Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 21:13 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Neuer PC bootet nicht
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Neuer PC bootet nicht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Override Override ist männlich
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 25.03.2006
Beiträge: 132

Neuer PC bootet nicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi all,
da ich kein Forum für komplette PCs gefunden hab schreib ich mein Problem mal hier.
Hab heut mit meinem Nachbarn nen PC zusammengebaut aus folgenden Einzelteilen:
- Intel Pentium D 930 2x3000MHz S775 ATX Dual Core
- Asus P5GD2-X i915P Sockel 775
- 1024MB DDR2RAM Corsair VS1GB533D2
- PowerColor 512MB Radeon X1800 XT Retail PCIe
- 120GB Seagate ST3120813AS 7200rpm SATAII NCQ 7200.9
- DVD Brenner BenQ DW1650 bulk hellgrau
- DVD Laufwerk BenQ DVP 1650V 16*/50* bulk
- Netzteil Aerocool Turbine Power 450W P5
- Miditower MS-Tech LC-402 black

nur läuft er nicht, sprich ich schalt ein, Lüfter laufen alle (wobei mir der von der Graka übermäßig laut vorkommt..) aber der Bildschirm bekommt kein Signal.. unglücklich auch die USB-Anschlüsse hinten scheinen nicht zu funktionieren da die LED der angeschlossenen Maus nicht leuchtet.. Außerdem haben anscheinend die beiden Laufwerke keinen Saft da sie sich nicht öffnen lassen.. unglücklich
Was kann ich machen?? Bitte um schnelle Hilfe smile

MFG

25.03.2006 17:43 E-Mail an Override senden Beiträge von Override suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Willkommen bei Hardware-mag Override,

ich gehe mal davon aus, dass du alles richtig angeschlossen hast.
Hast du die Möglichkeit das Netzteil durch ein stärkeres auszutauschen?
Normalerweiße müssten 450Watt reichen, aber man kann ja nie nach den Wattzahlen gehen. Eventuell hat dein Netzteil mehr Power und du könntest es mal mit deinem testen.
Ist normal das der Grakalüfter beim einschalten des PCs mit vollen Umdrehungen dreht.
Wenn der Bildschirm kein Signal bekommt ist es wirklich schlecht, sind die Kabel alle wirklich fest drinnen?
Von was schlimmern will ich jetzt noch nicht ausgehen.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
25.03.2006 18:05 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Probier mal ein CMOS-Clear.


Yidaki



__________________

25.03.2006 19:09 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich sach einfach mal , da fehlt evtl der p4 anschluss auf board? haste den auch angeschlossen?



__________________

25.03.2006 23:16 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Moikus Moikus ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-80.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Reinsberg (Sax)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hatte das gleiche problem mal mit ner x1800xt die war aber auf nem asus a8r mvp (also AMD crossfire-board), alles drehte nach dem einschalten auf hhochturen aber das wars dann auch schon, weiß bis heut nich warum das ding ni starten wollte, war ja alles neu, auf jeden fall hab ich das problem damit gelöst, das ich die x1800 und die überbrückungskarte für den 2. peg-steckplatz rausgenomm hab und wieder eingesetzt hab und sie an auf einma gehts



__________________
|AMD A64 3000+ @ 2500 MHz 1,45V | ASUS A8V Deluxe | ASUS X800XT PE |
| 2x 512MB DDR500 OCZ | Maxtor 120GB + 250 GB |



START SOMETHING USEFULL... FORMAT C:\

26.03.2006 10:36 E-Mail an Moikus senden Homepage von Moikus Beiträge von Moikus suchen Fügen Sie Moikus in Ihre Kontaktliste ein
Override Override ist männlich
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 25.03.2006
Beiträge: 132

Themenstarter Thema begonnen von Override
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

zum netzteil: nö hab kein stärkeres, nur n 350W lachen und das versorgt bei meinem pc ne radeon 9800pro, p4@2,8GHz, 512MB Ram, Soundkarte, 2 Festplattn und diverse Lüfter+Neonleuchten ohne Probleme..

zu cmos: da is zwar n jumper auf der hauptplatine, laut anleitung kann man aber da nur die uhr resetten oder so ähnlich, und man soll davor die batterie raustun..

was is p4? da is noch das problem mit nem 2.ten stromanschluss auf der hauptplatine, 4 polig.. beim netzteil war aber da nur son art y-kabel dabei, das hab ich am netzteil angeschlossen und hab dann 2 so 4polige anschlüsse, 1 davon hab ich an die platine gesteckt aber es bleibt das gleiche problem unglücklich

noch was auffälliges: ich kann den pc dann nur noch durch gedrückthalten der powertaste ausschalten, will ich ihn aber danach wieder einschalten, mag er nicht, erst wenn ich das netzteil kurz aus und wieder eingeschaltet habe gehts wieder.. is das normal?

MFG

26.03.2006 11:15 E-Mail an Override senden Beiträge von Override suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Override
noch was auffälliges: ich kann den pc dann nur noch durch gedrückthalten der powertaste ausschalten, will ich ihn aber danach wieder einschalten, mag er nicht, erst wenn ich das netzteil kurz aus und wieder eingeschaltet habe gehts wieder.. is das normal?

MFG


Wenn du den PC durch die Powertaste am Gehäuse ausschlaten willst ist es normal das du da ein paar sekunden lang draufgedrücken musst damit er sich ausschaltet.
Aber das mtim Netzteil aus- und einschalten sollte eigentl. nur in Notfällen passieren, weils normal auch gehen müsste.

Nach deiner Kabelbeschreibung zu urteilen, tipp ich darauf das du was falsch angeschlossen hast. Augenzwinkern
Überprüf mal genau alles nach, ob die Stecker wirklich passen, welche noch übrig sind etc...



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
26.03.2006 11:22 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Override Override ist männlich
Overclocker


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 25.03.2006
Beiträge: 132

Themenstarter Thema begonnen von Override
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ne dass ich da draufbleiben muss schon klar, aber wenner dann aus is lässt er sich nicht mehr über die powertaste einschalten. erst wenn ich den schalter am netzteil auf 0 und wieder auf 1 stelle gehts wieder..

muss nachher mal schauen, bin für jeden vorschlag dankbar smile
was ich überhaupt nicht versteh ist warum die dvd-laufwerke keinen saft haben, das muss ja dann wohl am NT liegen oder?

26.03.2006 11:25 E-Mail an Override senden Beiträge von Override suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Entweder am Netzteil oder am DVD-Laufwerk, wenn alles richtig angesteckt ist.
Kannst ja mal versuchen das DVD-Laufwerk bei dir anzustecken musst es ja nicht ganz einbauen sondern nur an die 2 Strippen hängen.
Dann kannst du sichergehen das es am Netzteil liegt.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
26.03.2006 11:31 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ähm, ich glaube das board unterstüzt die dualcores der 9xx reihe gar net oder es braucht zumindestens nen bios update, weil als der chipsatz hergestellt wurde gabs die 9xx cpus noch gar net.



__________________
einmal SSD immer SSD
26.03.2006 12:54 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Stinkefinger

Man sollte sich wirklich nicht auf alles verlassen können Augen rollen

P5GD2-X Sockel 775:
Celeron D 325J (2.53 GHz, 533 FSB, LGA775)
Celeron D 326(2.53 GHz, 533 FSB, revG1, LGA775)
Celeron D 330J (2.66 GHz, 533 FSB, LGA775)
Celeron D 331(2.66 GHz, 533 FSB, revG1, LGA775)
Celeron D 335J (2.80 GHz, 533 FSB, LGA775)
Celeron D 336 (2.80 GHz, 533 FSB, revG1, LGA775)
Celeron D 340J (2.93 GHz, 533 FSB, LGA775)
Celeron D 341 (2.93 GHz, 533 FSB, revG1, LGA775)
Celeron D 345J (3.06 GHz, 533 FSB, LGA775)
Celeron D 346 (3.06 GHz, 533 FSB, revG1, LGA775)
Celeron D 351 (3.2 GHz, 533 FSB, revG1, LGA775)
Celeron D 355 (3.33 GHz, 533 FSB, L2:256KB, revG1, LGA775)
P4-3.20F GHz (EM64T)
P4-3.40 GHz Extreme Ed. (800 FSB, HT, revM0, LGA775)
P4-3.40F GHz (EM64T)
P4-3.40GHz(FSB800, revR0)
P4-3.60F GHz (EM64T)
P4-3.80F GHz (EM64T)
P4-3.80GHz(FSB800, revR0)
P4-505 (2.66 GHz) (533 FSB)
P4-506 (2.66 GHz) (533 FSB, EM64T)
P4-506 (2.66 GHz) (533 FSB, EM64T, revG1)
P4-511 (2.8 GHz) (533 FSB, EM64T)
P4-511 (2.8 GHz) (533 FSB, EM64T, revG)
P4-515 (2.93 GHz) (533 FSB)
P4-516 (2.93 GHz) (533 FSB, EM64T)
P4-516 (2.93 GHz) (533 FSB, EM64T, revG1)
P4-519K (3.06 GHz) (533 FSB, EM64T, revG1)
P4-520/520J (2.8E GHz) (800 FSB) (HT)
P4-521 (2.8GHz, 800 FSB, L2 1MB)
P4-530/530J (3E GHz) (800 FSB) (HT)
P4-531 (3GHz, 800 FSB, L2 1MB)
P4-540/540J (3.2E GHz) (800 FSB) (HT)
P4-541 (3.2GHz, 800 FSB, L2 1MB)
P4-550/550J (3.4E GHz) (800 FSB) (HT)
P4-551 (3.4GHz, 800 FSB, L2 1MB)
P4-551 (3.4GHz, 800 FSB, L2 1MB, revG1)
P4-560/560J (3.6 GHz) (800 FSB) (HT)
P4-561 (3.6GHz, 800 FSB, L2 1MB)
P4-570J (3.8 GHz) (800 FSB) (HT)
P4-571 (3.8GHz, 800 FSB, L2 1MB)
P4-630 (3.0E GHz, 800 FSB, L2:2MB, EM64T, HT)
P4-640 (3.2E GHz, 800 FSB, L2:2MB, EM64T, HT)
P4-650 (3.4E GHz, 800 FSB, L2:2MB, EM64T, HT)
P4-660 (3.6E GHz, 800 FSB, L2:2MB, EM64T, HT)
P4-662 (3.6 GHz, 800 FSB, L2:2MB, EM64T, HT, revR0)
P4-670 (3.8 GHz, 800 FSB, L2:2MB)
P4-672 (3.8 GHz, 800 FSB, L2:2MB, revR0)
(verlinken ging nicht)
Ich glaub da ist er net dabei Engel



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
26.03.2006 13:09 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

sag mal wo hast du die liste her ? ich hab mich grad mit der asus seite rumgeschlagen und war dann zum schluss auf der intel homepage^^



__________________
einmal SSD immer SSD
26.03.2006 13:47 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Biosupdate drauf und fertig...



__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
26.03.2006 13:50 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@software
der chipsatz unterstützt die dualcore cpus net



__________________
einmal SSD immer SSD
26.03.2006 13:52 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Vectrafan
sag mal wo hast du die liste her ? ich hab mich grad mit der asus seite rumgeschlagen und war dann zum schluss auf der intel homepage^^

So ist es mir auch gegangen, von Asus zu Intel und umgekehrt.
Hier stands
Suche CPU mit Mainboard auswählen.

Auch durch ein Biosupdate werden die Pentium D Modelle nicht unterstüzt!

Also das Board umtauschen!!



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
26.03.2006 14:05 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Neuer PC bootet nicht



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH