Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 12:34 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Overclocking Problem mit Festplatten
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Overclocking Problem mit Festplatten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
Overclocking Problem mit Festplatten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo erst einmal!!

Also hier mein Problem:

Wenn ich mein System Overclocke über 150Mhz FSB habe ich immer mit der Zeit HDD Probleme kleine Datenverluste, beim Starten kommt immer wieder die Partionen müßen überprüft werden und heruntergeladene Datein haben Plötzlich fehler!

Kann das am zu hohen FSB liegen?
Oder sind das Probleme mit dem USB, wie beim Vorgängerchipsatz hat bei meinen Asus Cuv266 der USB über 133 Mhz überhaupt nicht mehr Funktioniert!
An den CPUs kanns nicht liegen wegen zu wenig Vcore?
Treiberproblem?

Zu meinen System:

2x Pentium III Tualatin 1266@1415Mhz@default Vcore
MSI Pro266TD Master
3x Infineon DDR Speicher Cl2 256MB
Leadtek FX5900
Mainboard Treiber: VIA 4in1 4.49

Schon einmal Danke im Vorraus

Hoffe ich habe es ins Richtige forum geschrieben!


11.11.2005 18:49
Mjolnir Mjolnir ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-485.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 612

AW: Overclocking Problem mit Festplatten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ähm, zuerst mal:
Treten diese Fehler denn nicht mehr auf, wenn du die Taktrate wieder aufn normalen Wert (war der bei nem PIII 133 Mhz??? verdammt frisch mal einer mein Gedächnis auf weiss ich nich mehr genau >) ) setzt?

Wenns nämlich immer wieder auch so auftritt, würd ich eher mal auf ne Festplatte tippen, die langsam ihren Geist aufgibt... und lass dein Bios mal di Festplatte neu erkennen, vielleicht haste ja ausversehn irgendwelche Parametr verstellt, und sonst Bios mal auf Defaulteinstellungen setzen und dannn nur versuchen, zu übertackten, ohne andere Optionen zu verändern...

Ich muss allerdings dazusagen: Ich hatte zwar schonmal n Bord mit VIA-Chipsatz, aber eigentlich hab ich da gar keine Ahnung mehr, was es da für Fehler geben kann...




__________________
Gigabyte GA-X58A-OC, Intel i7-980X, 12GB DDR3-RAM 2000Mhz, 2x Geforce GTX480, 1x Geforce 8800GTS, X-Fi Platinum, 3x OCZ-SSD 120GB (Raid0), watercooled

"Die Welt ist klein, gemein und gnadenlos, und jeder stirbt einsam..."
11.11.2005 21:59 E-Mail an Mjolnir senden Homepage von Mjolnir Beiträge von Mjolnir suchen Fügen Sie Mjolnir in Ihre Kontaktliste ein
Mjolnir Mjolnir ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-485.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 612

AW: Overclocking Problem mit Festplatten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

toll da war wieder wer schneller als ich =) naja jetzt hab ich wieder was dazugelernt lol




__________________
Gigabyte GA-X58A-OC, Intel i7-980X, 12GB DDR3-RAM 2000Mhz, 2x Geforce GTX480, 1x Geforce 8800GTS, X-Fi Platinum, 3x OCZ-SSD 120GB (Raid0), watercooled

"Die Welt ist klein, gemein und gnadenlos, und jeder stirbt einsam..."
11.11.2005 22:00 E-Mail an Mjolnir senden Homepage von Mjolnir Beiträge von Mjolnir suchen Fügen Sie Mjolnir in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
AW: Overclocking Problem mit Festplatten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Kann man da etwas Machen?

Mit Welchen Programm kann man den PCI Takt auslesen?

mfg Buchi


12.11.2005 20:58
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

AW: Overclocking Problem mit Festplatten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Naja zu erstma alle wichtigen daten sichern!
Dann aufjedenfall den Bustakt wieder runter stellen.

Langfristig wird sich dan zeigen was alles schaden genommen hat. vll. hast du "glück" und es is "nur die HDD", wobei es auch möglich wäre das der IDE controller schaden genommen hat. (eher unwahrscheinlich bei deiner Fehlerbeschreibung)

so das du dann auf eine neue HDD unsatteln müsstest......

auf den PCI taakt kommst du ganz einfach:
bei
133.33Mhz FSB -> Teiler 1/4 -> PCI Takt 33.33Mhz ->AGP Takt 66.66Mhz
166.66Mhz FSB -> Teiler 1/5 -> PCI Takt 33.33Mhz ->AGP Takt 66.66Mhz
200.00Mhz FSB -> Teiler 1/6 -> PCI Takt 33.33Mhz ->AGP Takt 66.66Mhz

Also es kommt bei den ältern Board auf die unterstützten Teiler an.
Wobei die Neuern Boards (ab dem Nforce 2) viele einen PCI Takt Fix haben.

Paranojä, smile




__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Paranojä: 12.11.2005 21:18.

12.11.2005 21:15 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Overclocking Problem mit Festplatten



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH