Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 07:54 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Prozessor 1700 dlt3c
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Prozessor 1700 dlt3c
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Schnolt
unregistriert
Prozessor 1700 dlt3c Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hi leuz,

ich hab da mal ne frage. klingt vielleicht ein bisschen blöd aber ich hab mir den heiss umschwärmten 1700 dlt3c zugelegt.Stinkefinger
nur jetzt stellt sich für mich die frage, ob die cpu einen schaden nimmt, wenn ich sie in meinem board nämlich einem steinalten ms-6340 rev.1 laufen lass. die cpu läuft mit effektiven 1100 mhz da das board nicht mehr fsb unterstützt als 100. multi ist 11 somit 1100. unter normalen bedingungen komm ich nicht ins windows nur wenn ich die entschärften bios settings lade dann geht alles bestens. es ist der t-bred b 28 down 0.13 micron fertigung. eigentlich unterstützt mein board gar keine XP´s. bei 1200 ist schon schluss.


ich danke für jeden erdenklichen tipp und antworten.

so long

schnolt


14.07.2003 02:23
Schnolt
unregistriert
AW: Prozessor 1700 dlt3c Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

stellt euch vor jetzt hab ich den fsb um 2 mhz erhöht. somit gehör ich jetzt auch zu den high end leuten mit 1122 mhzStinkefinger
das ist mir alles nicht sehr geheuer

so long


14.07.2003 03:26
mo2mk mo2mk ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.204
Herkunft: BW

AW: Prozessor 1700 dlt3c Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja da kann ich dir nur den Overclocking Adapter empfehelen Augenzwinkern . Dann haste einen FSB von 100 MHz und den nimmste mal 15 = 1500 MHz oder eben mal 20 = 2 GHz Augenzwinkern

<a href="http://www.hardware-mag.de/artikel/prozessoren/upgradeware_xp_tmc_oc-
adapter_im_test/">OC Adapter</a>




__________________
Desktop:
AMD Phenom II 1055T (6*2,8GHz); 12GB DDR3 10667; 120GB Samsung SSD 830;
Microsoft Windows 7 SP1 Prof.
Notebook:
Samsung Series 5 (530U3C), Core i5 3317, 6GB RAM, 24GB Ready-Boost, 500 GB HDD
Tablet:
eeePad Transformer TF101 32G + Keyboard-Dock

14.07.2003 12:23 E-Mail an mo2mk senden Homepage von mo2mk Beiträge von mo2mk suchen Fügen Sie mo2mk in Ihre Kontaktliste ein
Schnolt
unregistriert
AW: Prozessor 1700 dlt3c Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

danke für den tipp, aber ich will mir sowieso das nf7-s kaufen und somit wäre diese investition überflüssig. mir geht es nur darum, dass ich die cpu übergangsweise in diesem board aufheben möchte bis ich mir das nf7 kaufe. das kann so 1-2 wochen dauern. die cpu wird nur von cpuid als xp erkannt. im bios hab ich ne 1122 mhz cpu. bei 3dmark hab ich ne 1122 unknown cpu.Augen rollen


14.07.2003 13:01
schnolt
unregistriert
AW: Prozessor 1700 dlt3c Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ahhhhhh

was mir jetzt so einfällt.
das hätte doch gar keinen sinn 2 ghz auf fsb 100 laufen zu lassen. 10x 200 fsb wäre doch viel viel schneller oder lieg ich da falsch. Augen rollen


14.07.2003 13:08
mo2mk mo2mk ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.204
Herkunft: BW

AW: Prozessor 1700 dlt3c Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

da leigst du vöölig richtig - nur schafft dein mainboard im moment keinen fsb von 200 mhz Augenzwinkern




__________________
Desktop:
AMD Phenom II 1055T (6*2,8GHz); 12GB DDR3 10667; 120GB Samsung SSD 830;
Microsoft Windows 7 SP1 Prof.
Notebook:
Samsung Series 5 (530U3C), Core i5 3317, 6GB RAM, 24GB Ready-Boost, 500 GB HDD
Tablet:
eeePad Transformer TF101 32G + Keyboard-Dock

14.07.2003 13:19 E-Mail an mo2mk senden Homepage von mo2mk Beiträge von mo2mk suchen Fügen Sie mo2mk in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Prozessor 1700 dlt3c



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH