Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 00:47 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
Welche CPU für mein Notebook Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo
ich würde mir gern das Notebooke Amilo a 1667G von Siemens mit 100GB, 1024MB kaufen und weis nicht welche CPU ich nehmen soll. Schwanke zw. Turion MT37 2.0GHz und den beiden Athlon 3700+ und 4000+.
Mir kommt es nicht auch die Akkulaufzeit drauf an, er muß halt nur schnell sein. Weis jemand wie schnell der Turion gegenüber den Athlon´s ist, der MT37 und der 3700+ müssten doch etwa gleich schnell sein.
Leider habe ich keine näheren Infos darüber gefunden.


Bin für jede hilfe dankbar!!!


09.11.2005 14:28
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: Welche CPU für mein Notebook Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wenn es nicht auf Akkulaufzeit ankommt - warum willst Du dann einen Prozessor nehmen, der genau für die Erhöhung derselben konzipiert wurde ? smile




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
09.11.2005 16:25 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
vectrafan vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

AW: Welche CPU für mein Notebook Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also der 3700+ sollte schneller sein, weil er ne reine desktop cpu ist.
darf man fragen wo du des kaufen willst? ich will mir nämlich des amilo m3438G holen, und in den shop wo ich heut war, war so nen inkompetenter azubi am verkaufsschalter und der wollte mir weismachen dass es nicht ginge den arbeitsspeicher zu ändern ( ddr2 400 waren bei deren angeboten drin und ich wollte ddr2 533), obwohl auf deren homepage es geht.




__________________
einmal SSD immer SSD
09.11.2005 16:27 E-Mail an vectrafan senden Beiträge von vectrafan suchen
Gast
unregistriert
AW: Welche CPU für mein Notebook Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@ventuklotz:
dachte mir, falls beide gleich schnell sind, kann ich auch den nehmen der sparsammer ist.

@Vectrafan
ein bekannter besorgt mir den zu einem genialen preis. werde aber wahrscheinlich denn 3700+ nehmen, da mir der 4000+ zu teuer ist.

zu deinem pc: ich habe mal in verschiedenen i-shops rumgeschaut und fast alle die ich auf die schnelle gesehen habe, waren mit 533MHz. bist du dir sicher das er nur 400 hatte. Gehe nicht in den "ich bin doch nicht blöd" Laden, denn die haben mich bisher auch immer am schlechtesten beraten!!!!
Welche Ausstatung soll der denn noch haben?


09.11.2005 18:06
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH