Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 10:38 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hardware-Mag
Redakteur


images/avatars/avatar-23.jpg

Dabei seit: 16.12.2005
Beiträge: 6.776

Microsoft geht gerichtlich gegen verhängte EU-Strafe vor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die gesamte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.hardware-mag.de/news/2006/jul..._eu-strafe_vor/

14.07.2006 15:00 E-Mail an Hardware-Mag senden Homepage von Hardware-Mag Beiträge von Hardware-Mag suchen
Mr. Smith Mr. Smith ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 14.03.2006
Beiträge: 195
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

bla, bla, bla ICH MICROSOFT, du nix. BLA, BLA, BLA

14.07.2006 15:33 E-Mail an Mr. Smith senden Beiträge von Mr. Smith suchen Fügen Sie Mr. Smith in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Mr. Smith
bla, bla, bla ICH MICROSOFT, du nix. BLA, BLA, BLA


bla bla ich EU, du Arsch der zahlt!!

14.07.2006 15:39
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

seh ich auch fast wie der Gast. Was die EU mittlerweile fürn Käse verzapft, wo die überall drinnenstecken und im NACHHINEIN Geld verlangen....ned mehr normal. Mir fällt das Beispiel nur ned merh ein, Mist.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
14.07.2006 16:38 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Bei Microsoft überlegt man einfach ob es sich eher lohnt Marktanteile abzugeben (weil das der Effekt währe der am Ende dabei rauskäme) oder Strafe zu zahlen. Microsoft wusste genau was die EU will und aht es nicht gebracht. Offenbar denkt man man verdient mehr wenn man die Anteile behällt und Strafe zahlt (womit sie wahrscheinlich auch richtig liegen). Ich bin kein Microsoft Basher aber in diesem Fall hat die EU recht. Eine Strafe soll wehtun darum muss sie entsprechend hoch gewählt werden. Bei einem Umsatz von 10 Milliarden oder wieviel die letztes Jahr hatten ist die Strafe angemessen.

14.07.2006 19:13
Dragi
PC-Modder


images/avatars/avatar-2.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 27

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

@Gast

Lieber Gast, beschäftige dich erstmal mit einem Thema, bevor du dazu postest. Die EU Komissare haben von Microsoft Dinge verlangt, wofür selbst ein Unternehmen wie Microsoft sehr hohen Aufwand betreiben muss, um es zu gewährleisten. Microsoft hat die Auflagen, insofern sie richtig interpretiert wurden - leider ist die EU Auflage mehr als schwammig - mit einem extremen Aufwand umgesetzt und es fehlen nur noch wenige Tage, bis der letzte Teil dieser endlosen Dokumentation fertig gestellt wird. Zusätzlich wurde der QUELLTEXT (man lasse sich das mal auf der Zunge zergehen) für die Konkurrenz zur Einsicht angeboten, um zu helfen. Auch wurde MEHRFACH direkt und offiziell erklärt, dass die Forderungen der EU Komissare nicht 100% klar und eindeutig sind und Microsoft nicht weiß, ob das nun richtig ist oder nicht.

Was sollen sie noch tun?

Einen Wahrsager einschalten?

Sorry, aber was die EU hier abzieht ist nicht im entferntesten Neutral. Hier wird ein Exempel abgehalten und Microsoft dient als Opferlamm. Bravo.

14.07.2006 20:45 E-Mail an Dragi senden Beiträge von Dragi suchen Fügen Sie Dragi in Ihre Kontaktliste ein
Gast
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich denke das dies ein sehr Zweischneidiges Schwert ist!

14.07.2006 20:56
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Veröffentlichungen » Newsmeldungen »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH