Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 14:47 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Catalyst und ForceWare Treibernachschub von ATi und Nvidia
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Catalyst und ForceWare Treibernachschub von ATi und Nvidia
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Catalyst und ForceWare Treibernachschub von ATi und Nvidia Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

In den letzten Tage haben die beiden Grafikkarten-Kontrahenten ATi und Nvidia wieder einmal fleißig an den Treibern gebastelt und entsprechend neue Versionen vorgestellt. So gibt es nun von ATi den Catalyst 5.11 und von Nvidia den offiziellen ForceWare 81.94.


Generell bringt ATi nun in der neuesten Catalyst Edition Support für die Radeon X1300 und X1800 Serie mit sich. An Features gibt es ab sofort auch das Adaptive Anti-Aliasing und CrossFire Unterstützung für die X1300 Reihe - ohne Verbindungskabel. Bei der Perfomance sollen vor allem die neuesten Modelle von dem Treiber profitieren. Die X1800 soll bis zu 38 Prozent mehr Speed in Doom 3, 60 Prozent in Quake 4 und in älteren OpenGL-Spielen bis zu 50 Prozent Mehrleistung bringen. Des Weiteren gab es einige Bugfixes für neuere Spiele.


Nvidia hat sich natürlich auch nich lumpen lassen und veröffentlicht zeitgleich zum Launch der Release Notes.



<a href=dlcenter.php?id=809]Download: ATi Catalyst 5.11 Komplettpaket (CC) (Windows 2000/XP)[/url]

Download: ATi Catalyst 5.11 Komplettpaket (Windows 2000/XP)

Download: ATi Catalyst 5.11 Treiber (Windows 2000/XP)

Download: ATi Catalyst 5.11 Control Panel (Windows 2000/XP)

Download: ATi Catalyst 5.11 Control Center (Windows 2000/XP)

Download: ATi Catalyst 5.11 64 Bit (Windows XP x64 Edition)

Download: ATi Catalyst 5.11 64 Bit (CC) (Windows XP x64 Edition)

Download: ATi Catalyst Mobility 5.11 (Windows XP)




Download: Nvidia ForceWare 81.94 (Windows 2000/XP)

14.11.2005 23:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Gast
unregistriert
AW: Catalyst und ForceWare Treibernachschub von ATi und Nvidia Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

bugfixes, wenn ich sowas schon höre, dachte die hamns endlich mit ihren Treibern geschafft. Schrott ATI Treiber, wie eh und je.
Dazu Karten ankündigen und nicht liefern können. Halten sich doch nur noch durch ihre anderen Produkte und intergrierte Grafikkarten.

15.11.2005 16:41
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Catalyst und ForceWare Treibernachschub von ATi und Nvidia Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Naja die Bugfixes sind ganz normal, gibt es auch bei Nvidia oder sonst irgendwelchen Herstellern. Die kommen allein daher, dass es immer neue Anwendungen und Spiele gibt und daher Modifikationen am Treiber nötig sind. Man sollte eher froh sein, dass die Treiber regelmäßig aktualisiert werden!

Die Karten sind teilweise lieferbar, und nahezu so lieferbar wie es ATi vorhergesagt hat - es gibt also keinen drastischen Grund zur Kritik. Zudem ist der X1000 Launch in Sachen Verfügbarkeit ein absolut neuer Maßstab für ATi... Nvidia war vor der 7800 Serie auch nicht wirklich besser...



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
15.11.2005 18:23 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Catalyst und ForceWare Treibernachschub von ATi und Nvidia



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH