Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 15:15 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » AMI Bios piepen
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
AMI Bios piepen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
LoD LoD ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-45.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 397
Herkunft: Berlin

AMI Bios piepen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

So, ich hätte mal wieder einen^^

diesmal ist es ein

PII 350 auf einem
Tyan Board mit Intel 440LX Chipsatz
einer Matrox PCI Grafikkarte (hat sogar noch nen MGA ausgang...)
2 GB HDD Western Digital
288MB SD-RAM
einer nicht funktionierenden noname Soundkarte
und Win98 lachen

der RAM besteht aus 1x 32 MB PC100, 1x 128 MB PC133 Singlesided und 1x 128 MB PC133 doublesided.

so nun geht die erzählerei los:

also mein bekannter hatte zu anfang keinen sound, woraufhin er mit hilfe eines freundes ne andere soundkarte einbaute. den RAM haben sie auch aufgerüstet (ich denke mal um den doublesided 128er, dazu komm ich noch) doch der pc will nich. also alte sundkarte wieder rein, hilft aber nix. nun hat er mich gebeten mal nachzuschauen, als ich den pc jedoch das 1. mal anmache (soundkarte und den doublesided Riegel hab ich draußen gelassen) funktioniert er problemlos.
ich denke: klasse, probieren wir den 3. RAM mal. da wollte er dann nicht mehr so recht, auch nachdem ich ihn wieder zurückkonfiguriert hatte wollte er nicht.
habe dann ein wenig mit den RAMs experimentiert, mal kamen 9x kurze piepser, mal nicht ein einziger (allerdings kam auch kein bild) und mal eine serie von 2x sehr kurz, kurze pause, dann 8x kurz, kurze pause, 2x kurz, noch ne pause und schließlich 1x kurz (wenn es jemand hören möchte, ich kanns per mail zustellen^^).
ich hab den pc dann einfach von netz getrennt stehen lassen, am nächsten tag lief er wieder (souka und doublesided waren nicht verbaut). erneutes herumprobieren -> geht nicht. 0o

inzwischen bin ich soweit das die kiste gar nicht mehr läuft, egal welchen ram ich einbaue. einziger unterschied sind die piepserien. ganz zum schluss meiner experimente hab ich ihn sogar noch mal bis auf windows gebracht, aber er hatte sich nach einer sekunde auf dem desktop aufgehängt.

falls jemand ideen hat wo das problem liegen könnte (ich hab am anfang aufs mobo getippt, aber nachdem er wieder lief hatte ich meine zweifel^^) wäre ich sehr erfreut.

MfG




__________________


Tower: Athlon XP 3000+ | Asus A7N8X-E Deluxe | 2x512MB G.Skill DDR400 | Asus Geforce 6800GT/TD| Soundblaster Audigy 2 ZS| 160 GB Seagate s-ATA | Win XP Pro + SP2

Laptop: Core2Duo T7100| Geforce 8600M GT 512MB | 2x1GB DDR2 667 Corsair ValueSelect | 160GB WD s-ATA | WinXP Pro + SP3
27.11.2005 19:29 E-Mail an LoD senden Beiträge von LoD suchen Fügen Sie LoD in Ihre Kontaktliste ein
LoD LoD ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-45.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 397
Herkunft: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von LoD
AW: AMI Bios piepen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

*up* hat denn keiner auch nur eine idee? *seufz*




__________________


Tower: Athlon XP 3000+ | Asus A7N8X-E Deluxe | 2x512MB G.Skill DDR400 | Asus Geforce 6800GT/TD| Soundblaster Audigy 2 ZS| 160 GB Seagate s-ATA | Win XP Pro + SP2

Laptop: Core2Duo T7100| Geforce 8600M GT 512MB | 2x1GB DDR2 667 Corsair ValueSelect | 160GB WD s-ATA | WinXP Pro + SP3
30.11.2005 13:44 E-Mail an LoD senden Beiträge von LoD suchen Fügen Sie LoD in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » AMI Bios piepen



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH