Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 07:14 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Kaufberatung: Neuer PC
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Kaufberatung: Neuer PC
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Bartz Bartz ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-86.jpg

Dabei seit: 19.03.2006
Beiträge: 30

Kaufberatung: Neuer PC Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Moin moin! Ich bin neu hier, also dann mal guten Tag!^^
Ich werd mir wohl bald nen neuen PC zulegen, da es mein 800MHz Duron nicht mehr bringt.... Also hab mir da nach sehr langem (!) Überlegen und Suchen bei alternate was zusammen gestellt.
Eure Meinung bitteschön!


Mainboard: Asus A8N-SLI Premium

Prozessor: Athlon64 3700+ "sandiego"

Grafikkarte: Asus Extreme N6800GT/2DT

Arbeitsspeicher: OCZ DIMM 2 GB DDR-400 Kit (OCZ4002048ELDCPE-K, Platinum EL)

Festplatte: Samsung SP2504C 250GB

Gehäuse: CoolerMaster Centurion 5

Netzteil: Enermax Liberty 400 Watt

und dann noch laufwerke von samsung und LG und den restlichen Krams


Was sagt ihr dazu? Ich bin jetzt kein Hardcore-Gamer oder so, deswegen ist ne 6800gt schon recht schick. (weiß jemand ob 45 dB zu viel sind?^^)
Wichtig ist auch der Arbeitsspeicher, da hab ich erst die beiden von kingston genommen, doch die wurden gestern auf mal 30 € teurer...
Dabei ist mir Schnelligkeit und Stabilität enorm wichtig! Hab die OCZ genommen, da mir die Timings gefielen und der Preis super ist!
Ich lass mich übrigens gerne durch die Erfahrung anderer beim Kauf beeinflussen... lachen

Vielen Dank im voraus

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Bartz: 19.03.2006 22:42.

19.03.2006 22:33 E-Mail an Bartz senden Beiträge von Bartz suchen
Paranojä Paranojä ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-49.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.274
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi und wilkkomen bei HWM lachen

hmm was haste den haupsächlich mit deinem neuen Arbeitsgerät vor ??

aber so vom ersten drübersehen is das schon o.k nur wirds dan schon schwer weil du nicht gesagt hast wass du in der haupsache machen willst.

für Office und I-Net z.B wäre er etwas überdimensioneiert ....

hast du vor in zukunft eventl zu übertakten ??

-->> am 6.6.06 kommt auch AMD neuer AM2

Paranojä, smile



__________________
Meine Systemkonfig
Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
HWM-Kaufberatung
19.03.2006 22:51 E-Mail an Paranojä senden Beiträge von Paranojä suchen Fügen Sie Paranojä in Ihre Kontaktliste ein
Bartz Bartz ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-86.jpg

Dabei seit: 19.03.2006
Beiträge: 30

Themenstarter Thema begonnen von Bartz
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Tjoa eigentlich bin ich so ein Allrounder^^
Klar ich spiel auch alles mögliche und viel, es ist mir aber nicht wichtig jetzt die hammer Grafikkarte zu haben. Genauso hab ich auch nicht vor zu übertakten. Meine Hauptkriterien sind eigentlich:
-Schnelligkeit
-Stabilität
-Qualität

Die neuen AMDs werden doch bestimmt erstmal sehr teuer oder? Was genau haben die denn so für tolle Erneuerungen, sodass sie sich lohnen würden? Hab jetzt eigentlich nicht so viel Geld für das neuste vom neusten^^

Ich HASSE Wartezeiten, es sollte verständlich sein warum...(mein jetziger PC Zunge raus )

Mein PC ist so ziemlich im Dauereinsatz, es kann sehr oft sein, dass ich mal eben beim Musikhören vier Internetseiten geöffnet habe, während ich mit nen paar leuten chatte und nebenbei noch gewisse Programme anhabe. ^^ Also --> Stabile, ausdauernde Leistung
grinsen

Und wie gesagt, übertakten ist nicht so wichtig, die Leistung soll erstmal "von Natur" aus kommen^^

19.03.2006 23:08 E-Mail an Bartz senden Beiträge von Bartz suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich würd dir erstmal keine samsung hdd empfehlen. hatte mir letztens auch eine geholt, und die ist wider erwarten lauter als meine western digital -.-

und warten auf am2 bringt dir sicher auch nix! der ddr2 wird den a64 nun nicht so beschleunigen wie viele das evtl erwarten mögen

45db sind zudem recht viel!



__________________

19.03.2006 23:39 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Warhead
ich würd dir erstmal keine samsung hdd empfehlen.


Dem kann ich mich nur anschließen ... die sind verhältnismäßig laut. Hol Dir eine Seagate Platte ... 5 Jahre Garantie, das bietet Dir sonst kein Hersteller smile



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
20.03.2006 06:44 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Tobi Tobi ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-43.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 391
Herkunft: Cuxhaven, Studium: Würzburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Und warum Alternate? Die sind viel zu teuer smile



__________________
Sig in Arbeit! <--- LOL? Wer hat meine Sig editiert?? Den krieg ich! Augenzwinkern
20.03.2006 10:18 E-Mail an Tobi senden Homepage von Tobi Beiträge von Tobi suchen Fügen Sie Tobi in Ihre Kontaktliste ein
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ähm das samsung festplatten laut sind stimmt nicht z.B.: die SP1614C ist super leise, weis allerdings nicht obs die noch zu kaufen gibt



__________________
einmal SSD immer SSD
20.03.2006 12:58 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wenn wir schon bei HDDs sind nimm Seagate oder Western Digital.
Auf jeden Fall nicht zu Maxtor Festplatten greifen, vorallem bei S-ATA 2.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
20.03.2006 13:18 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
firebird007 firebird007 ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-404.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.025
Herkunft: Carinthia

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Vectrafan
ähm das samsung festplatten laut sind stimmt nicht z.B.: die SP1614C ist super leise, weis allerdings nicht obs die noch zu kaufen gibt


Kann ich bestätigen smile Die SP2504C ist auch sehr leise. Jedenfalls deutlisch leiser im Betrieb sowie im Zugriff als meine alten Maxtor Platten smile

lg, fb



__________________
-> Core2Duo E6850 atm @ stock - 2GB G.Skill DDR800
-> 2x Samsung P120 250GB RAID0 -> MSI 8800GTS OC
-> Gigabyte GA-EP35-DS4 -> Schwarzes LG DVD-RW DL LW
-> Terratec Cinergy 600TV -> Audigy X-Fi Platinum
-> Samsung 214T & 226CW -> MX500
-> Logitech Z-5500 -> CPU, NB, GFX by H²O
---------------<[running again!]>----------------
-> MacBook Pro 2.16 - 15" - 2GB - x1600 256MB & Mac Pro 2x Quad 2.8
20.03.2006 15:46 E-Mail an firebird007 senden Homepage von firebird007 Beiträge von firebird007 suchen Fügen Sie firebird007 in Ihre Kontaktliste ein
MaXiMuM MaXiMuM ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.498
Herkunft: Norddeutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Vectrafan
ähm das samsung festplatten laut sind stimmt nicht z.B.: die SP1614C ist super leise, weis allerdings nicht obs die noch zu kaufen gibt


Die Samsung HD080HJ, die mein Freund sich letztens gekauft hat, ist auch leise.

20.03.2006 16:59 E-Mail an MaXiMuM senden Beiträge von MaXiMuM suchen
Bartz Bartz ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-86.jpg

Dabei seit: 19.03.2006
Beiträge: 30

Themenstarter Thema begonnen von Bartz
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Okay, ich bin auf die Samsung gekommen, da die Bewertungen einfach genial waren. Alle meinten schnell, LEISE und der Preis stimmt auch. Ich kenn mich da jetzt aber auch nicht so aus. Ich hab wie gesagt nur auf die Bewertungen geachtet! Zudem ist sie bei Alternate auf Platz 1 der meist verkauften Produkte, das spricht für sich oder? grinsen
Ach ja, die hat doch SATA 2, was willst du denn?^^ @ventuklotz

Warum Alternate? Ganz einfach: Zuverlässigkeit!
Wegen den Preisen mach ich mir auch keine Gedanken, da Alternate 1. nicht so viel teurer ist als alles sagen, im Gegenteil sogar teils billiger und 2. weil bei den günstigeren Shops doch noch die Versandkosten dazukommen. Das gleicht sich nach meinen Berechnungen meistens so ziemlich aus! Zunge raus

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Bartz: 20.03.2006 21:19.

20.03.2006 21:17 E-Mail an Bartz senden Beiträge von Bartz suchen
MaXiMuM MaXiMuM ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.498
Herkunft: Norddeutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Bartz
Ach ja, die hat doch SATA 2


Jo, hat sie.

20.03.2006 21:26 E-Mail an MaXiMuM senden Beiträge von MaXiMuM suchen
Bartz Bartz ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-86.jpg

Dabei seit: 19.03.2006
Beiträge: 30

Themenstarter Thema begonnen von Bartz
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Okay, mal weg von der Fetsplatte. Die kann einfach nicht so schlecht sein, Samsung passt schon.

Aber mal zu dem Rest:
-Meint ihr das das Mainboard gut ist? Ich hab mich dafür entschieden weil da irgendwie ales dran ist. (Mkay, SLI brauch ich nicht^^) Zudem Asus + Heatpipe-Kühlung, massig Zubehör und natürlich gute Bewertungen cool Preis haut zwar rein, aber ich denke dass man beim Mainboard nicht verzichten sollte.

-Wie sieht das mit OCZ-Arbeitsspeicher aus? Mir ist die Marke unbekannt, deswegen hätte ich eher zu Kingston tendiert, der aber nun wie gesagt teurer geworden ist..... Aber ist denn OCZ gut? Die kosten "nur" 219€ (vor kurzem runtergesetzt von 250€ oder so), und die scheinen ja auch schnell zu sein. (Natürlich nicht die postiven Bewertungen vergessen^^) Aber was meint ihr? Qualität etc.?

-Nicht ganz unwichtig natürlich auch die Grafikkarte, bei der ich ausnahmsweise mal nicht auf Bewertung geachtet hab. Die ist nähmlich teils ziemlich runtergemacht worden... Aber Asus ist mir am liebsten irgendwie und es soll schon ne 6800gt sein. Allerdings hab ich auch gelesen dass die 45 db laut sein soll.....(pcwelt.de oder so)
Aber asus Augen rollen
Dazu kommt auch, dass da natürlich auch schön zubehör bei ist.

Ach ja was heißt überhaupt beim Prozessor E4 stepping und E6 stepping? Und warum zur Hölle ist der A64 4000+ über 100€ teurer?!? Nur wegen den 200Mhz mehr?

Da ich mir dass erste mal jetzt nen pc zusammen bauen werden (komplett-erneuerung of course^^), bin ich echt auf Hilfe angewiesen, nicht dass ich dann da mit irgendnem Schrott stehe.......
Engel

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Bartz: 21.03.2006 18:18.

21.03.2006 18:12 E-Mail an Bartz senden Beiträge von Bartz suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Bartz
Okay, mal weg von der Fetsplatte. Die kann einfach nicht so schlecht sein, Samsung passt schon.

Aber mal zu dem Rest:
-Meint ihr das das Mainboard gut ist? Ich hab mich dafür entschieden weil da irgendwie ales dran ist. (Mkay, SLI brauch ich nicht^^) Zudem Asus + Heatpipe-Kühlung, massig Zubehör und natürlich gute Bewertungen cool Preis haut zwar rein, aber ich denke dass man beim Mainboard nicht verzichten sollte.

-Wie sieht das mit OCZ-Arbeitsspeicher aus? Mir ist die Marke unbekannt, deswegen hätte ich eher zu Kingston tendiert, der aber nun wie gesagt teurer geworden ist..... Aber ist denn OCZ gut? Die kosten "nur" 219€ (vor kurzem runtergesetzt von 250€ oder so), und die scheinen ja auch schnell zu sein. (Natürlich nicht die postiven Bewertungen vergessen^^) Aber was meint ihr? Qualität etc.?

-Nicht ganz unwichtig natürlich auch die Grafikkarte, bei der ich ausnahmsweise mal nicht auf Bewertung geachtet hab. Die ist nähmlich teils ziemlich runtergemacht worden... Aber Asus ist mir am liebsten irgendwie und es soll schon ne 6800gt sein. Allerdings hab ich auch gelesen dass die 45 db laut sein soll.....(pcwelt.de oder so)
Aber asus Augen rollen
Dazu kommt auch, dass da natürlich auch schön zubehör bei ist.

Ach ja was heißt überhaupt beim Prozessor E4 stepping und E6 stepping? Und warum zur Hölle ist der A64 4000+ über 100€ teurer?!? Nur wegen den 200Mhz mehr?

Da ich mir dass erste mal jetzt nen pc zusammen bauen werden (komplett-erneuerung of course^^), bin ich echt auf Hilfe angewiesen, nicht dass ich dann da mit irgendnem Schrott stehe.......
Engel


Mainbaord: Würde ich auch nehmen, hab die Deluxe Version und bin voll zufrieden.
Willst du OC?
Wenn ja (viel) würde ich eher zu DFI Boards greifen.

Speicher: OCZ ist auf jeden Fall eine gute Marke, Qualität ist auch gut!
Wenn dann das Preis/Leistungsverhältnis auch noch stimmt, dann zugreifen.
Natürlich wenn du viel übertakten willst, würde ich zu Rams ab DDR 400 greifen.

Grafikkarte: Also wenn du auf volle Details verzichten kannst und kein Hardcore Zogger bist, dann reicht die Grafikkarte aus.
Hier hast du noch mal eine Bestätigung bzw. eine höher angegebene db Zahl des Lüfters.
Zu überlegen wäre auch ne ATI Karte zu kaufen, sprich eine
AX850XT.

Zu den Steppings:

Auf den ersten Blick fällt ins Auge das die CPU mit dem E6 Stepping eine Core Spannung von 1,35 Volt hat.
Die CPU mit dem E4 Stepping mit einer Core Spannung von 1,4 Volt läuft.
Vom OC Potenzial ist das E6 Stepping zu bevorzugen, wegen der niedirgen Spannung.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Bastus: 21.03.2006 18:39.

21.03.2006 18:38 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Bartz Bartz ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-86.jpg

Dabei seit: 19.03.2006
Beiträge: 30

Themenstarter Thema begonnen von Bartz
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja da komm ich wieder zur tollen Frage Nvidia oder Ati, nech?
Meine Symphatie bekommt Nvidia, da ich mit Ati bis jetzt nichts anfangen konnte... Aber ich muss zugeben, dass mich die AX850XT sehr anspricht, da sie auch 16 Pipelines hat, sogar höher getaktet ist und nen gleich hohen Speicher hat.

Ist die denn auch für "normale" Sachen zu gebrauchen? Ich meine jetzt solche Sachen wie Bearbeitung, DVDs gucken etc...
Ich hab nur irgendwie mal gelesen (kP wann und wo), dass Nvidia ne bessere Bildqualität liefert und so.... geschockt Aber ich glaub das nicht wirklich...

Außerdem ist die Ati FETT, stört mich aber nicht wirklich, da sie ja wesentlich leiser sein soll und besser gekühlt ist!
Ach verdammt ich hasse Entscheidungen...... Womit kann man denn ne laute Grafikkarte vergleichen? Einfach nur lautes Luftrauschen oder auch noch anderes?

21.03.2006 19:24 E-Mail an Bartz senden Beiträge von Bartz suchen
Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Kaufberatung: Neuer PC



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH