Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 09:40 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
JB JB ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 20

Leiser Kühler für GeForce 7800 GT Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo!
Würde mir gerne einen Kühler für meine 7800GT bestellen, der Standard-Mops ist doch auf Dauer unerträglich laut...
Hat da jemand schon was getestet? Sollte nicht allzuviel kosten, aber noch einiges an "Kühlspielraum" fürs leichte Übertakten lassen. (Takt im Moment: siehe Signatur)

Hat jemand Erfahrung mit diesem Teil?
ARCTIC COOLING SILENCER NV 5 REV.3 FÜR ALLE 6800 / 7800
Angebot bei ebay 12,90 € + Versand.

Am liebsten wäre mir ein Passiv-Kühler, aber für die Karte mit Übertakten bin ich da eher vorsichtig. Wenn da jemand Vorschläge hat, ich bin für alles offen.
Wasserkühlung kommt leider aus Kostengründen im Moment nicht in Frage.



__________________
AMD Athlon 64 X2 4600+ @ 2400MHz | Asus A8N-E Rev.2 | NForce4 Ultra | 2 x 512 Corsair CL2 | Point of View GeForce 7800GT 256MB @ 497/1230 MHz | ForceWare 84.12
25.01.2006 00:10 E-Mail an JB senden Beiträge von JB suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

RE: Kühler für 7800GT Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von JB
Hallo!
Würde mir gerne einen Kühler für meine 7800GT bestellen, der Standard-Mops ist doch auf Dauer unerträglich laut...

Leute, ich versteh euch nicht. Bevor ihr immer den Original-Kühler runterrupft und die Garantie verliert, probiert doch erst mal, ob man den Lüfter nicht regeln kann. Soweit ich weiß, ist für die 7800GT im aktuellen RivaTuner eine Lüftersteuerung eingebunden. Das würde ich als erstes mal probieren, denn das ist die stressfreiste Möglichkeit, den Lüfter leise zu kriegen. Wenn das nicht geht, kann man den Original-Lüfter immer noch tauschen.

Zitat:
Original von JB
Hat jemand Erfahrung mit diesem Teil?
ARCTIC COOLING SILENCER NV 5 REV.3 FÜR ALLE 6800 / 7800
Angebot bei ebay 12,90 € + Versand.

Naja, ich hatte mal kurzzeitig einen nV-Silencer für meine 6800GT und war mit der Lautstärke nicht zufrieden. Er ist zwar deutlich leiser als die Original-Kühlung, aber wirklich leise ist was anderes. Zudem ist das Teil ein übler Trümmer.

Zitat:
Original von JB
Am liebsten wäre mir ein Passiv-Kühler, aber für die Karte mit Übertakten bin ich da eher vorsichtig. Wenn da jemand Vorschläge hat, ich bin für alles offen.

Wenn, dann würde ich den Zalman VF700-Cu empfehlen. Den hatte ich selbst mal. Die Kühlleistung ist 1a und leise ist er auch, wenn man ihn im 5V-Betrieb laufen lässt. Zum OCen sollte in jedem Fall ausreichend Spielraum sein.

Das Teil hat einen 3-Pin-Molex-Anschluß, so dass Du es an jede Lüftersteuerung, einen regelbaren Mainboard-Anschluß, einen Poti oder etwas in der Art dranhängen kannst. Es liegt glaube ich sogar ein 4-Pin zu 3-Pin-Adapterkabel bei, das auch einen 5V-Anschluß bietet. Laut der Kompatibilitätsliste von Zalman passt er auf die 7800GT in jedem Fall drauf.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

25.01.2006 00:29 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Free Free ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 18.01.2006
Beiträge: 16
Herkunft: ausm Ei

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das Ding ist geil habe ich auch zwar noch nicht drauf gebaut aber ich hatte son Ding auch auf meiner alten Winfast Leadtek GF6800GT PCIe und kann es nur emfehlen da es die warme Luft aus dem Rechner pustet und die Luft nicht im Rechner umher wirbelt wie einige andere Kühler (zB Zalman VF700-Cu)! Und mit River Tuner den Lüfter runter regel würde ich auch nicht da die Karte schon so heiss genug beim Spielen wird! Was mir aber noch sorgen macht sind die Spannungswandler die werden ja mal sowas von Heiss das geht gar nicht mehr!



__________________
Opteron 150@3000Mhz/Freezer64Pro/A8N-SLI Deluxe/GeiL 1GB DDR-550Kit(Ultra-X Series)/ASUS Extreme N7800GTX@490/1350/2xSamsung 160GB 8MB 7200rpm. SATAII/Enermax CoolerGiant 480W/LG GDR8163B/NEC 3520AW/Terminator

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Free: 25.01.2006 09:57.

25.01.2006 09:52 E-Mail an Free senden Beiträge von Free suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Free
Das Ding ist geil habe ich auch zwar noch nicht drauf gebaut aber ich hatte son Ding auch auf meiner alten Winfast Leadtek GF6800GT PCIe und kann es nur emfehlen da es die warme Luft aus dem Rechner pustet und die Luft nicht im Rechner umher wirbelt wie einige andere Kühler (zB Zalman VF700-Cu)!

Mann, das sind immer so Aussagen, das ist einfach zum Davonlaufen! Erstens: Wenn die Gehäusekühlung stimmt, ist es egal, ob die Luft im Rechner umhergewirbelt wird oder nicht. Ein CPU-Kühler macht auch nichts anderes. Zweitens: Der NV-Silencer ist definitiv nicht gerade leise. Da ich beide Kühler bereits hatte, werde ich ja wohl wissen, was ich schreibe!

Zitat:
Original von Free
Und mit River Tuner den Lüfter runter regel würde ich auch nicht da die Karte schon so heiss genug beim Spielen wird! Was mir aber noch sorgen macht sind die Spannungswandler die werden ja mal sowas von Heiss das geht gar nicht mehr!

Jo, klar, weil wir hier ja auch davon reden, dass der Kühler immer gedrosselt laufen muss, oder was? Man kann im RivaTuner für 2D und 3D unterschiedliche Lüftergeschwindigkeiten einstellen, das nur zur Info. Was die Spannungswandler angeht: Wenn das Gehäuse ausreichend belüftet ist, passiert auch den Spannungswandlern nichts!

Mann, Leute, es wäre echt schön, wenn ihr nicht immer so einen Blödsinn schreiben würdet! Zunge raus



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

25.01.2006 10:12 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Free Free ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 18.01.2006
Beiträge: 16
Herkunft: ausm Ei

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Meine Gehäuselüftung stimmt und trozdem wird die Karte heiss! Und man kann den NV Silencer auf 7V umschalten der hat bei mit extra son kleinen Schalter dran und der Preis ist mit 12€ um einiges billiger! Achja die Karte läuft bereits im 2D Modus gedrossel und von Chip und Speicher Takt runtergeregelt! Zu den Spannungswandlern die werden Hammer Heiss obwohl da ein 80mm Lüfter druff pustet! Mein Gehäuse: http://people.freenet.de/Whistler/avance_terminator.jpg

Denk dir das geschriebene wech habe das Bild schnell bei Google gesucht!

Ich habe gerade mal den Silencer NV5 Rev.3 angemacht der ist so leise wie mein Arctic Cooler Freezer64 Pro also fast nicht hörbar! Und das kann ich nur dazu sagen weil ich den gerade hier habe!



__________________
Opteron 150@3000Mhz/Freezer64Pro/A8N-SLI Deluxe/GeiL 1GB DDR-550Kit(Ultra-X Series)/ASUS Extreme N7800GTX@490/1350/2xSamsung 160GB 8MB 7200rpm. SATAII/Enermax CoolerGiant 480W/LG GDR8163B/NEC 3520AW/Terminator
25.01.2006 11:02 E-Mail an Free senden Beiträge von Free suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Free
Meine Gehäuselüftung stimmt und trozdem wird die Karte heiss! Und man kann den NV Silencer auf 7V umschalten der hat bei mit extra son kleinen Schalter dran und der Preis ist mit 12€ um einiges billiger!

Falsch gedacht, die Rev. 3 des NV-Silencer 5 hat diesen Umschalter eben nicht mehr! Genau den hatte ich nämlich. AC NV-Silencer 5 Rev. 3 Den Umschalter gab es nur bei den älteren Versionen.

Zitat:
Original von Free
Zu den Spannungswandlern die werden Hammer Heiss obwohl da ein 80mm Lüfter druff pustet!

Na sehr schön! Nur leider werden die Spannungswandler auf einer NV vom Silencer verdeckt, falls Dir das schon mal aufgefallen ist. Das müsste Deiner Logik nach dann doch eher kontraproduktiv sein, oder?

Zitat:
Original von Free
Ich habe gerade mal den Silencer NV5 Rev.3 angemacht der ist so leise wie mein Arctic Cooler Freezer64 Pro also fast nicht hörbar! Und das kann ich nur dazu sagen weil ich den gerade hier habe!

Wie gesagt, wenn der einen Umschalter hat, ist es garantiert nicht der NV Silencer 5 Rev. 3., sondern der VGA Silencer Rev. 3. Das ist ein kleiner, aber feiner Unterschied, denn der VGA Silencer passt bekanntlich nicht auf die neuen Karten (es sei denn, man schafft es, ihn zurecht zu schnitzen).

Zudem: auch auf 7 Volt ist kein Lüfter wirklich leise, wenn er nicht gerade mit max. 1000 - 1500 RPM läuft. Der Freezer Pro ist ähnlich wie der Silencer 64 sehr wohl deutlich hörbar, wenn er nicht gedrosselt ist. Also entweder hast Du demnach CoolnQuiet laufen bzw. den Lüfter gedrosselt oder Du brauchst Hörgeräte. Augenzwinkern



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

25.01.2006 11:20 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Free Free ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 18.01.2006
Beiträge: 16
Herkunft: ausm Ei

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich weis das die Spannungswandler beim Silencer NV5 verdeckt werden nur der Zalman ist die schlechtere Lösung für meine zwecke und ich bin schon an einer überarbeiteten Version des Silencer NV5 Rev.3 dran der die Spannungswandler mit kühlt! Und mich stört es nicht wenn ich ein leichtes pusten des Lüfters höre so weis ich das er nicht ausgefallen ist und ich schrotte nicht meine Hardware! Ach ja ein Opteron 150 hat kein Cool´n Quiet und 0,1 Sone brauche ich nicht drosseln!



__________________
Opteron 150@3000Mhz/Freezer64Pro/A8N-SLI Deluxe/GeiL 1GB DDR-550Kit(Ultra-X Series)/ASUS Extreme N7800GTX@490/1350/2xSamsung 160GB 8MB 7200rpm. SATAII/Enermax CoolerGiant 480W/LG GDR8163B/NEC 3520AW/Terminator
25.01.2006 14:05 E-Mail an Free senden Beiträge von Free suchen
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Free
Ich weis das die Spannungswandler beim Silencer NV5 verdeckt werden nur der Zalman ist die schlechtere Lösung für meine zwecke und ich bin schon an einer überarbeiteten Version des Silencer NV5 Rev.3 dran der die Spannungswandler mit kühlt!

Ja, der Zalman ist vielleicht die schlechtere Lösung für Deine Zwecke, aber nicht generell, oder? Hinsichtlich der Lautstärke schneidet der gegenüber dem NV-Silencer einfach besser ab, das lässt sich kaum bestreiten. Was die Kühlleistung angeht, ist der eine so gut wie der andere.

Zitat:
Original von Free
Und mich stört es nicht wenn ich ein leichtes pusten des Lüfters höre so weis ich das er nicht ausgefallen ist und ich schrotte nicht meine Hardware! Ach ja ein Opteron 150 hat kein Cool´n Quiet und 0,1 Sone brauche ich nicht drosseln!

Mit einer Lüftersteuerung oder der entsprechenden Software schrottet man seine Hardware auch nicht. Der Opteron hat zwar kein CoolnQuiet (mein Fehler), aber PowerNow!, was auf das Gleiche rausläuft. Der Lüfter wird auch da geregelt.

Wie gesagt, auch wenn Dich das leichte Pusten beim NV-Silencer nicht stört, ist der Hinweis trotzdem erlaubt, dass der Silencer keine echte Silent-Komponente ist - egal, was AC dazu schreibt. Das hast Du im Grunde mit Deiner Aussage ja auch bestätigt.

Aber jetzt back to topic. Zunge raus



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

25.01.2006 14:48 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also ich kann auch nur von den arctic graka lüftern abraten. auf meiner 9800pro ist der silencer rev1.( der nv silencer ist ja bau ähnlich) drauf und da ist jetzt schon der 2. davon kaputt beide male wars nen laagerschaden. hol mir jetzt den zalman.
ach ja übrgigens ich weis nicht mehr wo es getestet wurde, aber mit dem zalman war im vergleich zum (ati) silencer die gehäuse temperatur geringer.

by the way @free
wie oft stürzt dir dein system wegen hitzeprobs ab? 3,ghz opteron mit nem AC kühler, da darfst dich net wundern wenn der rest des systems heiß wird



__________________
einmal SSD immer SSD
25.01.2006 16:04 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
JB JB ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 20

Themenstarter Thema begonnen von JB
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Mh, interessante Diskussion.
Über den Garantieverlust hab ich mir bisher noch keine großen Gedanken gemacht - ist aber mit Sicherheit ein Argument.
Hatte mir für meinen alten Rechner auch eine Lüftersteuerung gebaut, wahrscheinlich werd ich das jetzt auch wieder machen. Muss mich nur noch entscheiden, wie ichs bewerkstellige. Also digital oder analog.

Evtl greife ich, wenn das mit der Lüftersteuerung trotzdem noch zu laut (bzw uneffektiv) ist, auf einen Zalman-Kühler zurück.



__________________
AMD Athlon 64 X2 4600+ @ 2400MHz | Asus A8N-E Rev.2 | NForce4 Ultra | 2 x 512 Corsair CL2 | Point of View GeForce 7800GT 256MB @ 497/1230 MHz | ForceWare 84.12
25.01.2006 16:40 E-Mail an JB senden Beiträge von JB suchen
Free Free ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 18.01.2006
Beiträge: 16
Herkunft: ausm Ei

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@Vectrafan
Mein System stürtzt nicht ab! Und ich habe unter last 45-48°C dank meines sehr guten Gehäuse der rest des Systems kommt mit der angewärmten Luft nicht in berührung! Es ging mir nur um die Spannungswandler der 7800GTX die werden heiss!



__________________
Opteron 150@3000Mhz/Freezer64Pro/A8N-SLI Deluxe/GeiL 1GB DDR-550Kit(Ultra-X Series)/ASUS Extreme N7800GTX@490/1350/2xSamsung 160GB 8MB 7200rpm. SATAII/Enermax CoolerGiant 480W/LG GDR8163B/NEC 3520AW/Terminator
25.01.2006 16:58 E-Mail an Free senden Beiträge von Free suchen
Empy Empy ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-68.jpg

Dabei seit: 16.02.2006
Beiträge: 329
Herkunft: Berlin/Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Da meine 7800GT beim zocken fast 20°C wärmer wird, als im Idle, denke ich, dass der Zalman langsam an seine Grenzen kommt. Allerdings muss man folgendes beachten:

Alle AC Silencer die ich verbaut habe (bei mir passt er nicht) sind sehr leise und leistungsstark, vor allem, da sie die Gehäuselüftung entlasten. Außerdem hat er 6 Jahre Garantie und ist preiswerter.

Ich habe folgende 2D/3D-Settings:
2D: Chip 69 MHz (weiter runter gings nicht)
3D: Chip 400MHz (bei manchen Tools wird 439 angezeigt, ich vertraue dem Treiber)
Also ist da ein erheblicher Taktunterschied, der den Temperaturunterschied rechtfertigt.

Der Zalman läuft bei mir @5V. Im Notfall einfach einen 4pin->3pin@7V-Adapter kaufen.

Vorteile Zalman: Kupfer, kühlt ganze Graka
Nachteile Zalman: Entlastet nicht die Gehäuselüftung, ist relativ teuer

Achso und die Werte:

Idle: 40°C (Treiber) / 33°C
Last: +20°C



__________________
C2D E4600 (XP120+Papst@1200rpm - 2.664 MHz - 1.12V)
EVGA 8800GT/512MB (Chip: 540 MHz - Shader: 1350 MHz - RAM: 900 MHz)
MDT 2x1GB DDR2-800 Timings: 5-5-5-15 2T (370 MHz - 1.86V)
GigaByte P35-DS3R (P35 - FSB: 888 MHz)
Idle (ca.): 110W - Load (Peak): 215W

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Empy: 01.03.2006 21:09.

01.03.2006 21:07 E-Mail an Empy senden Beiträge von Empy suchen Fügen Sie Empy in Ihre Kontaktliste ein
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

zum thema vga silencer: da ich das teil letztens selbst bei nem kumpel verbaut hab, kann ich nur sagen: FINGER WEG! das teil ist der letzte schund!
so extrem dolle kühlleistungen hat er nicht, ist zawr leise, aber ansonsten eine totale fehlkonstruktion! wenn man zb auf nem ultra-d den unteren slot nutzt, kann man nicht mal ne soundkarte im pci nutzen auf grund der lustigen erhöhung in der mitte des lüfters... sprich der vga silencer blockiert einen ganzen pci sowieso und bei karten, die länger als der reine pci sind auch noch den zweiten! totaler schrott wie ich finde....zudem viel zu lang und zu klobig für die leistung, die er bringt!



__________________

03.03.2006 10:34 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

mal zur entlastung der gehäuse lüftung, pc games hardware hatte mal die erste version getestet, da wurde die erhöht die temp, kA warum ham die aber so rausgefunden.
@ empy
naja auf 5volt also silent modus ist er für ne 78xx karte zu schwach, aber auf meiner meinung nach 12 nicht 7 volt sollte er die 7800gt locker schaffen



__________________
einmal SSD immer SSD
03.03.2006 13:11 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Empy Empy ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-68.jpg

Dabei seit: 16.02.2006
Beiträge: 329
Herkunft: Berlin/Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Meine 7800GT läuft @5V im Idle auf 39°C.

Tipp: Mit Coolbits den Idle/2D-Core-Takt so weit runtertakten, wie es nur geht. Auf 69MHz hat die immer noch massig Leistung im Überschuss für 2D-Anwendungen.

Unter Last gehts auf die 60°C zu. Ich bin mir aber ich sicher, ob er 400 oder 439 MHz Core-Takt hat, weil der Treiber 400 sagt, aber viele Diagnosetools 439... Wäre möglich, ist eine Bliss von Gainward.



__________________
C2D E4600 (XP120+Papst@1200rpm - 2.664 MHz - 1.12V)
EVGA 8800GT/512MB (Chip: 540 MHz - Shader: 1350 MHz - RAM: 900 MHz)
MDT 2x1GB DDR2-800 Timings: 5-5-5-15 2T (370 MHz - 1.86V)
GigaByte P35-DS3R (P35 - FSB: 888 MHz)
Idle (ca.): 110W - Load (Peak): 215W

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Empy: 05.03.2006 12:01.

05.03.2006 12:01 E-Mail an Empy senden Beiträge von Empy suchen Fügen Sie Empy in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH