Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 21:39 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Falsches Mainboard-Bios aufgespielt
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Falsches Mainboard-Bios aufgespielt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gustav3
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 18.04.2006
Beiträge: 2

Falsches Mainboard-Bios aufgespielt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo, hab ein großes BIOS Problem! Und zwar hab ich ein altes Mainboard. Das MSI MS-6163VA Version 1.0. Ich wollte es updaten und hab blöderweise das Update für das MSI MS-6199VA eingespielt.
Zum Glück lässt sich der Computer noch starten. Jetzt hab ich das richtige Update, doch leider lässt sich dieses Update nicht mehr einspielen. Es kommt immer die Meldung, dass dieses Update nicht mit meinem System funktioniert. Was kann ich jetzt tun? Wie bekomme ich das richtige Bios drauf?

18.04.2006 20:02 E-Mail an gustav3 senden Beiträge von gustav3 suchen
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Du besitzt dieses Mainboard, richtig? -> http://www.msi-computer.de/produkte/main...php?Prod_id=105 Was sollte denn das Bios-Update bewirken - gibt es Probleme mit dem "falschen" Bios?

Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit bei BiosFlash.com vorbeischauen und einen neuen Bios-Chip mit dem richtigen Bios zu bestellen.



__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
18.04.2006 22:36 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
gustav3
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 18.04.2006
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von gustav3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,
den EPROM neu programmiern zu lassen hab ich mir auch schon überlegt. Andererseits sollte sich doch das Bios im eingeschaltetem Zustand löschen lassen und dann das richtige aufgespielt werden. Es ist ja auch möglich mit einem anderem EPROM zu starten, dieses im Betrieb auszubauen und dann ein neues oder defektes einzusetzen und dann neu zu programmieren. Starten lässt sich der Computer ja noch - zum Glück ist das nur ein zweit Computer.

19.04.2006 09:17 E-Mail an gustav3 senden Beiträge von gustav3 suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Falsches Mainboard-Bios aufgespielt



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH