Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:01 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Neuer PC: Sockel AM2 und Widescreen-TFT
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Neuer PC: Sockel AM2 und Widescreen-TFT
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nico876
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 13.05.2006
Beiträge: 2

Neuer PC: Sockel AM2 und Widescreen-TFT Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

im September möchte ich mir wieder ein neues PC-System kaufen. Mein derzeitiger Rechner ist 4,5 Jahre alt!
Ich möchte v. a. spielen (Oblivion!!!), danach kommt Filme schauen und Musik hören.

Da ich auch einen TFT dazu kaufen möchte und unbedingt ressourcenfressende Spiele (mit super Grafik und mächtigem Sound!) spielen möchte, habe ich ein Budget von ca. 2500,- angesetzt.

Das würde ca. so aussehen:

- 939-Board (Asus)
- Dual-Core-CPU (AMD)
- 7900 GTX 512
- 2 GB RAM
- X-Fi Extreme
- Teufel-Boxen
- 20" oder 21" TFT

Nun aber das (erste) Problem:
Da der AM2-Sockel "vor der Tür" steht, weiß ich nicht so recht ob ich im Sommer nicht doch lieber den kaufen soll. Sollte ich also darauf warten und auf AM2 wechseln? Mich interessiert v. a. das DDR2-/ und DDR3-Potenzial. Ansonsten ist AM2 mit DDR2 (momentan) wohl nicht viel leistungsfähiger als ein 939er mit DDR1. Ich würd auch gern mit einer X2-3800+ CPU anfangen und dann upgraden. Aber was ist wenn ich dann an die Grenze angelangt bin? Dann muß ich ja doch umsteigen. Hat der AM2 nicht mehr Zukunft?

Damit es keine Mißverständnisse gibt: Ich warte momentan nicht "extra" auf den AM2. Der PC-Kauf wird DEFINITIV im September stattfinden und nicht früher, d. h. ich versuche derzeit nur meine Entscheidung für den PC-Kauf im Sommer "reifen" zu lassen.

Das (zweite) Problem:
Ich möchte unbedingt einen 20" oder 21" Widescreen-TFT kaufen und für Spiele und Filme nutzen. Ich habe lange im Netz gesurft aber keine Vergleichtests gefunden. Könnt ihr da was empfehlen? Oder habt ihr Links zu Tests? Ich frage explizit danach weil, wie ich gelesen habe, das man besonders bei größeren TFTs darauf achten muß das diese spieletauglich sind. Wann sind TFTs den spieletauglich? Ich suche schon lange nach einer Komplettübersicht über Widescreens wo Reaktionszeiten (grey-to-grey), Schliereneffekte, usw. angesprochen werden.

Oder kurz: Welche 21"er sind spieletauglich? (wenn es keine gibt dann tun es auch 20"er, ich hätte aber auch nichts gegen einen >21" :-)

Ach ja, immer mehr Spiele sind auf Widescreens spielbar. Sogar Oblivion --> http://www.ugo.com/channels/games/featur...n/interview.asp

Hoffe auf eure wertvollen Tipps,
Nico

13.05.2006 21:27 E-Mail an Nico876 senden Beiträge von Nico876 suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Willkommen bei Hardware-Mag,

Also für das System was du uns angiebst ist ein X2 3800+ ein "bisschen" zu langsam.

Da du ja nicht unter Zeitdruck stehst, würde ich auf jeden Fall noch den Sockel AM2 abwarten, da es bis jetzt noch keinen direkten Vergleich zum Sockel 939 gibt.

Sehr gute Tests zu TFTs findest du hier: http://www.prad.de/



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
13.05.2006 21:33 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

muss es unbedingt nen amd sein? wie du ja selbst sagst wird der am2 zumindestens anfangs keinen geschwindigkeitszuwachs bringen. allerdings scheint der conroe ziemlich gut zu werden und um einiges schneller wie die amd k8 architektur, daher würd ich dir da du ja eh bis sepember wartest den empfehlen.



__________________
einmal SSD immer SSD
13.05.2006 22:49 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Yidaki Yidaki ist männlich
DFI-Checker


images/avatars/avatar-441.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 4.361
Herkunft: Hungary

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also ich würde an deiner Stelle auf den conroe warten. Falls du jedoch ein AMD-Fan bist, dann schlag jetzt zu, der neue Sockel bringt performancemäßig nicht wirklich was, der bringt lediglich DDR-II support. Es wird auch keine neuen CPUs mehr für den sockel 939 geben. Aber wenn du dir einen guten Dual-core kaufst wird der einige Zeit reichen Augenzwinkern



Yidaki



__________________

14.05.2006 00:48 E-Mail an Yidaki senden Homepage von Yidaki Beiträge von Yidaki suchen
Nico876
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 13.05.2006
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von Nico876
Abwarten: Ja!, unbedingt AMD?: Nein! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich bin zwar ein AMD-Fan, aber wenn der Conroe wirklich mehr Spielepower bringen sollte, dann wirds der Conroe.

Aber das werde ich dann ja im September sehen.

P.S:
Sind AMDs zum spielen wirklich besser geeignet als Intel-CPUs? Wenn ja, wieso? Will man mir zumindest in andern Foren weiß machen.

Nico

16.05.2006 14:04 E-Mail an Nico876 senden Beiträge von Nico876 suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also AMD CPUs sind z.Z. noch besser als Intel CPUs in Spielen.
Wird sich wahrscheinlich mit dem Conroe ändern, mal sehen.
Intel CPUs sind mehr für Videosachen und solches Zeug ausgelegt.
AMD halt mehr zum gamen gedacht.
Aber warum das so ist hängt von unzähligen Faktoren ab angefangen von der Wärmeentwicklung über die Architektur bis hin zu den Preisen.
Die Benchmarks verdeutlichen dies auch

AMD vs. Intel



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
16.05.2006 14:11 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Was mir noch einfällt zu den Widescreens. Du sagtes 21 Zoll Widescreen. Diese Diagonale 21 Zoll ist bei WideScreens ned so besonders dolle. Hast Du mal 21" Wide und normale 21 oder gar 19" 4:3 TFTs verglichen? Die Widescreens sind mir da zu klein, soll heisen die Bildfläche ist nicht höher als bei einem 19" sogar teilweise noch kleiner. Eben nur breiter. Aber das bringts nicht sonderlich. Wenn Widescreen, dann 24". Aber die Dinger sind unter 1000 Eus nicht zu haben und zur Zeit überflüssig in meinen Augen. Wenig Spiele unterstützen das. Achte doch mal auf die Maße des sichtbaren Bereiches und entscheide dann ob Du wiklich "nur" einen 21" Wide oder einen 21" 4:3 willst.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
11.06.2006 09:53 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung » Neuer PC: Sockel AM2 und Widescreen-TFT



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH