Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 05:03 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Hardware Setup so in Ordnung?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware Setup so in Ordnung?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
smoove
Overclocker


images/avatars/avatar-78.jpg

Dabei seit: 08.03.2006
Beiträge: 126

Hardware Setup so in Ordnung? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi, habe hier eine Teile Liste und würde gerne ma ein paar Meinungen dazu hören.

1x Motherboard Asus A8N-E ATX So939 nForce4 Ultra DDR
1x CPU AMD Athlon 64 X2 3800+ So939 2,0GHz Manch. FSB2000
1x Lüfter SmartCooler LFM1512E 120mm 15dBA
2x Speicher Kingston DDR-Ram 512MB PC400
1x Grafikkarte Club3D Geforce 6800GS 256MB-GDDR3 PCIe
1x Festplatte Samsung HD160JJ 160GB 7200RPM SATA-300
1x DVD-Brenner NEC ND-4550A DVD+/-RW DL IDE bulk
1x Gehäuse Chieftec Mediumtower Dragon DX-01W-D-U weiss
1x Netzteil LC-Power Supersilent V.2 420 Watt ATX 120mm Lüfter

alles in allem kostet mich der Rechner montiert 1035€. Wobei ich noch klären muss warum ich einen CPU Kühler für einen boxed CPU angeboten bekomme.
Bei der Grafikkarte werde ich mich wohl doch für eine ASUS EN7800GT/2DH TV/256M GF7800GT 256MB-DDR3 entscheiden. Dann wird der PC mich so 1150€ kosten.
Was sagt ihr zu dem Netzteil, taugt das was, ist es ausreichend?



__________________
ASUS A8N-E ATX So939nForce4 Ultra DDR || AMD Athlon 64 X2 3800+ @2000MHz || ASUS EN7800GT/2DH 256MB-DDR3 || 4x512MB PC400 Kingston DDR-Ram || Seagate 160GB 7200RPM SATA-300 || DVD-Brenner NEC ND-4550A || LC-Power Supersilent V.2 550W ATX || Chieftec Dragon DX-01W-D-U
08.03.2006 11:27 E-Mail an smoove senden Beiträge von smoove suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die LC-Netzteile sind zwar net so der Renner, aber im "Billigsektor" gehören die noch zu den besseren..würde trotzdem zu einem Seasonic, Tagan, Levicom, ElanVital od. BeQuiet raten. Die halten die Spannungen einfach stabiler und gleichen i.d.R. (sofern Aktive PFC vorhanden) Spannungsschwankungen effektiver aus.

Würde Dir außerdem eine Seagate Festplatte empfehlen - Samsung hat nur 3 Jahre Garantie und entwickelt mehr Wärme im Betrieb. Ohne zusätzliche Lüfter im Gehäuse gehen die relativ schnell kaputt. Du solltest zudem überlegen, ob Du nicht für denselben Preis 2x80 GB kaufst und diese im Raid0 laufen lässt. Das bringt deutliche Performancesteigerungen. Wichtige Daten solltest Du allerdings nicht auf einem striped-Festplattenverbund speichern.

Eine andere Möglichkeit wäre eine 250 GB Festplatte, vom Preis-Leistungsverhältnis gesehen derzeit das günstigste.



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
08.03.2006 11:56 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
smoove
Overclocker


images/avatars/avatar-78.jpg

Dabei seit: 08.03.2006
Beiträge: 126

Themenstarter Thema begonnen von smoove
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

thx für die schnelle info.

was ist Raid0? Mein letzter Rechner ist leider 6 Jahre alt, bin nicht mehr up-to-date. Können das bei Raid0 auch zwei unterschiedliche Platten sein z.B 160GB und 80GB?
Zwecks Geld habe ich meine Obergrenze schwerenherzens schon von 1000 auf 1100 Euro hochgesetzt.
Deshalb kommt für mich erstma nur eine Platte in Frage. Hat man extremen Verlust wenn man Systempartion und Gamespartition auf einer HD hat?



__________________
ASUS A8N-E ATX So939nForce4 Ultra DDR || AMD Athlon 64 X2 3800+ @2000MHz || ASUS EN7800GT/2DH 256MB-DDR3 || 4x512MB PC400 Kingston DDR-Ram || Seagate 160GB 7200RPM SATA-300 || DVD-Brenner NEC ND-4550A || LC-Power Supersilent V.2 550W ATX || Chieftec Dragon DX-01W-D-U
08.03.2006 12:11 E-Mail an smoove senden Beiträge von smoove suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Gerade dann, wenn Du sonstige Programme und Spiele auch auf der Partition installierst, wäre es sinnvoll, ein Raid0 aufzusetzen.
Die beiden Feslptatten werden dann logisch zu einer zusammenhängenden Einheit gebunden, d.h. unter Windwos wird Dir dann eine 160 GB (bzw. ca. 149GB) Partition angezeigt. Die Schreib/bzw. Leserate liegt aber theoretisch ca. doppelt so hocht, weil Du ja statt auf eine Festplatte parallel auf 2 schreibst. In der Praxis sind Zuwächse von ca. 30%-60% realistisch.

160GB und 80 GB funktioniert auch, allerdings würdest Du dann trotzdem nur 160 GB im Endeffekt haben, weil die Größe der kleineren Platte maßgebend ist.
Wie gesagt - 2x80 GB kosten unwesentlich mehr als einmal 160 GB - und bringen eben mehr Performance.



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
08.03.2006 12:17 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
smoove
Overclocker


images/avatars/avatar-78.jpg

Dabei seit: 08.03.2006
Beiträge: 126

Themenstarter Thema begonnen von smoove
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ok noch ma zum Verständnis.
Heißt wenn ich 2x 160GB im Raid0 laufen habe, habe ich effektiv 160 GB Speicherplatz richtig?
Auf der einen 160er wird dann z.B das Windows und andere Appz installiert und auf der anderen die Games?



__________________
ASUS A8N-E ATX So939nForce4 Ultra DDR || AMD Athlon 64 X2 3800+ @2000MHz || ASUS EN7800GT/2DH 256MB-DDR3 || 4x512MB PC400 Kingston DDR-Ram || Seagate 160GB 7200RPM SATA-300 || DVD-Brenner NEC ND-4550A || LC-Power Supersilent V.2 550W ATX || Chieftec Dragon DX-01W-D-U
08.03.2006 12:31 E-Mail an smoove senden Beiträge von smoove suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von smoove
ok noch ma zum Verständnis.
Heißt wenn ich 2x 160GB im Raid0 laufen habe, habe ich effektiv 160 GB Speicherplatz richtig?


Du meinst 2x80 nehme ich an? bei 2x160 hättest Du effektiv 320 GB smile

Zitat:
Original von smoove
Auf der einen 160er wird dann z.B das Windows und andere Appz installiert und auf der anderen die Games?


Du musst von dem Gedanken wegkommen, dass Du physikalisch 2 Festplatten hast. Striped heißt, wie bereits gesagt, dass beide zu einem logischen Verbund zusammengeschlossen werden und auch als solcher in Windows erscheinen, sprich als eine Partition. Demzufolge dürfte sich Deine Frage erübrigen...



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
08.03.2006 12:43 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
smoove
Overclocker


images/avatars/avatar-78.jpg

Dabei seit: 08.03.2006
Beiträge: 126

Themenstarter Thema begonnen von smoove
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ok gecheckt, thx.

Dann werde ich mir auf jeden Fall später noch eine 160GB dazukaufen.

thx für die infos



__________________
ASUS A8N-E ATX So939nForce4 Ultra DDR || AMD Athlon 64 X2 3800+ @2000MHz || ASUS EN7800GT/2DH 256MB-DDR3 || 4x512MB PC400 Kingston DDR-Ram || Seagate 160GB 7200RPM SATA-300 || DVD-Brenner NEC ND-4550A || LC-Power Supersilent V.2 550W ATX || Chieftec Dragon DX-01W-D-U
08.03.2006 12:54 E-Mail an smoove senden Beiträge von smoove suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Um nochmal auf das NT zu kommen. Ich kann mich da ventuklotz nur anschließen. Das NT wird meist unterschätzt. Da wird nicht viel Augenmerk drauf gelegt. Aber wenn Du Dich jetzt für ein hochwertiges NT entscheidest, dann hast Du auf Jahre Ruhe, inkl der Aufrüstungen die evtl. kommen. Ich würde bei der Aufzählung ven Ventuklotz allerdgings noch Enermax aufnehmen wollen. Mein ENermax 350 Watt hat ca 6 Jahre durchgehalten (auch noch länger, wenn ich nicht damit rumgespielt hätte). Es hatte einen XP1700+ mit eienr GF3 betrieben und dann einen XP2400+ und dann hatte es auch mit einem 3000+ und einer 6600GT keinerlei Probleme. Du siehst, eine stabile Spannung ist das wichtigste am Rechner, ohne die kann man den Rest vergessen.

UNd ja, in meinen Augen lohnt es sich in jedem Falle das Ruder wegen dem NT rumzureisen. (Was allerdings in Deinem Fall nicht so tragsich ist, da Du dann ja was hochwertiges und zuverlässiges bekommst.)



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Thrawn: 09.03.2006 11:19.

09.03.2006 11:18 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Hardware Setup so in Ordnung?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH