Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 19:01 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Netzwerk & Internet » Mainboard/XP erkennt Fritz!-Card nicht
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Mainboard/XP erkennt Fritz!-Card nicht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Steffanie
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 11.07.2006
Beiträge: 5

Mainboard/XP erkennt Fritz!-Card nicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Windows XP Erkennt ( auch nach neuinstallation des BS ), die Fritz
ISDN PCI Card nicht. Im geräte manager wird
sie als gelbes fragezeichen mit namen
"Intelligent E/A-(I2O)-Controller"
gelistet, wofür ich keine treiber installieren kann.. ( der
controller soll 100 % die fritz card sein, nach ausbau verschwunden,
außerdem wird sie im richtigem pci slot gelistet )

Mein System : WinXp, AMD 64 3500+, Asus A8N-SLI mit neusten NForce 4 Treibern


hoffe hier kann mir jeamand helfen, habe über google keine lösung
gefunden, und AVM ( von denen ist die fritz card ) wissen auch nichts.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Steffanie: 11.07.2006 16:34.

11.07.2006 15:56 E-Mail an Steffanie senden Beiträge von Steffanie suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Willkommen bei Hardware-mag.

Ein Thread reicht aus, da muss man nicht extra 2 mit demselben Thema aufmachen.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
11.07.2006 16:23 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

RE: MainBoard/XP Erkennt PCI Card Falsch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Steffanie
Im geräte manager wird
sie als gelbes fragezeichen mit namen
"Intelligent E/A-(I2O)-Controller"
gelistet, wofür ich keine treiber installieren kann


Was meinst Du damit? hast Du die Original-Treiber (also die, die mitgeliefert wurden) verwendet?

Hast Du die Karte neu? War sie schonmal im Betrieb vorher? Funktioniert Sie ggf. in einem anderen PC bzw. war bereits einmal in einem solchen eingebaut?



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
11.07.2006 17:01 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Steffanie
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 11.07.2006
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von Steffanie
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ein freund hat die karte eben ausprobiert, sie wurde korrekt gefunden, und erkannt unglücklich

dh. es liegt an meinem mainboard, oder den pci slots,
ich weiß es nicht = (, gibt es möglicherweise irgndwelche
falschen bios einstellungen ?, oder eine möglichkeit
rauszufinden warum er die karte unter so einem merkwürdigem
namen erkennt.. er erkennt sie ja.. nur .. irgndwie falsch wie gesagt
als intelligent e/a-i20-controller

12.07.2006 01:05 E-Mail an Steffanie senden Beiträge von Steffanie suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also du hast die mitgelieferten Treiber verwendet, korrekt?

Probier die Karte mal in einem anderen PCI Slot des Mainboards aus.



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
12.07.2006 01:58 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Steffanie
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 11.07.2006
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von Steffanie
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich kann garkeine treiber benutzen =), weder original
noch ausm inet,

es funktioniert kein pci slot "korrekt" bei allem zeigt er mir
diesen e/a controller kram an..

12.07.2006 12:28 E-Mail an Steffanie senden Beiträge von Steffanie suchen
DerMarx DerMarx ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-204.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 592
Herkunft: Neuss, nähe Düsseldorf

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hast du eine andere PCI Karte die du mal ausprobieren könntest? Wenn diese dann auch nicht funktioniert könnten bei deinem Mainboard die PCI Steckplätze hinüber sein.

Und ob das am bios liegt bin ich nicht so sicher, aber falls doch kannste es ja mal auf default einstellungen setztn.



__________________
|||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
|||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
|||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
|||Netzteil Enermax Modu82 625W|||
12.07.2006 12:41 E-Mail an DerMarx senden Beiträge von DerMarx suchen Fügen Sie DerMarx in Ihre Kontaktliste ein
Steffanie
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 11.07.2006
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von Steffanie
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hab leider keine andere pci karte zum probieren..
aber ich kann mir nicht vorstellen das die pci slots
hinüber sind, DA er ja die karte findet.. und auch richtig einordnet
( je nach slot halt ), nur halt unter nem merkwürdigem namen.. p.p

12.07.2006 12:54 E-Mail an Steffanie senden Beiträge von Steffanie suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Steffanie
nur halt unter nem merkwürdigem namen..


Der Name ist doch total egal - einfach Doppelklick, Treiber aktualisieren und die Quelle zu den Treiber-Dateien angeben.



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
13.07.2006 11:14 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von ventuklotz
Zitat:
Original von Steffanie
nur halt unter nem merkwürdigem namen..


Der Name ist doch total egal - einfach Doppelklick, Treiber aktualisieren und die Quelle zu den Treiber-Dateien angeben.

Das wäre eine Möglichkeit. Die Treiberdateien (.inf) solltest du leicht auf der CD finden.



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
13.07.2006 20:14 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Benny
unregistriert
? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

DAS er sie NICHT RICHTIG erkennt liegt an irgendwelchen Bios Settings. Eventuell hilft deinem System hier mal ein BIOS Update. Dann würde sie möglicherweise korrekt erkannt werden. Dennoch sollte sie funktionieren WENN du die korrekten Treiber installierst. Dein PC erkennt einfach etwas, weis aber nicht genau was, weil er das nicht weis MUSS man ihm ja Treiber zum entsprechenden Gerät geben. Wie gesagt würde es evtl. nach einem Bios Update auch ohne Treiber gehen weil die AVM Hardware bisweilen ja normalerweise immer XP kompatibel ist / war... . Ich hätte übringends noch eine eben solche Karte rumfliegen, brauch die noch jemand??????

MfG Benjamin

13.07.2006 22:29
Steffanie
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 11.07.2006
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von Steffanie
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wenns nur so wäre... "an diesem ort finden sich keine passenden treiber"
so in etwa.. p.p

14.07.2006 09:02 E-Mail an Steffanie senden Beiträge von Steffanie suchen
Benny
unregistriert
? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Mal bei AVM Vorbeigeschaut und versucht die Treiber via SETUP Datei ins System zu schleußen????

14.07.2006 19:10
Mozilla1 Mozilla1 ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 03.07.2006
Beiträge: 48
Herkunft: Nähe Göppingen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Was für ein Board hast du in betrieb??

Ist da vielleicht irgendein Onbard-Müll drauf....???
- den dann halt deaktivieren, das es sonst Konflikte geben kann..


Wie stehen dein PnP Einstellungen im Bios???

Welche IRQ´s sind frei, welche reserviert?



ansonsten haste den ganzen software- und treiberschrott von der fritzcard deinstalliert???

fragen über Fragen..... Engel


hier mal noch ein Link!!!!
http://www.avm.de/de/Service/Service-Por...hestartenneu=ok



__________________

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Mozilla1: 15.07.2006 07:49.

15.07.2006 07:42 E-Mail an Mozilla1 senden Beiträge von Mozilla1 suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Netzwerk & Internet » Mainboard/XP erkennt Fritz!-Card nicht



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH