Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 12:50 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme » FAT32 vs NTFS bei XP prof
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
FAT32 vs NTFS bei XP prof
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Vicente2003
unregistriert
FAT32 vs NTFS bei XP prof Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,
wollte euch mal fragen welches Dateisystem für winxp besser is...
ich glaub ntfs hat zwar etwas längere ladezeiten, ist aber wegen der clustergrößen ökonomischer
ach ja, und noch was, hab ne 120 gb platte und wollte die evtl in partitionen einteilen
wieviel sollte ich dann machen??
3 x 40 oder 2 x 60 ???
und warum ist es eigentlich besser überhaupt partitionen zu machen??

sind jetzt en bissel viel fragen...
aber danke schonmal für antworten

vicente


09.06.2003 11:18
mo2mk mo2mk ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.204
Herkunft: BW

AW: FAT32 vs NTFS bei XP prof Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

1. nimm NTFS , weil XP ist auf NTFS kozipiert, und mit FAT32 leistet XP nicht die sicherheit die du mit NTFS hats. (is XP eigendlich irgendwie oder wo sicher *fG* Stinkefinger )
2. kommt darauf an was du machen willst.
ich würde die 2x 60 GB nehmen ausser wenn du was mir videos am hut hast würd ich 10 GB und 110 GB machen Augenzwinkern aber das komt wohl kaum in frage....




__________________
Desktop:
AMD Phenom II 1055T (6*2,8GHz); 12GB DDR3 10667; 120GB Samsung SSD 830;
Microsoft Windows 7 SP1 Prof.
Notebook:
Samsung Series 5 (530U3C), Core i5 3317, 6GB RAM, 24GB Ready-Boost, 500 GB HDD
Tablet:
eeePad Transformer TF101 32G + Keyboard-Dock

09.06.2003 11:37 E-Mail an mo2mk senden Homepage von mo2mk Beiträge von mo2mk suchen Fügen Sie mo2mk in Ihre Kontaktliste ein
Vicente2003
unregistriert
AW: FAT32 vs NTFS bei XP prof Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

danke erstmal...
ne mit videos hab ich nix zutun...
aber wieso macht man eigentlich partitionen??
bringt das irgendwie en geschwindigkeitszuwachs
oder wird mein system durch 2 part. schneller od langsamer....
bei partitionieren hab ich nämlich keine Ahnung
da ich bisher nur eine 20 gb platte hatte und da stellt sich diese frage nicht


09.06.2003 11:44
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

AW: FAT32 vs NTFS bei XP prof Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Dient eigentlich nur der Übersicht und vorallem dazu, dass du falls du deine OS Partition mal formatieren musst, nicht deine gesamte Daten verlierst. Da du sonst ja die ganze Platten "platt" machen müsstest.

ich würds eine 8 Gb für das Betriebssystem machen und den rest für Daten und Programme benutzten...Somit komm ich relativ gut klar, bei 60 auf 60 find ich verschenkt man viel zu viel platz auf einer OS-Partition...seit wann brauch ein Betriebsystem 60 Gb Augenzwinkern

mfg Soft




__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
09.06.2003 11:51 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
Vicente2003
unregistriert
AW: FAT32 vs NTFS bei XP prof Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

klingt logisch...
wenn mal mein winxp föten gegangen ist (wie zb gestern) muss man nich alles plattmachen...(wie auch gestern)
naja os läuft jetzt erstmal wieder.
aber ich such noch den service pack für xp
finde aber leider nur welche in english...
kann mir da auch jemand von euch en rat geben??


09.06.2003 11:59
insiderboard insiderboard ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 235
Herkunft: Rostock

AW: FAT32 vs NTFS bei XP prof Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Was ist eigentlich wenn man jezt NTFS hat und ein LAN PArty macht wo einer nur FAT32 (und windows9cool hat...kann er mit W98 auf NTFS Computer zugreifen




__________________
Core 2 Duo rulez
09.06.2003 12:36 E-Mail an insiderboard senden Beiträge von insiderboard suchen Fügen Sie insiderboard in Ihre Kontaktliste ein
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

AW: FAT32 vs NTFS bei XP prof Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Jo der hat dann wahrlich Probleme auf deinen PC zuzugreifen, aber man sollte sich nicht an so einem alten Spielzeugwindows orientieren.
Alles unter Windows 2000 ist ehh nicht fürs Netzwerk geschaffen und dafür logischerweiße auch recht unbrauchbar.

Also, du kannst überall drauf zugreifen, nur die alten Win98 user eben net, pech gehabt sag ich da.

mfg Soft




__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
09.06.2003 15:09 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
-lv.kai-
unregistriert
AW: FAT32 vs NTFS bei XP prof Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich würde insgesamt 4 Partitionen machen.

Main ( nur Windows XP )
Programme
Games
Ablage/Downloads

Je nach dem was du am meisten machst halt am besten verteilen.
Ich würdes so machen:

Main -> 8 GB
Programme -> 32 GB
Games -> 35 GB
Ablage/Downloads/Sonstiges -> 45 GB


11.06.2003 16:24
Vicente2003
unregistriert
AW: FAT32 vs NTFS bei XP prof Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@-lv.kai-
und welches dateisystem fürs os?


11.06.2003 16:32
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

AW: FAT32 vs NTFS bei XP prof Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Problem bei sovielen Partitionen ist eben, dass man eventuell Festplattenplatz verschenkt oder unnötig vergibt, weil man eventuell mal mehr platz für Games braucht und die Game Partition schon voll ist, was dann machen ? die restlichen Games in die Programm Partition und alles ist wieder hin, jedenfalls die Ordnung.....






__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
11.06.2003 19:44 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
Nebukadnezzar
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4

AW: FAT32 vs NTFS bei XP prof Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@Softwarekiller: Stichwort - PartitionMagic...Augenzwinkern




__________________


12.06.2003 09:00 E-Mail an Nebukadnezzar senden Beiträge von Nebukadnezzar suchen
mo2mk mo2mk ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.204
Herkunft: BW

AW: FAT32 vs NTFS bei XP prof Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja, aber ich hab eher die erfahrung gemacht "PartitionKiller"....>)




__________________
Desktop:
AMD Phenom II 1055T (6*2,8GHz); 12GB DDR3 10667; 120GB Samsung SSD 830;
Microsoft Windows 7 SP1 Prof.
Notebook:
Samsung Series 5 (530U3C), Core i5 3317, 6GB RAM, 24GB Ready-Boost, 500 GB HDD
Tablet:
eeePad Transformer TF101 32G + Keyboard-Dock

12.06.2003 11:22 E-Mail an mo2mk senden Homepage von mo2mk Beiträge von mo2mk suchen Fügen Sie mo2mk in Ihre Kontaktliste ein
Nebukadnezzar
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4

AW: FAT32 vs NTFS bei XP prof Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wirklich? Inwiefern?




__________________


12.06.2003 11:23 E-Mail an Nebukadnezzar senden Beiträge von Nebukadnezzar suchen
mo2mk mo2mk ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.204
Herkunft: BW

AW: FAT32 vs NTFS bei XP prof Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Durch das dumme Programm hab ich mal ca. 5000 Mp3´s verloren und ca. 150 Dokumente !traurig
Beim Versuch sie weiderherzustellen kam nur Datenmüll raus.




__________________
Desktop:
AMD Phenom II 1055T (6*2,8GHz); 12GB DDR3 10667; 120GB Samsung SSD 830;
Microsoft Windows 7 SP1 Prof.
Notebook:
Samsung Series 5 (530U3C), Core i5 3317, 6GB RAM, 24GB Ready-Boost, 500 GB HDD
Tablet:
eeePad Transformer TF101 32G + Keyboard-Dock

12.06.2003 11:55 E-Mail an mo2mk senden Homepage von mo2mk Beiträge von mo2mk suchen Fügen Sie mo2mk in Ihre Kontaktliste ein
Waty
Overclocker


images/avatars/avatar-24.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 118

AW: FAT32 vs NTFS bei XP prof Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich bleib bei meiner einen NTFS partition. Da weiß ich zumindest immer auf einen Blick, wie viel Platz ich no auf meiner platte frei hab und zwecks der Übersichtlichkeit, gibts ja au no OrdnerAugenzwinkern . Müssen ja net immer partitionen sein.
Außerdem hat ja jeder einen Brenner heutzutage. Was ich damit sagen will: Backup


13.06.2003 14:51 E-Mail an Waty senden Beiträge von Waty suchen Fügen Sie Waty in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Hardware-Mag - Forum » Software » Betriebssysteme » FAT32 vs NTFS bei XP prof



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH