Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 17:42 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Microsoft attackiert JPEG mit neuem Bildformat
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Microsoft attackiert JPEG mit neuem Bildformat
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Microsoft attackiert JPEG mit neuem Bildformat Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die gesamte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.hardware-mag.de/news/2006/mai...uem_bildformat/

27.05.2006 13:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Da sind zwei wesentliche "Verbesserungen" zu erwarten:
1. Daß wie bei den anderen von M$ verbrochenen Formaten irgendein DRM-Kram mit drin ist.
2. Daß man Probleme bekommt den Kram in andere (gebräuchlichere) Dateiformate zu konvertieren.

27.05.2006 17:29
MaXiMuM MaXiMuM ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.498
Herkunft: Norddeutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Vielleicht wird WMP ja bald das gebräuchliche Dateiformat auf dem Markt sein Augenzwinkern

27.05.2006 18:44 E-Mail an MaXiMuM senden Beiträge von MaXiMuM suchen
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@1 Du hast noch vergessen das de Lizenz sehr viel Geld kosten wird und dann die Produkte wie CAM u.Co teurer werden könnten... sofern sie diese Lizenz erwerben wollen (müssen)

@2 das wollen wir mal nicht hoffen ;-) (sofern das kein freier Standart wird) Außerdem kommt das auch ein wenig spät... man siehe MP3: da gibt es zahlreiche Formate die besser sind, aber da is halt auch der Zug zugunsten von MP3 abgefahren!

27.05.2006 19:02
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja ma abwarten inwieweit sich das durchsetzen wird....wmv und wma sind ja eher was fürs stille örtchen Augenzwinkern



__________________

27.05.2006 20:30 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Warhead
naja ma abwarten inwieweit sich das durchsetzen wird....wmv und wma sind ja eher was fürs stille örtchen Augenzwinkern


Wobei die Qualli der Formate nicht schlecht ist. Nur an der Speed mangelt es ihnen Augenzwinkern


27.05.2006 22:47
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Siehe "jpeg 2000", ich persönlich hatte noch nie kontakt mit diesem Format, wegen den Lizensgebühren. Microsoft wird es wohl eher um Marktanteile als um Geld gehen. Wird sicher bei den kosten von Windows Vista bei sein und nix extra kosten. Siehe auch "für Windows XP angeboten werden".
Hoffen wir mal, dass für Privatnutzer keine Lizensgebühren fällig werden, dann wäre das eine Klasse alternative zu altem jpeg.

28.05.2006 13:10
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » Microsoft attackiert JPEG mit neuem Bildformat



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH