Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 01:46 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Bios update! Worauf achten, bzw wie gehts genau?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Bios update! Worauf achten, bzw wie gehts genau?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nail
unregistriert
Bios update! Worauf achten, bzw wie gehts genau? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also, ich habn Abit KX7-333. Das unterstützt aber leider nur bis Athlon XP 2100+.
Ich hab mir heute nen 2400+ bestellt und hab mir deshalb ein Bios Update runtergeladen.
Also, ich hab da jetzt ne exe!

Muss ich die vom win aus starten?
Wenn ja, was muss ich dann machen, alle progs schließen oder sonstiges?
Sagt bitte alles was euch einfällt, ich will mein BIOS-chip nicht versauen!


23.05.2003 14:57
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Bios update! Worauf achten, bzw wie gehts genau? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

manche hersteller liefern so nen tool mit, mit dem man dann von windoof aus das bios updaten kann... davon halt ich allerdings nix...

ansonsten gibts da so lustige flash-tools, mit denen man einfach das bios updaten kann... meistens is sogar eines im bios integriert... musst einfach nur das update auf ne diskette machn.. und ins bios gehn, da findeste dann wat passendes Stinkefinger




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
23.05.2003 15:06 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Nail
unregistriert
AW: Bios update! Worauf achten, bzw wie gehts genau? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hab auf die Supportmail zu Abit in einer Stunde antwort bekommen. Und zwar eine sehr Informative!

http://fae.abit.com.tw/eng/download/bioshelp.htm

Klasse Support bei Abit!


23.05.2003 17:35
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Bios update! Worauf achten, bzw wie gehts genau? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

so muss es sein, is es aber nich bei jedem hersteller Augen rollen




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
23.05.2003 18:41 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

AW: Bios update! Worauf achten, bzw wie gehts genau? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also bei Epox, MSI, Asus, Abit, Soyo, sogar bei Elitegroup wird ziemlich gut beschrieben wie man flashed...

wenn mans ein oder zwei mal gemacht hat weiß man ehh wies geht und es reicht einem der Link zu den neuen Bios-Files.

Im wesentlichen isses bei allen Boards gleich...

mfg Soft




__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
24.05.2003 03:50 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Bios update! Worauf achten, bzw wie gehts genau? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

bei gigabyte is nen kleines tool im bios integriert... einfach diskette rein... update aufspielen... und fertig... wenns nich geklappt hat, dann läd das teil automatisch vom zweiten chip... gigabyte hat ja dualbios <- geile sache Stinkefinger




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
24.05.2003 11:43 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Bios update! Worauf achten, bzw wie gehts genau?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH