Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 03:29 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Netzwerk & Internet »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gast
unregistriert
Internet bricht städig ab Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Moinsen

Ich habe ein Netztwerk zwischen einem D-Link router und meinem Compi. Durch dieses Netzwerk gehe ich auch immer ins Net. Aber manchmal bricht die Verbindung plötzlich ab. Deshalb habe ich mir auch schon einen Verstärker gekauft, aber dieser bringt die selbe Leistung wie die Standartantenne. Mein Zimmer ist auf dem Dachboden und das Zimmer mit dem Router ist 2 Stockwerke tiefer. Kannst du mir helfen?


21.11.2005 14:30
bastus bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Themenstarter Thema begonnen von Bastus
AW: Internet bricht städig ab Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also wenn das massive Wände sind is das wirklich ein Problem.
Hast du die Möglichkeit wengistens den Router um 1 Stockwerk höherzulegen?
Was fürn Übertragungsstandard hast du den? 11Mbit oder 54 Mbit oder über 100Mbit?





__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
21.11.2005 14:37 E-Mail an bastus senden Homepage von bastus Beiträge von bastus suchen Fügen Sie bastus in Ihre Kontaktliste ein
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

AW: WLAN: Internet bricht ständig ab Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Achte darauf, dass der Router bzw. die Antenne möglichst in einem geschützen Bereich aufgestellt ist. Schon wenn Personen vorbei laufen, kann das zu Störungen kommen. Ansonsten gilt: Stärkere Antenne oder den Router näher zu Dir positionieren.




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
21.11.2005 17:43 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Gast
unregistriert
AW: WLAN: Internet bricht ständig ab Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Net stärkere Innenantenne gibt es nicht.


21.11.2005 17:57
MaXIMuM MaXIMuM ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.498
Herkunft: Norddeutschland

AW: WLAN: Internet bricht ständig ab Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich hab auch mal gehört, dass glatte Gegenstände die Funksignale reflektieren. Das heißt, du musst mal gucken, ob irgendetwas reflektierendes im Weg steht bzw. liegt. grinsen


21.11.2005 20:47 E-Mail an MaXIMuM senden Beiträge von MaXIMuM suchen
Gast
unregistriert
AW: WLAN: Internet bricht ständig ab Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@ firebird007 Was is nen ap?


23.11.2005 17:12
pame007
Redakteur


images/avatars/avatar-467.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.572

AW: WLAN: Internet bricht ständig ab Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

access point... ich nehme an er meint den router

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von pame007: 23.11.2005 17:28.

23.11.2005 17:20 Beiträge von pame007 suchen
firebird007 firebird007 ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-404.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.025
Herkunft: Carinthia

AW: WLAN: Internet bricht ständig ab Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von pame007
access point... ich nehme an er meint den router


Ja mein Gott, sry smile Bin halt davon ausgegangen, dass du einen AP direkt an den Router angeschlossen hast. Letztendlich isses ja wurscht. Und, hast du nun 2 Antennen verwendet? Wie siehts damit aus? Augenzwinkern

lg, fb




__________________
-> Core2Duo E6850 atm @ stock - 2GB G.Skill DDR800
-> 2x Samsung P120 250GB RAID0 -> MSI 8800GTS OC
-> Gigabyte GA-EP35-DS4 -> Schwarzes LG DVD-RW DL LW
-> Terratec Cinergy 600TV -> Audigy X-Fi Platinum
-> Samsung 214T & 226CW -> MX500
-> Logitech Z-5500 -> CPU, NB, GFX by H²O
---------------<[running again!]>----------------
-> MacBook Pro 2.16 - 15" - 2GB - x1600 256MB & Mac Pro 2x Quad 2.8
23.11.2005 19:32 E-Mail an firebird007 senden Homepage von firebird007 Beiträge von firebird007 suchen Fügen Sie firebird007 in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Netzwerk & Internet »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH