Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 23:23 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Venice 3500+ oder San Diego 3700+ ?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Venice 3500+ oder San Diego 3700+ ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
seizmo
unregistriert
Hilfe welcher cpu für mein sys Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hallo stelle gerade ein a64 sys zusammen und kann mich nicht entschliessen zu welche cpu ich kaufen soll

mein sys : asus 7800gtx top
corsair 3200 xl (1gb)
Thermalright XP 120
be quiet 520w 1.3
asus a8n sli

in frage kommen : 3500 venice oder 3700 SD

wirt die grafikkarte von einem oder gar beiden cpus ausgebremst ??
was meint ihr??
danke im voraus


28.10.2005 01:56
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Hilfe welcher cpu für mein sys Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ne mit Sicherheit bremsen die die Grafikkarte nicht aus Augenzwinkern

Wenn es wirklich nur einer der beiden sein soll dürfte die Entscheidung nicht sehr schwer fallen: Der San Diego unterscheided sich lediglich durch den höheren L2 Cache (1 MB) vom Venice und ist daher bei manchen Anwendungen schneller, deshalb ist er auch ein wenig teurer. Letztendlich ist der Performanceunterschied jedoch nicht so groß.






__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
28.10.2005 02:52 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

AW: Welche CPU soll ich mir kaufen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wenn du das Geld hast, besorg dir den 3700+ mit San Diego Kern. 1 MB Cache wird sich bezahlbar machen. Wenn du dein Geld nicht scheust, dann kauf dir gleich den FX-57 Augenzwinkern


Yidaki






__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Yidaki: 28.10.2005 07:26.

28.10.2005 07:25 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Welche CPU soll ich mir kaufen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Yidaki
Wenn du dein Geld nicht scheust, dann kauf dir gleich den FX-57 Augenzwinkern



Stinkefinger




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
28.10.2005 12:39 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
MaXiMuM MaXiMuM ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.498
Herkunft: Norddeutschland

AW: Welche CPU soll ich mir kaufen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von ventuklotz
[quote=Yidaki]
Wenn du dein Geld nicht scheust, dann kauf dir gleich den FX-57 Augenzwinkern



Stinkefinger

[/quote]

Das kann ich auch nur bestätigen.

Aber der 3700+ sollte auch reichen. Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MaXiMuM: 28.10.2005 12:45.

28.10.2005 12:45 E-Mail an MaXiMuM senden Beiträge von MaXiMuM suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Venice 3500+ oder San Diego 3700+ ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ok hsat Du noch Fragen? smile




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
28.10.2005 12:54 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Venice 3500+ oder San Diego 3700+ ?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH