Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 17:42 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Dual-Channel - empfehlenswert?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dual-Channel - empfehlenswert?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Rickpeace
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 25.12.2005
Beiträge: 27

Dual-Channel - empfehlenswert? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ist es ratsam wenn man sich ein neues board und ddr speicher holt darauf zu achten ob da alles dual channel kompitabel ist oder so...
ach und kann mir jemand nochmal erklären was das überhaupt ist ? hihi

26.12.2005 18:29 E-Mail an Rickpeace senden Beiträge von Rickpeace suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

lol, Du fragst, ob etwas Sinn macht, von dem Du nichtmal weißt, was es ist?

Benutz mal die Boardsuche .. wir hatten schon etliche Threads zum Thema Dualchannel und dessen Vorteil.



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
26.12.2005 18:54 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich sehe gerade, dass die Board-Suche noch kleinere Bugs hat - ich verweise Dich daher erstmal auf folgenden Artikel:

Dual Channel@Wikipedia

smile



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
26.12.2005 19:15 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

joa entweder Wikipedia lesen, oder meine kurze Zusammenfassung hier:

Speichermodule werden mit 64 Bit breiten Bussen angesprochen. Ein Dual-Channel Controller ermöglicht es gleichzeitig bis zu 128 Bit Daten zu verarbeiten, ergo kann er parallel zwei Module ansprechen - ein Single-Channel System kann lediglich 64 Bit breit ansprechen, also nur ein Modul. In der Theorie hast du also die doppelte Speicherbandbreite und in der Praxis ebenfalls ein großes Maß an Mehrperformance smile



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
26.12.2005 23:08 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Doomer
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 06.01.2006
Beiträge: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Babeund in der Praxis ebenfalls ein großes Maß an Mehrperformance smile

Bitte mal genauer: Wieviel bringt Dual Channel denn nun wirklich? Nur weil theoretisch die Sache bombig aussieht muss das in der Praxis nicht auch derart durchschlagend sein, gelle?

Du hast sicher Links zu Tests wo man sehen kann wieviel langsamer Single Channel ist?

06.01.2006 18:45 Beiträge von Doomer suchen
pame007
Redakteur


images/avatars/avatar-467.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.572

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

bitteschön

klick

geht zwar eigentlich um etwas anderes, trotzdem sieht man es schön

06.01.2006 18:51 Beiträge von pame007 suchen
Doomer
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 06.01.2006
Beiträge: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von pame007bitteschön

DANKESCHÖN!

Ist genau das was die Sache aufklärt!!!

06.01.2006 19:16 Beiträge von Doomer suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Dual-Channel - empfehlenswert?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH