Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 11:17 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Asus K8V SE Deluxe: 2x SATA?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Asus K8V SE Deluxe: 2x SATA?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
PhoenixCB
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 12.01.2006
Beiträge: 1

Asus K8V SE Deluxe: 2x SATA? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi!
Ich wollte mir jetzt mal 2 neue Festplatten zu legen, weil mit meine Alten einfach nicht mehr ausreichen. Und zwar hatte ich da an diese: "Maxtor DiamondMax 10 300GB" gedacht. Ich hab ein Asus K8V Se Deluxe Mainboard.
Jetzt wollte ich 1. wissen, was ihr von den Platten in Verbindung zu meinem Board halten?!
Dann noch, ob ich diese dann spiegeln sollte, oder ob es auch reicht sie normal laufen zu lassen?
Und abschließend: Ich hab im Moment 2 IDE Platten (40 GB + 80 GB) drin und auf der 40er läuft Windows. Soll ich diese beiden Platten dann raus holen und Windows auf eine neue ziehen oder nur eine raus nehemen oder....?
Danke schon mal im Vorraus!
Thomas

12.01.2006 15:36 E-Mail an PhoenixCB senden Beiträge von PhoenixCB suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also ich würde beide IDE-Platten rausnehmen und nur die beiden S-ATA betreiben.
Ich würde auch keine Spiegelung vornehmen, sondern auf die andere Platte immer ne Sicherung machen. Somit haste auch noch alles wenn mal eine Platte ausfallen sollte.
Sonst kanns eigentlich nicht viele Probleme geben.
sind halt "nur" S-ATA I Platten.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
12.01.2006 16:49 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Jo oder du kaufst dir zwei SATA Platten und machst ein RAID draus für mehr Performance... 300 GB sind ja mehr als ausreichend, denke ich mal smile



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
13.01.2006 13:10 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Würde außerdem keine Maxtor Festplatte kaufen... die sind verhältnismäßig laut. Seagate oder Samsung ist sehr empfehlenswert (z.b. die Sata-II Festplatte). Seagate Platten haben zudem 5 Jahre Garantie. Davon dann 2x200 GB in ein Raid 0 und da Windows drauf. Die alten IDE-Platten raus. Nehmen nur Platz weg und entwickeln unnötig Wärme. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass sie sehr leise sind...Bekommt man bei eBay immer noch verhältnismaßig viel Geld für.

Das Risiko, dass eine Festplatte urplötzlich ohne jegliche Vorwarnung ausfällt ist sehr gering.
Wichtige Daten sollte man ohnehin (ob Raid 0 oder nicht) redundant lagern.



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
13.01.2006 15:33 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Asus K8V SE Deluxe: 2x SATA?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH