Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 15:12 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » TwinX1024-3200C2 oder TwinX1024-3200XL
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
TwinX1024-3200C2 oder TwinX1024-3200XL
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mystical Mystical ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-10.jpg

Dabei seit: 08.02.2006
Beiträge: 16
Herkunft: Germany / USA

TwinX1024-3200C2 oder TwinX1024-3200XL Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hey Zusammen,

naja ich will mir nächsten monat neuen Ram kaufen.
weiß jedoch nicht welchen ich nehmen soll.
der Twinx1024-3200C2 kostet ca. 120 und hat glaub 2-3-3-6 T
oder wär es vorteilhafter den TWINX1024-3200XL für 210 € zu holen
der ein timing von 2-2-2-5 T und ein OC- Potenzial bis 500 Mhz hat !!

danke schonmal für eure meinung!



__________________
Athlon 64 3700 +
Artic Cooling Freezer 64 Pro
Gigabyte K8NSC-939 (nForce3 250)
2x 512 MB RAM DDR 550 Ultra-X von G.E.I.L.
XFX GeForce 6800 GS
Tagan Netzteil 380 Watt
08.02.2006 23:00 E-Mail an Mystical senden Beiträge von Mystical suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

na, willst Du übertakten oder nicht? smile

Mit den C2 Speichern lässt sich auch schon was anfangen und übertakten kannst Du die auch (natürlich nicht in dem Maße wie die XL-Speicher), dafür sind letztere dann aber auch 100 Euro teurer. smile



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
08.02.2006 23:48 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Mystical Mystical ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-10.jpg

Dabei seit: 08.02.2006
Beiträge: 16
Herkunft: Germany / USA

Themenstarter Thema begonnen von Mystical
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Naja übertakten am anfang wohl noch net nötig später hinaus
dann schon eher wenn ich mehr power für spiele brauche.
wie sieht es eigentlich mit den speichern von OCZ aus???
die haben auch RAM mit 2-2-2-5 T und OC- Potenzial aber für
ca. 190 €??? sind die was oder soll ich lieber bei corsair bleiben.
wie gesagt OC am anfang noch net aber in naher zukunft wegen spielen bestimmt denkbar!



__________________
Athlon 64 3700 +
Artic Cooling Freezer 64 Pro
Gigabyte K8NSC-939 (nForce3 250)
2x 512 MB RAM DDR 550 Ultra-X von G.E.I.L.
XFX GeForce 6800 GS
Tagan Netzteil 380 Watt
09.02.2006 00:04 E-Mail an Mystical senden Beiträge von Mystical suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

OCZ und Corsair geben sich nicht viel.
Abgesehen davon ist es fraglich, ob Du "später" spürbar mehr Power für Spiele durch Übertakten des Speichers herausholen wirst...



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
09.02.2006 00:49 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Mystical Mystical ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-10.jpg

Dabei seit: 08.02.2006
Beiträge: 16
Herkunft: Germany / USA

Themenstarter Thema begonnen von Mystical
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wie meinst du das die geben sich net viel???
sind beide top oder wie? naja denk schon das OC merkt
wenn man beispielsweise meinen CPU nimmt.
11x200 =2200 Mhz
später mit RAM OC das die halt beide gleichen takt haben
11x250 =2750 Mhz

oder laber ich grad nur scheiße weil es schon bissel später is???
was würdest du mir für einen RAM empfehlen??



__________________
Athlon 64 3700 +
Artic Cooling Freezer 64 Pro
Gigabyte K8NSC-939 (nForce3 250)
2x 512 MB RAM DDR 550 Ultra-X von G.E.I.L.
XFX GeForce 6800 GS
Tagan Netzteil 380 Watt
09.02.2006 00:57 E-Mail an Mystical senden Beiträge von Mystical suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja, die sind ungefähr gleichwertig.

Was ich damit sagen will: Es macht mehr Sinn, die 100 Euro in eine neue Grafikkarte zu investieren. Die bringt Dir dann auch mehr Power.



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
09.02.2006 09:46 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Mystical Mystical ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-10.jpg

Dabei seit: 08.02.2006
Beiträge: 16
Herkunft: Germany / USA

Themenstarter Thema begonnen von Mystical
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Graka wird sowieso noch gekauft und ein neues mainboard auch.
werd dann wieder voll auf asus umsteigen!!
und beim ram werd ich mich dann wohl für den um einiges billigeren aber gleichwertigen OCZ riegel entscheiden.

vielen dank für deine meinung und anregungen !!!! @ventuklotz



__________________
Athlon 64 3700 +
Artic Cooling Freezer 64 Pro
Gigabyte K8NSC-939 (nForce3 250)
2x 512 MB RAM DDR 550 Ultra-X von G.E.I.L.
XFX GeForce 6800 GS
Tagan Netzteil 380 Watt
09.02.2006 12:05 E-Mail an Mystical senden Beiträge von Mystical suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Kein Problem, dafür sind wir ja da smile

Welches OCZ-Kit willst Du Dir jetzt kaufen?



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
09.02.2006 13:13 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Mystical Mystical ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-10.jpg

Dabei seit: 08.02.2006
Beiträge: 16
Herkunft: Germany / USA

Themenstarter Thema begonnen von Mystical
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Bezeichnung: OCZ4001024ELDCGE-K
Speicherstandard: DDR400/ PC3200
Max. Datentransfer: 2 x 3200MB/sek. (Dual channel)
Speichertakt: bis zu 200MHZ (X2) = 400MHZ
Speichertimings: 2,0-2-2-5 @ 200MHZ (X2)
Spannung: 2,8 - 3,0V

für 175 €

den monat darauf kommt als mainboard das
ASUS A8N32-SLI Deluxe nForce4 x16 SLI

und bei der graka bin ich mir noch ziemlich unsicher.
hab da hab ich ja noch ca. 2-3 monate zeit zum überlegen !!! smile

was hälste davon???? gute wahl??? Stinkefinger



__________________
Athlon 64 3700 +
Artic Cooling Freezer 64 Pro
Gigabyte K8NSC-939 (nForce3 250)
2x 512 MB RAM DDR 550 Ultra-X von G.E.I.L.
XFX GeForce 6800 GS
Tagan Netzteil 380 Watt
09.02.2006 15:28 E-Mail an Mystical senden Beiträge von Mystical suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Naja..für 190 Euro bekommst Du auch schon ein DDR-500 Kit von OCZ (oder höher von anderen Herstellern)
... zwar nur CL3 aber dafür kannst Du später höher takten smile



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
09.02.2006 16:37 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Mystical Mystical ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-10.jpg

Dabei seit: 08.02.2006
Beiträge: 16
Herkunft: Germany / USA

Themenstarter Thema begonnen von Mystical
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hm...ich kenn mich ja mit den ddr-500 modulen garnich aus.
kann man die dann praktisch als ddr-400 modul betreiben mit besserem timing und hat dann später ne höhere spanne nach oben hin offen oder wie is das??? ich peil garnichts mehr traurig
aber ich bin sicher das ich mir das gut erklären könnt Stinkefinger
ihr seid nämlich echt spitze hier im forum smile



__________________
Athlon 64 3700 +
Artic Cooling Freezer 64 Pro
Gigabyte K8NSC-939 (nForce3 250)
2x 512 MB RAM DDR 550 Ultra-X von G.E.I.L.
XFX GeForce 6800 GS
Tagan Netzteil 380 Watt
09.02.2006 16:58 E-Mail an Mystical senden Beiträge von Mystical suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die Module laufen immer auch mit niedrigerem Takt smile Egal ob DDR 400. 433, 466, 500, 533, 550, 600, 667, .... etc

Natürlich kann man die Latenzen dann bei niedrigerem Takt meistens auch entsprechend absenken.

Z.b. kosten diese CL2.5 Speicher von Teamgroup 200 Euro - und das sind DDR 600 Module. (oder z.b. ein wenig teurer : OCZ 1024 MB DDR600 bzw. genau so teuer wie die PC 3200er Riegel von OCZ, die Du kaufen willst: G.Skill DDR550)

Verstehst Du jetzt, was ich vorhin meinte? smile



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
09.02.2006 17:29 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Mystical Mystical ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-10.jpg

Dabei seit: 08.02.2006
Beiträge: 16
Herkunft: Germany / USA

Themenstarter Thema begonnen von Mystical
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

okay, ich versteh es Stinkefinger hab doch gewusst das du gut erklären kannst grinsen
ich das dann bei denn drr600 modulen so das der höhere takt das höhrere timing wegmacht?? weißte wie ich mein??
also das timing von dem OCZ von 2,5-4-4-10 T is ja ziemlich hoch aber dadurch läuft er ja mit seinen 600 mhz auch schneller??
seh ich die sache richtig? wär es zum beispiel dem OCZ Module dann
möglich auf 400mhz ein timing von 2-3-3-6T zu haben oder sogar ein 2-2-2-5 T ????
sollte ich dann einen der von dir 3 genannten RAMs nehmen und wenn ja welchen würdest du mir empfehlen???



__________________
Athlon 64 3700 +
Artic Cooling Freezer 64 Pro
Gigabyte K8NSC-939 (nForce3 250)
2x 512 MB RAM DDR 550 Ultra-X von G.E.I.L.
XFX GeForce 6800 GS
Tagan Netzteil 380 Watt
09.02.2006 17:46 E-Mail an Mystical senden Beiträge von Mystical suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Schau, das Ganze macht ja nur Sinn, wenn Du später wirklich (richtig) übertakten willst. Andernfalls kannst Du DDR400 Module für 89 Euro kaufen. Alles andere wäre dann Geldverschwendung.
Da Du aber offensichtlich oc-Potenzial haben möchtest, macht es bei Dir natürlich Sinn z.b. ein DDR500 Kit zu kaufen. (Mehr wäre bei Deiner jetzigen Konfiguration eher unrealistisch).

Welche Timings Du dann letztendlich erreichst, wenn Du runtertaktest, lässt sich natürlich nicht pauschal festlegen. Das variiert je nach Hersteller und Modul.

Ich würde Dir ein DDR500er Kit empfehlen, CL2,5, das hat immer noch ein gutes Preis-Leistungs Verhältnis und Du hast noch "Luft nach oben".

Crucial Ballistix Tracer DDR500
Geil DDR500 Ultra Platinum Kit
OCZ PC500 EL Gold Kit



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
09.02.2006 18:01 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Mystical Mystical ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-10.jpg

Dabei seit: 08.02.2006
Beiträge: 16
Herkunft: Germany / USA

Themenstarter Thema begonnen von Mystical
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

denk dran das ich in spätestens 3 monate das neue asus mainboard
plus ne neue graka die wahrscheinlich ne 7800 GT Extreme oder so was in dem niveau sein wird. naja, werd deinen rat befolgen Stinkefinger

danke für alles vor allem die geduld mit mir !!! Stinkefinger



__________________
Athlon 64 3700 +
Artic Cooling Freezer 64 Pro
Gigabyte K8NSC-939 (nForce3 250)
2x 512 MB RAM DDR 550 Ultra-X von G.E.I.L.
XFX GeForce 6800 GS
Tagan Netzteil 380 Watt
09.02.2006 18:11 E-Mail an Mystical senden Beiträge von Mystical suchen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » TwinX1024-3200C2 oder TwinX1024-3200XL



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH