Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 10:40 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » 500 Mal schnellere PCs: Magnetfeld ersetzt Leiterbahnen
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
500 Mal schnellere PCs: Magnetfeld ersetzt Leiterbahnen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

500 Mal schnellere PCs: Magnetfeld ersetzt Leiterbahnen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die gesamte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.hardware-mag.de/news/2006/jun...t_leiterbahnen/

27.06.2006 16:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

nicht schlecht ^^

28.06.2006 00:37
patjaselm patjaselm ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-100.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 203

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

yep - das tönt extrem gut! hoffentlich ist das projekt erfolgreich!



__________________
rauchen dem da haaschd rauchen
28.06.2006 07:24 E-Mail an patjaselm senden Beiträge von patjaselm suchen
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ach alle paar Jahre kommt sowas - die PC werden um 100-, 200-, ..... schneller; gesehen hab ich davon noch nie was

28.06.2006 07:43
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

genau das habe ich auch gedacht .... lichtleiter, quantencomputer usw. .. haufen projekte die vielversprechend für die computerindustrie waren aber bis heute nix realisiert wurde Augenzwinkern

28.06.2006 08:24
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

stimmt. Sowas ist halt in Laboren möglich, aber in Personal Computer....nicht in 5 Jahren, eher in 50 ;-)



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
28.06.2006 08:25 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Es ist doch nicht eine frage des funktionierens, sondern eine frage der Wirtschaftlichkeit. Bisher jedenfalls, allerdings wirds recht langsam eng, schließlich sind wir schon bei 65 nm, was ich damit sagen will ist, es gibt zwar eine rein physikalische Grenze für die Strukturbreite, allerdings wird sich schon vorher der aufwendige Produktionsprozess für die herkömmlichen Chips nicht mehr lohnen und dann sind 10 bis 15 Jahren nicht so abwägig (wenn auch keine 5 Jahre, allerdings erstrecht keine 50)

mfg



__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
28.06.2006 09:43 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja das ist halt alles grundlagenforschung, für die man immer auch gute sponsoren braucht, da sowas nurerkenntnisse bringt aber noch nix wirtschaftlich verwendbares.



__________________
einmal SSD immer SSD
28.06.2006 10:33 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Mr. Smith Mr. Smith ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 14.03.2006
Beiträge: 195
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

das ist ein spring wie die letzten 12 Jahre.
von 10 MHz zu bald aktuellen Dual 3 Ghz "FX-64" oder tollem neuen Intelprozessor.
Und das mit dem Faktor 500 soll mit der heute aktuellen fertigungstechnologie erreicht werden können, also wird es bis dahin noch krasser sein.

28.06.2006 11:11 E-Mail an Mr. Smith senden Beiträge von Mr. Smith suchen Fügen Sie Mr. Smith in Ihre Kontaktliste ein
Revolutions Revolutions ist männlich
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 76
Herkunft: Österreich\Kärnten \St.Veit an der Glan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

naja is ne wirklich super idee.... aber man sagt so einfach man muss nur elektronen ablenken usw. Aber dazu braucht man eine sehr komplexe Ansteuerung vorallem wenn man bedenkjt dass der Prozessor von haus aus schon komplex genug ist. von wirtschaftlichkeit kann da sicherlich ncoh nicht geredet werden denn der Aufwand wird sicher größer sein anstatt leiterbahnen aufzudampfen jede Verbindung mit über "microwellen" Magnetisches Feld herzustellen. Ebenfalls ist beio solchen Systemen die Störanfälligkeit viel höher, denn was ist zum bsp. bei größeren mag. Störungen (Spulen in der Nähe der CPU oda so etwas). Naja ich sehe dem etwas kritisch gegenüber.
LG Revolutions



__________________
Ahtlon64 3200+ @2340MHz
GForce 6800GT
MSI K8n Nforce3 Ultra
1024MB Ram
Soundblaster Audigy2 PT
Creative Megaworks 550
29.06.2006 09:36 E-Mail an Revolutions senden Beiträge von Revolutions suchen Fügen Sie Revolutions in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen » 500 Mal schnellere PCs: Magnetfeld ersetzt Leiterbahnen



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH