Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 12:59 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Iomega Tera-Serie: Externe 1 TB Festplatten-Lösung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Iomega stellt die neue Desktop Hard Drive Tera-Serie vor. Das erste Mitglied der neuen Produktlinie bringt vier Festplatten mit einer Kapazität von insgesamt einem Terabyte in einem kompakten Gehäuse unter. Die Verbindung zwischen PC und dem Laufwerk der neuen Tera-Serie erfolgt über eine der beiden integrierten Schnittstellen: FireWire 800 oder USB 2.0. Mithilfe eines im Lieferumfang enthaltenen Adapters sind die Geräte zudem kompatibel mit FireWire 400. Mit einer Größe von knapp 318 x 163 x 203 mm (L x B x H) findet das Gehäuse auf jedem Schreibtisch Platz und basiert auf vier SATA-Festplatten mit je 250 GB (7.200 UPM und 8 MB Cache), geschaltet in einem RAID 0 Verbund.

Das 1 TB Desktop Hard Drive der Iomega Tera-Serie ist ab sofort für 999 Euro erhältlich. Der Lieferumfang sieht wiefolgt aus: Iomega 1 TB Desktop Hard Drive, FireWire 800 (1394b) Kabel, FireWire 400 (1394a bis
1394b) Adapter (Kabel), USB 2.0 Kabel, Stromkabel, Kurzanleitung für die Installation sowie CD mit Software. Iomega Automatic Backup Pro (PC) bzw. Dantz Retrospect (Mac) sind auch mit dabei.

12.12.2005 10:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
bastus bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

AW: Iomega Tera-Serie: Externe 1 TB Festplatten-Lösung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

1 Lüfter ist aber schon darin verbaut oda?



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
12.12.2005 13:31 E-Mail an bastus senden Homepage von bastus Beiträge von bastus suchen Fügen Sie bastus in Ihre Kontaktliste ein
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Iomega Tera-Serie: Externe 1 TB Festplatten-Lösung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

sieht so aus, ja



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
12.12.2005 22:24 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH