Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 01:53 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Registrierung für .eu-Domains heute gestartet Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Nach sechs Jahren harten Kampfes um die europäische Internetheimat ist seit heute, 11 Uhr mitteleuropäischer Zeit, die Registrierung von .eu-Domainnamen möglich. In der ersten Phase, der sogenannten Sunrise-Phase, werden nur eingetragene europäische Marken, öffentliche Einrichtungen oder geographische Angaben zugelassen, ab 7. Februar 2006 kommen alle übrigen Unternehmen oder Künstler zum Zug.

Mit dem Start der Land-Rush-Phase am 7. April 2006 ist es dann für jedermann möglich, seine Wunschadresse registrieren zu lassen. Jedoch rät die Verwaltungsbehörde Eurid zu schnellem Handeln. Denn bei der Zuteilung gilt das Prinzip First come, first serve. Experten rechnen zudem mit einem großen Ansturm. Die Registrare empfehlen Interessenten ihre Wünsche schon jetzt zu deponieren.

Die Registrierung einer Adresse kostet laut Eurid zehn Euro. In der Sunrise-Phase kommen dazu noch 15 Euro Bearbeitungsgebühr und die Kosten für die Überprüfung der Rechtmäßigkeit der Ansprüche: 20 Euro für öffentliche Körperschaften, 30 Euro für Markennamen und 70 Euro für alle anderen. Eurid versichert jedoch, dass die Ausgaben im dem Fall, dass die Rechtmäßigkeit nicht gegeben ist, zurückerstattet werden.

06.12.2005 23:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH