Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 22:44 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Laufwerke » RAID - Problem
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RAID - Problem
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Maurer-X
unregistriert
RAID - Problem Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also, ich habe das Asus P4C800, und 2x WD8000BB beide am den Silicon Image (CMD 649) RAID Cotroller (PCI).
Problem: Bootet nicht, im Bios ist als Bootdevice RAID Card angegeben, doch tut sich trotzdem nicht.
Wenn ich mit der WinXP (Pro) CD installieren will, dann startet er erst das Setup, dann lege ich eine Treiberdisk ein und er erkennt die Karte, darauf habe ich die Möglichkeit das OS auf eine der Festplatten zu installeren (ist das nicht komisch? ich habe im Bios von der Karte festgellegt, dass die Platten ein Stiped system bilden!?), wenn ich eine Auswähle, gehts auch schon los. nachdem die daten für die "richtige" Installation auf die pladde kopiert wurden, will er neu booten, doch dann haben wir das selbe problem, er findet nich die platte von der er booten soll, wenn ich die CD drinne lasse, dann macht er das geleiche wie gerad eben.



Beim booten mit einer Startdiskette (DOS) geht alles glat, doch festplatten werden trotzdem nicht gefunden. Wenn ich fdisk starte kommt ne meldung "keine Festplatten vorhanden" beim starten von der PartitionMagic (Boot)Diskette , das gleiche Error#88 no HDD.



Sollte ich irgendeinen Treiber o.ä. irgendwie installieren, damit das Bios die erkennt? habe das Bios auch schon upgedated (1.006), bringt nix!



Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte! smile




09.05.2003 20:53
Heini
unregistriert
AW: RAID - Problem Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Stell "bootdevice" im BIOS aos SCSI.


10.05.2003 04:20
mo2mk mo2mk ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.204
Herkunft: BW

AW: RAID - Problem Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja genau auf scsi, ich hab nen ide controler (promise ultratx2) und muss acu auf scsi stellen das ich von einer platte von dem booten kannsmile




__________________
Desktop:
AMD Phenom II 1055T (6*2,8GHz); 12GB DDR3 10667; 120GB Samsung SSD 830;
Microsoft Windows 7 SP1 Prof.
Notebook:
Samsung Series 5 (530U3C), Core i5 3317, 6GB RAM, 24GB Ready-Boost, 500 GB HDD
Tablet:
eeePad Transformer TF101 32G + Keyboard-Dock

10.05.2003 09:35 E-Mail an mo2mk senden Homepage von mo2mk Beiträge von mo2mk suchen Fügen Sie mo2mk in Ihre Kontaktliste ein
Maurer-X
unregistriert
AW: RAID - Problem Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jep, das will ich ja die ganze Zeit aber mein Bios bietet nur das zum booten was wirklich vorhanden ist, bei dem alten kann ich auch auf SCSI stellen uns es geht, aber beim neuen nicht unglücklich


11.05.2003 12:06
mo2mk mo2mk ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.204
Herkunft: BW

AW: RAID - Problem Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

kennst du knoppix ?
installier dannn mal xp oder 2k und dann starteste knoppix von cd des erkennt nämlich raid und dann siehste ja ob tatsächlich daten kopier wurden oder obs nur daten müll bei der installation gab Augenzwinkern




__________________
Desktop:
AMD Phenom II 1055T (6*2,8GHz); 12GB DDR3 10667; 120GB Samsung SSD 830;
Microsoft Windows 7 SP1 Prof.
Notebook:
Samsung Series 5 (530U3C), Core i5 3317, 6GB RAM, 24GB Ready-Boost, 500 GB HDD
Tablet:
eeePad Transformer TF101 32G + Keyboard-Dock

11.05.2003 18:56 E-Mail an mo2mk senden Homepage von mo2mk Beiträge von mo2mk suchen Fügen Sie mo2mk in Ihre Kontaktliste ein
ranger
unregistriert
AW: RAID - Problem Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also den raid-array hast du schon angeleget oder?


09.07.2003 13:02
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Laufwerke » RAID - Problem



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH