderen, bei desktopanwendungen nich

thx für die umbenenung des threads


17.10.2005 17:03
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Rechner friert in Spielen ein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Gut, also ich würde mal damit anfangen, die Treiber alle soweit möglich zu aktualisieren. Welcher Treiber ist denn für die Graka drauf (also die Versionsnummer)? Dann wäre noch die Frage, welches Netzteil Du hast und wie die Temperaturen des Systems aussehen, so dass man sagen kann, ob es evtl. ein Abwärmeproblem ist.

Ich habe Dir hier mal noch die Downloadseite von Gigabyte für Dein Board verlinkt: GA-K8NSC-939




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paladin: 17.10.2005 17:14.

17.10.2005 17:10 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
solidsnake
unregistriert
AW: Rechner friert in Spielen ein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

dann mach ich das ma
für die graka is die version 8.01 drauf
die temperatur liegt bei 25 bis 35 grad
das netzteil is nen 350 watt 606I Jambo
danke erstma für alles ich instalier erstma die neuen treiber und meld mich dann wieder


17.10.2005 17:16
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

AW: Rechner friert in Spielen ein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von solidsnake
für die graka is die version 8.01 drauf

Noch ein Tipp: Ich würde für die Graka den Original-ATi-Treiber verwenden. Der läuft 100% mit Deiner Karte. Hier der Link: https://support.ati.com/ics/support/defa...e&folderID=4378

Allerdings musst Du darauf achten, welche Version Du nimmst. Entweder die klassische Variante mit Control Panel oder die neue Variante mit dem Catalyst Control Center. Für Letztere muss aber vorher NET.-Framework von Microsoft installiert sein, sonst lässt sich der Treiber nicht installieren. Das kann man über das WinXP-Update nachträglich machen.




__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paladin: 17.10.2005 17:32.

17.10.2005 17:30 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Shadow Shadow ist weiblich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-21.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 250

AW: Rechner friert in Spielen ein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wenn es immer noch nicht funtzen sollte, einfach mal Formatieren, ich mach das mit Partition C: jeden Monat!




__________________

21.10.2005 16:06 E-Mail an Shadow senden Homepage von Shadow Beiträge von Shadow suchen
DönerBude
PC-Modder


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 21

AW: Rechner friert in Spielen ein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wie warm is dein rechner?? ich hatte das auch als ich cpu, ram und graka oc hab




__________________
MSI KT6 Delta FISR
AMD Athlon XP 2600+
1GB DDR Infineon CL3 PC3200 @ 433Mhz 2-3-3-7
ATI Radeon 9500 de
IDE Western Digital 100GB
IDE IBM 80GB
Creative Audigy2 - Platinium EX

24.10.2005 12:14 E-Mail an DönerBude senden Beiträge von DönerBude suchen
vectrafan vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: Rechner friert in Spielen ein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hast du vllt. ne soundkarte? wenn ja steck sie mal in nen anderen pci slot ( aber nicht in den unter der graka, des kann zu probs fürhen). wenn das nicht funnzt tu alle karten bis auf die graka raus und probiers nochmal




__________________
einmal SSD immer SSD
24.10.2005 14:05 E-Mail an vectrafan senden Beiträge von vectrafan suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Rechner friert in Spielen ein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Shadow
Wenn es immer noch nicht funtzen sollte, einfach mal Formatieren, ich mach das mit Partition C: jeden Monat!



lol?





__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
24.10.2005 14:15 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
bastus bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

AW: Rechner friert in Spielen ein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Naja manche Leute die keine Sicherung machen, formatieren lieber jeden Monat!
Und des sind nicht grad wenige ventu!




__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
24.10.2005 14:18 E-Mail an bastus senden Homepage von bastus Beiträge von bastus suchen Fügen Sie bastus in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: Rechner friert in Spielen ein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Sehr interessant.

Ich habe seit gut einer Woche genau den gleichen Fehler. Der Rechner hängt sich bei Spielen oder wenn ich gerade einen Film gucke und im Hintergrund der eine oder andere Download läuft einfach auf. Das Bild bleibt stehen und ein Brummton kommt aus den Lautsprechern. Rechner lässt sich nur noch über den Hauptschalter ausschalten. Anmerken möchte ich, dass ich nichts an den Konfigurationen verändert habe und alles ca. 1 Jahr lang einwandfrei funktioniert hat.

Vor ein paar Tagen habe ich sogar die Partition platt gemacht bzw. eine neue mit frischer Windowsinstallation drangestöpselt, in der Hoffnung, den Fehler so zu beheben. Pustekuchen.

Heute habe ich dann meine 512 MB DDR RAM gegen völlig neue 1 GB DDR RAM ausgetauscht, die zu 100% der Kompatibilitätsliste des Mainboardherstellers entsprechen. Booten funktioniert soweit prima, der Rechner erkennt alles, nur bei Halblast/Volllast hatte ich vorhin wieder einen Absturz.

So langsam bin ich echt verzweifelt. Ein Freund meinte dass es an der Grafikkarte liegt. Weiß hier jemand was näheres dazu?

Meine Spezifikationen:
Asus A7N8X-E Deluxe
AMD AthlonXP 3000+
1 GB TwinX DDR RAM von Corsair
Grafik: MSI Ati Radeon 9800pro 128
Netzteil: Levicom 420W (3,3V/30A und 5V/38A)

Betriebssystem: Windows XP SP2

Ein Überhitzungsproblem kann es eigentlich nicht sein, da der Rechner momentan offen ist und sämtliche Lüfter (Netzteil, CPU, Graka) funktionieren.



Weiß jemand einen Rat?


25.10.2005 22:26
foriavik
unregistriert
AW: Rechner friert in Spielen ein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hmmm
Ich hab haargemau das gleiche Problem gehabt mit der 9600XT in meinem alten PC
Ich glaub es liegt nicht an der Grafikkarte, in meinem neuen Computer
hat die Karte tadellos funktioniert

Es könnte evtl an deinem Netzteil liegen...... 420Watt sollten aber reichen


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von foriavik: 26.10.2005 09:29.

26.10.2005 09:28
Gast
unregistriert
AW: Rechner friert in Spielen ein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Und was ist es nun ? Habe genau das selbe Problem. Es nervt echt tierisch. Starte ein Game und so nach 20min bleibt das bild stehen. Dann kommen ganz bunte Farben aufm Monitor und der Sound der letzten Sekunde wiederholt sich. Wie in einer endlos Schleife.

Mein System:

AMD Athlon XP 3000+
ASUS A7N8X Deluxe (nForce2)
Geforce 6800 GT
2x 512 MB DDR
Creative Audigy Player


Was zur Hölle könnte das sein !?


18.11.2005 14:36
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Rechner friert in Spielen ein



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH