Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:04 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Sonstiges »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
bilocano
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 06.02.2006
Beiträge: 23

Neuer Rechner stürzt bei Spielen ab Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

BRAUCHE HILFE
Hardware:

Netzteil: Sharkoon SilentStorm 430 Watt (1x PCIe; ATX12V 2.2)

CPU: AMD Athlon 64 X2 3800+ (Boxed, OPGA, "Manchester")

Mainboard: Asus A8N-E (Sound, Gigabit-LAN, SATA RAID)

Arbeitsspeicher: 2x G.E.I.L. DIMM 1 GB DDR-400 Kit (DDR400, GE1GB3200BDC) <-- 1GB entspricht 2 Module

Grafikkarte: Sapphire x1800xl 265 mb

Windows XP Pro. SP2

Omega 3.8... mit catalyst 6.1

ALLES OHNE OVERCLOCKING!!!
So zu meiner frage hab das PC neu gekauft, zusammengebaut, windows... alles installiert alles was ein pc braucht!
Zu den spielen: ich gehe in Counter-strike rein, kann 5 min zoggen und dann stürzt es ab. Erst friert er ein dann geht monitor aus aber lüfter usw alles lüft nocht! Das ist nicht nur bei CS so sonder bei allen SPIELEN
Ich habe auch formatiert hat nix genützt.
Habe auch mit offenem Gehaüse probiert ging immernochnicht unglücklich
Ich bitte um hilfeeeeeeeee !!
mfg Bilal

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von bilocano: 06.02.2006 03:41.

06.02.2006 03:37 E-Mail an bilocano senden Beiträge von bilocano suchen
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wie siehts mit Office/surfen aus? Laeuft der dann ohne Probleme? Hast du Waermeleitpaste auf die CPU drauf? Zunge raus

btw: Gib dem Thread mal nen ordentlich Titel, dass es nicht einer der Mods fuer dich machen muss.

06.02.2006 05:40 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
bilocano
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 06.02.2006
Beiträge: 23

Themenstarter Thema begonnen von bilocano
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also wärme leitpaste ist natürlich drauf.
Beim office hängt es selten SEHR kurz dann gehts wieder.
Wie gesagt nur bei games grgr

06.02.2006 13:54 E-Mail an bilocano senden Beiträge von bilocano suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hm...ich denke andere geben mir recht, wenn ich sage, daß hört sich nach Hitzeproblemen an.

Ich würde folgendes tun. Schreib doch mal Deine Tempertauren hier auf. Im idle Modus und unter Belastung.

Weiterhin würd ich prime95 nutzen und mal den Rechner 2 Stunden am Stück rechnen lassen. Da wir RAM, CPU genutzt. Damit kann man CPU-Probleme und RAM-Probleme zum großen Teil ausschließen.

Wenn das geht, dann solche sachen wie Grafikbenchmarks machen. 3DMark 2006 oder 2005. Da Du viel Geld hingelegt hast (X1800), würd ich 2006 nehmen, weil, so denke ich, die doch mehr features testen können bei neuen High-end Karten oder?

Und dabei auf Temps achten. Wenn es sich rausstellt, daß die Graka dran schuld ist, würd ich sie zurück schaffen, weil dann ein Herstellerprob vorliegt.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
06.02.2006 15:19 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
bilocano
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 06.02.2006
Beiträge: 23

Themenstarter Thema begonnen von bilocano
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

mach ich mal aber ich hab keine ahnung wo ich die temperatur finde. *peinlich*

06.02.2006 22:48 E-Mail an bilocano senden Beiträge von bilocano suchen
bilocano
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 06.02.2006
Beiträge: 23

Themenstarter Thema begonnen von bilocano
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hab zwar mit prime95 jetzt getestet so war das ergebnis:
nach test16 kam:
self test passed
starting p1 fatoring with b1=510000, b2=510000
chance of finding a factor is an estimated 3.04%
p-1 on m316.. with b1, b2
using FFT length 1792k

also mein english ist nicht so besonders deswegen habe ich auch 0 davon verstanden

07.02.2006 00:46 E-Mail an bilocano senden Beiträge von bilocano suchen
Deeival Deeival ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-25.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.078
Herkunft: Canada

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Temperatur steht entweder im Bios, oder du liest es mit nem Asus Program aus (wenn das mit deinem MB klappt). Program heisst Asus Probe(2).

07.02.2006 04:47 E-Mail an Deeival senden Homepage von Deeival Beiträge von Deeival suchen Fügen Sie Deeival in Ihre Kontaktliste ein
bilocano
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 06.02.2006
Beiträge: 23

Themenstarter Thema begonnen von bilocano
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also hab nun 3dmakr06 gestartet
beim ersten mal ist nichts passiert war alles in ordnun, aber beim 2ten mal wo ich die einstellung eingestellt habe auf 3mal wiederholen ist der pc beim grafiktest abgekackt. also ich denke es liegt an der grafikkarte.

07.02.2006 09:14 E-Mail an bilocano senden Beiträge von bilocano suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also laut Prime95, du hast 16 Tests laufen lassen richtig?, sieht eigentlich alles soweit gut aus. Das heist der CPU dürfte i.O. sein.

Nun, es sieht tatsächlich nach Graka aus. Deshalb würde ich wirklich mal von Asus das Tool installieren, mit dem Du die Temp auslesen lassen kannst. Ich hab keine Ahnung von ATI, aber kann man die auch im Treiber auslesen?

Jedenfalls könnte es noch sein, daß das Netzteil ne Macke hat und nicht genug saft liefern kann, aber das schließe ich jetzt als unwahrscheinlich aus. Sieht wirklich nach GraKa-fehler aus.

Was meinen die anderen? Sieht so aus, als müßtest Du die Karte tauschen.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
07.02.2006 09:51 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Installier einfach den neusten Catalyst-Treiber von ATi inklusive Catalyst Control Center. In diesem Fall wäre das der Catalyst 6.1. Dort kannst du auch die Temperatur der GPU auslesen lassen. Ansonsten sollte es auch mit RivaTuner problemlos möglich sein - hier hast du, soweit ich weiß, den Vorteil einer History für die maximale Temperatur.



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
07.02.2006 12:42 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

UNd wie sieht jetzt der Stand der Dinge aus?



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Thrawn: 09.02.2006 10:27.

09.02.2006 10:27 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
bilocano
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 06.02.2006
Beiträge: 23

Themenstarter Thema begonnen von bilocano
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

alos 1tens catalyst 6.1 hab ich zwar installiert aber da kam nur der cli fehler und die grafik hat nciht so gut gelaufen..
ich werde dei grafikkarte austauschen lassen..

16.02.2006 01:37 E-Mail an bilocano senden Beiträge von bilocano suchen
bilocano
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 06.02.2006
Beiträge: 23

Themenstarter Thema begonnen von bilocano
gehäuse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

leute kann es an dem billig gehäuse liegen ??????? hab ein billig gehäuse für 20€ ohne lüfter usw.

25.02.2006 23:11 E-Mail an bilocano senden Beiträge von bilocano suchen
DerMarx DerMarx ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-204.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 592
Herkunft: Neuss, nähe Düsseldorf

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Nein da geh ich mal nicht von aus, so wie du es beschriben hast, liegt es an der Graka. Schlepp ihn doch einfach mal zu deinem PC-Händler des vertrauens, hoffe dass du einen hast, ich hab einen grinsen .

Wenn nicht, schick die Grafikkarte zurück die scheint nämlich defekt zu sein.



__________________
|||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
|||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
|||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
|||Netzteil Enermax Modu82 625W|||
25.02.2006 23:21 E-Mail an DerMarx senden Beiträge von DerMarx suchen Fügen Sie DerMarx in Ihre Kontaktliste ein
bilocano
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 06.02.2006
Beiträge: 23

Themenstarter Thema begonnen von bilocano
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ok mach ich dann mal.. unglücklich
naja danke

28.02.2006 23:34 E-Mail an bilocano senden Beiträge von bilocano suchen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Sonstiges »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH