Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 06:52 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Programme & Tools » Programm zum Messen der Temperatur
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Programm zum Messen der Temperatur
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
MaXiMuM MaXiMuM ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.498
Herkunft: Norddeutschland

Programm zum Messen der Temperatur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Mit welchem Programm kann man die Temperatur der GPU und der CPU beim Spielen messen?

Dass ich z.B. das Programm im Hintergrund laufen lasse und mir das Tool nach dem Beenden des Spieles z.B. ein Diagramm zeigt, in welchem vermerkt ist, wann die Temperatur wie hoch war oder dass es mir wenigstens die niedrigste und höchste Temperatur anzeigt.

Danke im Voraus.

06.01.2006 22:37 E-Mail an MaXiMuM senden Beiträge von MaXiMuM suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wenn ich mich recht erinnere, dann hast Du doch ein System mit nV-Chipsatz und -Graka, oder? Dafür würde sich nVidias nTune eignen, denn das zeigt alles an und ist hinsichtlich der System-Tweaks, die möglich sind, nicht zu verachten (FSB, Graka- und Speichertakt etc.). Ob es allerdings auch ne Log-Funktion hat, weiß ich jetzt gar nicht, musst Du mal probieren.

nTune

Ansonsten bliebe noch RivaTuner, denn der erfasst auch alles mögliche. Ob der allerdings mitloggt, weiß ich spontan auch nicht. Einfach mal testen. Aber zumindest siehst Du so die max. Temperatur, die Du während eines Spiels hattest, wenn Du nach Beendigung des Games nachschaust.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

07.01.2006 01:56 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
MaXiMuM MaXiMuM ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.498
Herkunft: Norddeutschland

Themenstarter Thema begonnen von MaXiMuM
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Danke.

Und da ich RivaTuner sowieso schon auf meinem PC habe, es mir aber noch nicht so genau angeguckt habe, werde ich das als erstes mal ausprobieren.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MaXiMuM: 07.01.2006 11:54.

07.01.2006 11:53 E-Mail an MaXiMuM senden Beiträge von MaXiMuM suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Programme & Tools » Programm zum Messen der Temperatur



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH