Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 18:26 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Fragen zu aktuellem DDR-Speicher
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Fragen zu aktuellem DDR-Speicher
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
refilix refilix ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-79.jpg

Dabei seit: 21.01.2006
Beiträge: 10

Fragen zu aktuellem DDR-Speicher Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi Leute

Ich hätte da mal ne Frage. Ich verlier so langsam den Überblick.

Ich hab ein Athlon XP2600 mit 2x512MB PC2100 Infinion Speicher.
Mainboard ist MSI K7N2 Delta-ILSR.

Da das Mainbord DDR-400 Speicher ab kann frage ich mich ob es bei mir was bringen würde wenn ich einen neuen Speicher Kaufe.

Die sache ist...ich hab gegoogelt usw. und ich blick da nicht mehr durch.
Zuviele...alles zu ungenau.

Wo findet man eine Seite wo Speicher getestet werden?

Und macht es sinn bei mir den Speicher auszutauschen?

was meint ihr?



__________________
Mehr als Kaputt gehen kann es net.... Augen rollen
22.01.2006 00:03 E-Mail an refilix senden Homepage von refilix Beiträge von refilix suchen Fügen Sie refilix in Ihre Kontaktliste ein
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

RE: DDR-Speicher Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von refilix
Hi Leute

Ich hätte da mal ne Frage. Ich verlier so langsam den Überblick.

Ich hab ein Athlon XP2600 mit 2x512MB PC2100 Infinion Speicher.
Mainboard ist MSI K7N2 Delta-ILSR.

Da das Mainbord DDR-400 Speicher ab kann frage ich mich ob es bei mir was bringen würde wenn ich einen neuen Speicher Kaufe.

Die sache ist...ich hab gegoogelt usw. und ich blick da nicht mehr durch.
Zuviele...alles zu ungenau.

Wo findet man eine Seite wo Speicher getestet werden?

Und macht es sinn bei mir den Speicher auszutauschen?

was meint ihr?


Der Performancezuwachs wäre nicht besonders groß....zumal der Athlon einen standardmäßigen FSB von 166 (also PC 2700) besitzt. Du könntest ihn übertakten und synchron mit etwaigen neuen Speicherriegeln auf 400 MHz-Basis betreiben .. das würde sich eher bemerkbar machen.
Planst Du irgendwann demnächst aufzurüsten? Dann könntest Du die neuen Riegel nämlich weiter verwenden. Dann würde das ganze Unterfangen schon mehr Sinn machen smile Ansonsten würde ich Dir abraten...



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
22.01.2006 01:11 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

RE: DDR-Speicher Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von refilix
Ich hab ein Athlon XP2600 mit 2x512MB PC2100 Infinion Speicher.
Mainboard ist MSI K7N2 Delta-ILSR.

Da müsste man noch wissen welche Version des Athlon XP 2600+ du besitzt, da es eben zwei verschiedene gibt: mit 133 MHz FSB und mit 166 MHz FSB.

Wenn du ein 166er Modell hast und dir neuen DDR400 Speicher kaufst hast du 1. mehr Performance und 2. gute Speicher für die Zukunft.

Falls du einen 133er Athlon XP 2600+ hast wirst du durch den neuen Speicher nicht sonderlich profitieren - eine bessere CPU wäre von Nöten.

Herausfinden kannst du das mit CPU-Z 1.31



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
22.01.2006 11:59 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
monster23 monster23 ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-70.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 566
Herkunft: Österreich

RE: Fragen zu aktuellem DDR-Speicher Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Persönlich würde ich nicht mehr tauschen. Der Socket A stirbt. Kauf dir erst wieder mit dem neuen System neue Ram



__________________
My Systems Intel i5 - 2500K, 8GB Geil Corsa 1600 CL9, Mainboard: MSI P67A C45, Kühlung: Alpenföhn Brocken mit einem Gelid Extreme 120 Lüfter, Festplatte: Crucial C300 128GB SSD zweitplatte ist eine Western Ditigal Green 2 TB, Grafikkarte: derzeit Asus 560Ti Dircet CU, Gehäuse Thermaltake V9
23.01.2006 17:57 E-Mail an monster23 senden Beiträge von monster23 suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Fragen zu aktuellem DDR-Speicher



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH