Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 07:03 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » MSI 6728 865PE NEO2-FIS2R und Lan
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
MSI 6728 865PE NEO2-FIS2R und Lan
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
nomiri
unregistriert
AW: MSI 6728 865PE NEO2-FIS2R und Lan Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,

ich habe mir vor kurzem 2 MSI 6728 865PE NEO2-FIS2R für meine beide Rechner gekauft. Auf beiden Motherboards befindet sich ein 1Gbit Intel Lan-Chip der angeblich über CSA angebunden ist. Die Lan-Verbindung beider Rechner erfolgt über ein Crossoverkabel. Nun mein kleines Problem:

Vor den MSI´s hatte ich jeweils ein Asus P4PE mit Gbit Lan eingebaut. Die Übertragungsgeschwindkeit über Lan von WINXP auf WIN98 war mit ca. 19-20Mbyte/s relativ gut. Nun erreiche ich mit den Neo´s von MSI jedoch nur ca. 14MByte/s bei ansonsten gleicher Hardware was mich etwas überrascht, da das Gbit Lan angeblich über CSA angebunden sein soll, der Traffic also nicht mehr über den PCI Bus läuft wie beim Asus. Lan Treiber sind die neuesten von Intel installiert. Hat jemand schon die gleichen oder vielleicht auch andere Erfahrungen mit dem MSI-Board gemacht?






30.05.2003 21:07
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: AW: MSI 6728 865PE NEO2-FIS2R und Lan Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

was haste überhaupt für kabel?

welche treiber benutzt du bzw. gibts welche von msi direkt?




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
31.05.2003 18:19 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
nomiri
unregistriert
AW: AW: MSI 6728 865PE NEO2-FIS2R und Lan Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das Kabel(Cat5e Crossover - Gbit tauglich)ist in Ordnung, das hatte ich nochmal mit anderen Rechnern gestest (ebenfalls mit 1 Gbit-Verbindung). Onboard befindet sich der Intel Pro 1000 CT. Treiberversion 7.0.36.0 vom 11.03.2003. Das sind die aktuellen Inteltreiber die sowohl im Internet zu finden sind als auch auf der MSI CD-ROM waren.


31.05.2003 19:24
Rich
unregistriert
AW: MSI 6728 865PE NEO2-FIS2R und Lan Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,
hast du auch alles richtig Eingestellt?
In den Treibermenüs auf 1000mbit usw.
Vieleicht mal die Leistung nicht auf CPU sondern auf Throughput setzen wenn es diese option bei dir gibt.Könnte aber allgemein an langsameren komponenten liegenunglücklich

Gruß
Rich


01.06.2003 12:28
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » MSI 6728 865PE NEO2-FIS2R und Lan



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH