Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:34 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Netzwerk & Internet » Neuer WLAN Router mit DSL-Modem gesucht
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Neuer WLAN Router mit DSL-Modem gesucht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
myflasher myflasher ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 10
Herkunft: Augsburg

Neuer WLAN Router mit DSL-Modem gesucht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,
ich weiß das Thema gibt es schon sehr oft, aber es kam für mich nie etwas sehr hilfreiches dabei heraus.

Also ich plane die Anschaffung eines WLAN Routers mit Modem. Da ich allerdings keine Ahnung habe welchen ich nehmen soll, hoffe ich auf Eure Ratschläge.

Bisher habe ich mir Router von D-Link & Netgear angeschaut. Ich möchte einen Rechner mit Kabel anschließen und einen PC wireless. Zudem sollte der Router einen USB Anschluss haben, damit ich einen USB Stick zum austauschen benutzen kann.

Kennt Ihr vielleicht ein paar gute Router?



__________________
HELDEN leben lange - LEGENDEN sterben nie
20.05.2006 12:06 E-Mail an myflasher senden Beiträge von myflasher suchen Fügen Sie myflasher in Ihre Kontaktliste ein
Paladin
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-50.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.183
Herkunft: BW

RE: WLAN Router Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von myflasher
Kennt Ihr vielleicht ein paar gute Router?

Also ich kann die Vigor-Serie von Draytek wärmstens empfehlen. Ich selbst habe den Vigor 2500 We und bin super zufrieden mit dem Ding. Das DSL-Modem ist integriert, Du kannst 4 Rechner per Kabel anschließen und Wireless geht auch. Allerdings ist kein Port für USB oder einen Netzwerk-Drucker eingebaut (hängt halt davon ab, ob Du sowas brauchst). Das gibts dann bei den teureren Modellen. Was meinst Du außerdem mit USB-Stick zum Austauschen? Der USB-Port am Router ist normalerweise ein Druckerport.

Die Draytek sind allerdings nicht ganz billig. Ich habe meinen Vigor über Ebay als Neugerät besorgt. Der 2500 We liegt normalerweise bei knapp 120 Euro, gekauft habe ich ihn für knapp 80. Die ganz aktuellen Geräte sind natürlich deutlich teurer, je nachdem, was Du an Funktionen willst.



__________________

Intel Core i5 2500K | EKL Alpenföhn Nordwand | Gigabyte Z68X-UD3-B3 | 16 GB Corsair Vengeance DDR3-1600 (9-9-9-24) | EVGA GeForce GTX 570 HD SC | Sound Blaster X-Fi Gamer Fatal1ty Pro | Samsung SpinPoint HD154UI (1,5 TB) | LG GH22-LS30 | Enermax Pro82+ 625 Watt | Lian Li PC-A09 B | Windows 7 64 Pro

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)
"Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten." (Oscar Wilde)

20.05.2006 14:12 E-Mail an Paladin senden Homepage von Paladin Beiträge von Paladin suchen
myflasher myflasher ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 10
Herkunft: Augsburg

Themenstarter Thema begonnen von myflasher
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,
danke für die schnelle Antwort. Ich hab gelesen das ich an den USB Port auch eine USB Festplatte anschließen kann. Also hab ich mir gedacht es reicht doch auch schon ein USB-Stick, damit ich kleinere Daten mit dem Rechner 1 und Rechner 2 austauschen kann, ohne beide laufen zu lassen. Ein Zwischenspeicher also.

Die Draytek hab ich mir auch schon mal angeschaut, nur sind die mit den USB Ports wirklich sehr teuer, aber dein Vorschlag sieht gar nicht mal so schlecht aus. Leider hab ich aber vergessen das ich zum IEEE802.11g Übertragungsstandard greifen wollte. Deshalb hab ich mir einen anderen Router herausgesucht Draytek Vigor 2600Ge. Diesen finde ich jedoch weder bei eBay noch bei einem anderen Shop.

Die anderen sind dann wirklich sehr teuer. Gibts deiner Meinung nach von der Qualität her etwas vergleichbares?



__________________
HELDEN leben lange - LEGENDEN sterben nie
20.05.2006 15:04 E-Mail an myflasher senden Beiträge von myflasher suchen Fügen Sie myflasher in Ihre Kontaktliste ein
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wie "sicher" ist Deine Umgebung? Der 2500We is sicherlich gut, aber wenn Du mitten in der Großstadt lebst würde ich doch mindestens wpa eher aber AES den Vorzug geben Augenzwinkern Und das setzt nunmal entsprechende Prozessoren voraus, da eine 128 bit AES Echtzeit Verschlüsselung schon einiges an Ressourcen verbraucht, sprich, ein teure(re)s Gerät vonnöten ist.



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
20.05.2006 15:05 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
myflasher myflasher ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 10
Herkunft: Augsburg

Themenstarter Thema begonnen von myflasher
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,
nein ich wohne in nem kleinen Dorf. In meiner näheren Umgebung wohnen eigentlich keine potenzielle mitsurfer. Augenzwinkern Allerdings ist der 2500WE wegen der fehlenden Unterstützung für IEEE802.11g kein Thema mehr.

Was haltet Ihr von D-Link oder Netgear? Gibts da was interessantes?



__________________
HELDEN leben lange - LEGENDEN sterben nie
20.05.2006 15:16 E-Mail an myflasher senden Beiträge von myflasher suchen Fügen Sie myflasher in Ihre Kontaktliste ein
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Schau Dir mal von Linksys die Wrt... Reihe an. Die basiert auf Linux als Betriebssystem, da gibts also nette Firmware für mit der man den Funktionsumfang mal gerade um 200% erhöhen kann... Preislich so ca. ab 65 € zu haben.

Von Dlink halte ich ehrlich gesagt wenig - zumindest ist mir bisher noch kein Gerät von denen untergekommen mit dem man hätte vernünftige Einstellungen vornehmen können. Und ich habe schon so einige Router gesehn Augenzwinkern

Falls Du nicht anspruchsvoll bist was den Funktionsumfang angeht kannst Du auch für 30 € einen solchen Router (wenigstens) von Netgear erwerben.



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
20.05.2006 15:29 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
myflasher myflasher ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 10
Herkunft: Augsburg

Themenstarter Thema begonnen von myflasher
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also ich hab mich mal bei Linksys umgeschaut. Ich hab den WRT54GS und den WRT54Ggefunden.
Dann hab ich noch bei D-Link vorbeigeschaut und den DI-634Mgefunden . Die Linksys liegen vom Preis eigentlich relativ nah beeinander. Der D-Link bricht dann mit ca. 100€ etwas aus. Wenn der was ist, wärs mir das aber auch wert soviel auszugeben.



__________________
HELDEN leben lange - LEGENDEN sterben nie
20.05.2006 15:42 E-Mail an myflasher senden Beiträge von myflasher suchen Fügen Sie myflasher in Ihre Kontaktliste ein
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Was hast Du denn überhaupt mit dem Router vor?
Jetzt mal abgesehen davon, dass Du ihn für den Internetzugang benötigst.



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
20.05.2006 15:54 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
myflasher myflasher ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 10
Herkunft: Augsburg

Themenstarter Thema begonnen von myflasher
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also wie du schon gesagt hast zum surfen und um unsere Rechner zu vernetzen! Deswegen ja auch die 54 Mbit/s.



__________________
HELDEN leben lange - LEGENDEN sterben nie
20.05.2006 15:58 E-Mail an myflasher senden Beiträge von myflasher suchen Fügen Sie myflasher in Ihre Kontaktliste ein
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Jo, dann brauchst Du aber keinen Router für 100 €.
Hol Dir von Netgear einen mit 54 Mbit .. die haben mittlerweile auch alle wpa Verschlüsselung. Mehr als 40 € auszugeben wäre sinnlos wenn Du ihn nur brauchst um zu surfen.



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
20.05.2006 16:04 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
myflasher myflasher ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 10
Herkunft: Augsburg

Themenstarter Thema begonnen von myflasher
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Okay Danke, hab Netgear nur deswegen nicht näher angeschaut, weil es hier im Forum hieß die seien nicht so gut zu konfigurieren.



__________________
HELDEN leben lange - LEGENDEN sterben nie

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von myflasher: 20.05.2006 16:20.

20.05.2006 16:10 E-Mail an myflasher senden Beiträge von myflasher suchen Fügen Sie myflasher in Ihre Kontaktliste ein
myflasher myflasher ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 10
Herkunft: Augsburg

Themenstarter Thema begonnen von myflasher
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hoffentlich fange ich nicht an Euch zu nerven Augenzwinkern . Ich hab jetzt mal bei Netgear geschaut DG834GB was haltet ihr von dem?



__________________
HELDEN leben lange - LEGENDEN sterben nie
20.05.2006 16:16 E-Mail an myflasher senden Beiträge von myflasher suchen Fügen Sie myflasher in Ihre Kontaktliste ein
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Jo, der is okay für Dich. Wobei Du IPSec VPN Tunnel wohl kaum brauchst Augenzwinkern
Netgear ist für unerfahrene user sogar besser geeignet.



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
20.05.2006 16:29 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
myflasher myflasher ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 10
Herkunft: Augsburg

Themenstarter Thema begonnen von myflasher
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,
okay Danke für Deine bzw. Eure Hilfe. Dann werd ich mir den doch gleich mal bestellen smile .

P.S. Sorry für den Doppelpost oben!



__________________
HELDEN leben lange - LEGENDEN sterben nie
21.05.2006 10:19 E-Mail an myflasher senden Beiträge von myflasher suchen Fügen Sie myflasher in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Netzwerk & Internet » Neuer WLAN Router mit DSL-Modem gesucht



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH