Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 09:35 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Prescott-Prozessor und Leistungssteigerung?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Prescott-Prozessor und Leistungssteigerung?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gulaschkanone
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.03.2006
Beiträge: 4

Prescott-Prozessor und Leistungssteigerung? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo allerseits,

in meinem Computer arbeitet momentan ein Pentium 4 (R) 2,4 GHz mit einem Mainboard von ASUS, Typ P4P800 Sockel 478. Jetzt wollte ich mal fragen ob sich ein "Upgrade" auf einen PENTIUM 4E Prescott 3.0GHZ SKT - SKT478 FSB800 (1MB A-Cache) lohnt? Die Testergebnisse dieses Prozessors sprechen ja nicht gerade für sich.

Vielen Dank!



__________________
alle haben in ihrer Signatur hochgezüchnete Rechnerkomponenten angegeben, ich aber habe noch einen C64! oldschool Stinkefinger
07.03.2006 19:23 E-Mail an gulaschkanone senden Beiträge von gulaschkanone suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Willkommen bei Hardware-mag,

könntest du uns deine anderen Komponenten, sprich Grafikkarte und Ram-Speicher posten?
Normalerweiße lohnen sich die 600 Mhz Mehrleistung nicht.
Spar dir lieber das Geld für eine größere Aktion deinen PC aufzurüsten.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Bastus: 07.03.2006 19:47.

07.03.2006 19:32 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Es lohnt sich derzeit definitiv nicht, noch in Sockel 478 zu investieren smile
Auch wenn Du durch den Bustakt von 800 MHz und den höheren Coretakt bei bestimmten Anwendungen schon einen Unterschied bemerken würdest.



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
07.03.2006 20:04 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
firebird007 firebird007 ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-404.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.025
Herkunft: Carinthia

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von ventu
Auch wenn Du durch den Bustakt von 800 MHz und den höheren Coretakt bei bestimmten Anwendungen schon einen Unterschied bemerken würdest.


3000-2400MHz = 600 -.-

Also die Leistung, wenn man überhaupt von Leistung sprechen kann, wirst du nur geringfügig oder gar nicht merken. In Zeiten von recht günstigen PCie Mainboards und Grafikkarten lohnt sich die Investition eher nicht. Wie gesagt, besser du sparst noch und legst dir dann was anständiges zu Augenzwinkern

Eine Option wäre noch den Asus CT-479 Adapter zu verwenden. Ist jedoch abgesehen von den hohen Anschaffungskosten seitens Prozessor und Adapter selbst und der Sackgasse AGP samt mangelnder 64Bit Unterstützung des Pentium-M, ziemlich sinnlos smile

lg fb

Edit: Außerdem wäre dann (um den FSB optimal nutzen zu können) ein dementsprechendes DDR400 Kit ganz gut. Wieder eine Kostenfrage und mit kommenden DDR2 wiederum sinnlos Augenzwinkern



__________________
-> Core2Duo E6850 atm @ stock - 2GB G.Skill DDR800
-> 2x Samsung P120 250GB RAID0 -> MSI 8800GTS OC
-> Gigabyte GA-EP35-DS4 -> Schwarzes LG DVD-RW DL LW
-> Terratec Cinergy 600TV -> Audigy X-Fi Platinum
-> Samsung 214T & 226CW -> MX500
-> Logitech Z-5500 -> CPU, NB, GFX by H²O
---------------<[running again!]>----------------
-> MacBook Pro 2.16 - 15" - 2GB - x1600 256MB & Mac Pro 2x Quad 2.8

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von firebird007: 07.03.2006 20:13.

07.03.2006 20:11 E-Mail an firebird007 senden Homepage von firebird007 Beiträge von firebird007 suchen Fügen Sie firebird007 in Ihre Kontaktliste ein
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von firebird007
Zitat:
Original von ventu
Auch wenn Du durch den Bustakt von 800 MHz und den höheren Coretakt bei bestimmten Anwendungen schon einen Unterschied bemerken würdest.


3000-2400MHz = 600 -.-

Also die Leistung, wenn man überhaupt von Leistung sprechen kann, wirst du nur geringfügig oder gar nicht merken. In Zeiten von recht günstigen PCie Mainboards und Grafikkarten lohnt sich die Investition eher nicht. Wie gesagt, besser du sparst noch und legst dir dann was anständiges zu Augenzwinkern

Eine Option wäre noch den Asus CT-479 Adapter zu verwenden. Ist jedoch abgesehen von den hohen Anschaffungskosten seitens Prozessor und Adapter selbst und der Sackgasse AGP samt mangelnder 64Bit Unterstützung des Pentium-M, ziemlich sinnlos smile

lg fb


ventu meinte nicht die Taktfrequenz der CPU, sondern den Bustakt der bei dem Intel Celeron Processor mit 2.4GHz 400 MHz beträgt.
Beim Intel Pentium 4 Processor mit 3.0GHz beträgt der Bustakt 800 MHz.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
07.03.2006 20:15 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
firebird007 firebird007 ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-404.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.025
Herkunft: Carinthia

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Bastus
ventu meinte nicht die Taktfrequenz der CPU, sondern den Bustakt der bei dem Intel Celeron Processor mit 2.4GHz 400 MHz beträgt.
Beim Intel Pentium 4 Processor mit 3.0GHz beträgt der Bustakt 800 MHz.


Sry, dachte er meinte die Taktfrequenz. So oder so machen die paar MHz fast nix aus Augenzwinkern

lg, fb



__________________
-> Core2Duo E6850 atm @ stock - 2GB G.Skill DDR800
-> 2x Samsung P120 250GB RAID0 -> MSI 8800GTS OC
-> Gigabyte GA-EP35-DS4 -> Schwarzes LG DVD-RW DL LW
-> Terratec Cinergy 600TV -> Audigy X-Fi Platinum
-> Samsung 214T & 226CW -> MX500
-> Logitech Z-5500 -> CPU, NB, GFX by H²O
---------------<[running again!]>----------------
-> MacBook Pro 2.16 - 15" - 2GB - x1600 256MB & Mac Pro 2x Quad 2.8
07.03.2006 20:38 E-Mail an firebird007 senden Homepage von firebird007 Beiträge von firebird007 suchen Fügen Sie firebird007 in Ihre Kontaktliste ein
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von firebird007
Sry, dachte er meinte die Taktfrequenz. So oder so machen die paar MHz fast nix aus Augenzwinkern


Wer lesen kann... Augenzwinkern
Außerdem habe ich "Bustakt und Coretakt" geschrieben .. da hätte Dir ja schon auffallen müssen, dass ich mit Bustakt nicht Taktfrequenz meinen konnte, da der Coretakt = Taktfrequenz ist :p

Und es stimmt nicht, dass die "paar MHz" nix ausmachen ... denn wie gesagt .. der Bustakt beträgt nunmal anstatt 533 MHz 800 MHz (beides Quadpumped, wie üblich bei intel) und der Coretakt ist um 600 MHz höher ... und bei gewissen Anwendungen macht sich das schon bemerkbar. Habe ich aber alles schon oben geschrieben smile



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
07.03.2006 20:42 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Luke000
PC-Modder


images/avatars/avatar-77.jpg

Dabei seit: 25.12.2005
Beiträge: 32

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Was mich wundert ist:

Warum rät ihm keiner dezitiert von einem precott ab??

Wäre ein nothwood nicht ein bisschen angenehmer, oder sind die dinger inzwischen so rar und teuer?

Ich habs entschärft aber gerade um den unteren teil gehts mir?

Prescott taugt doch erst ab 3.2 ghz was, oda leb ich hinterm mond?

Achja...mich kotzt es an wenn jemand sagt dass er nichts gegen mich hat aber gleichzeitig sagt dass ich ihn ankotz.

edit nr 3:
ach vergiss es ich will mich nicht mit irgendjemanden hier streiten. Wollt halt bloß auch meinen senf dazugeben.



__________________
Pentium 4 2.8 ghz Northwood gekühlt mit TR SI-120+SilenX 14db grinsen , DFI Lanparty pro 875B, MSI NX6600gt, 2GB Gskill DDR400 @2.5 3 3 6 Stinkefinger und ne audigy 4....der rest is langweilig

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Luke000: 07.03.2006 21:19.

07.03.2006 20:57 E-Mail an Luke000 senden Beiträge von Luke000 suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ist jetzt nicht gegen Dich Luke, aber Du bist jetzt der dritte der hintereinander dasselbe schreibt, das in meiner (und Bastus) ersten Antwort kurz zusammengefasst war....alles darunter könnte man bedenkenlos streichen und der Sinn bliebe erhalten...

es kotzt mich an



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
07.03.2006 21:05 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

was mich irgendwie wundert ist, das ihr alle behauptet er nur einen geringen leistungsunterschied merken würde. im vergleich zum 2,4 ghz p4 ist der unterschied schon da und auch mehr als spürbar. wir reden hier immerhin von 600mhz mehr und nicht 60.

---
edit/ achja? sicher, dass das alle behaupten ? Wie wärs, wenn Du mal den dritten Beitrag von oben lesen würdest, da steht nämlich EXPLIZIT drin, dass dem nicht so ist!!
---

die frage ist halt was du mit deinem pc machen willst. wenn du meinetwegen nur multimedia arbeiten am pc machst, dann würde er reichen. wenn du allerdings auch spielst dann wäre ein neuer pc wohl doch die bessere wahl, zumal es ja immer weniger agp karten mehr gibt.



__________________
einmal SSD immer SSD
08.03.2006 13:01 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Empy Empy ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-68.jpg

Dabei seit: 16.02.2006
Beiträge: 329
Herkunft: Berlin/Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@Luke: Ja NW ist sehr selten und wie auch schon gesagt wurde: Sockel 478 ist am Ende (bin ihn grade los).

@gulasch: Warte, bis du genug Geld hast um auf eine neue Plattform umzusteigen... Ist auch meinen Erachtens wirklich besser...



__________________
C2D E4600 (XP120+Papst@1200rpm - 2.664 MHz - 1.12V)
EVGA 8800GT/512MB (Chip: 540 MHz - Shader: 1350 MHz - RAM: 900 MHz)
MDT 2x1GB DDR2-800 Timings: 5-5-5-15 2T (370 MHz - 1.86V)
GigaByte P35-DS3R (P35 - FSB: 888 MHz)
Idle (ca.): 110W - Load (Peak): 215W
08.03.2006 17:30 E-Mail an Empy senden Beiträge von Empy suchen Fügen Sie Empy in Ihre Kontaktliste ein
gulaschkanone
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.03.2006
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von gulaschkanone
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@bastus

Also ich rüste diese Woche meinen Arbeitsspeicher von 512 MB auf 1024 auf. Zudem hab ich ne Geforce 6600 GT mit 256 MB RAM (übertaktet). Hauptsächlich gehts um Spiele. Battlefield 2 usw.
Die Intention dieses Beitrages war die Hoffnung, aus dem 800 FSB noch was rauszuholen. ;-)



__________________
alle haben in ihrer Signatur hochgezüchnete Rechnerkomponenten angegeben, ich aber habe noch einen C64! oldschool Stinkefinger
08.03.2006 23:39 E-Mail an gulaschkanone senden Beiträge von gulaschkanone suchen
gulaschkanone
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.03.2006
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von gulaschkanone
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

...und vielen Dank für die restlichen Beiträge, aber das ihr sofort streiten müsst. Augen rollen



__________________
alle haben in ihrer Signatur hochgezüchnete Rechnerkomponenten angegeben, ich aber habe noch einen C64! oldschool Stinkefinger
08.03.2006 23:40 E-Mail an gulaschkanone senden Beiträge von gulaschkanone suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von gulaschkanone
...und vielen Dank für die restlichen Beiträge, aber das ihr sofort streiten müsst. Augen rollen


tun wir normal nicht smile Musste aber ausnahmsweise mal sein .. Hast Du sonst noch Fragen?



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
09.03.2006 00:56 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Vectrafan
was mich irgendwie wundert ist, das ihr alle behauptet er nur einen geringen leistungsunterschied merken würde. im vergleich zum 2,4 ghz p4 ist der unterschied schon da und auch mehr als spürbar. wir reden hier immerhin von 600mhz mehr und nicht 60.

---
edit/ achja? sicher, dass das alle behaupten ? Wie wärs, wenn Du mal den dritten Beitrag von oben lesen würdest, da steht nämlich EXPLIZIT drin, dass dem nicht so ist!!
---
gibt.


so nun meld ich mich auch nochmal zu wort. 1. hab ich den beitrag gelesen von dir und ja meine antwort hat ihre daseins berechtigung, da deine aussage sich mehr auf den erhöhten fsb bezieht und weniger auf die taktratenerhöhung.
2. achte etwas mehr auf deinen ton, mag sein das wir alle ähnliche sachen geschrieben haben, deshalb muss man aber nicht gleich ausrasten



__________________
einmal SSD immer SSD
09.03.2006 14:02 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Prescott-Prozessor und Leistungssteigerung?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH