Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 06:51 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Off Topic » Allgemein » Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (12): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
MaXiMuM MaXiMuM ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.498
Herkunft: Norddeutschland

Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

So wie es das Thema schon sagt, möchte ich gerne wissen, welchen Film ihr zuletzt gesehen habt. Es ist egal, ob ihr euch den Movie im Kino, auf DVD, im TV oder sonst wo angeguckt habt Augenzwinkern
Dazu wäre es dann noch nett, wenn ihr kurz schreibt, ob euch der Film gefallen hat und, ob ihr den Film weiterempfehlen könnt. Lob und Kritik sind auch willkommen grinsen
Weiter könnten wir jeden Film auch noch bewerten und zwar mit Sternen. Fünf Sterne sind am Besten, ergo ist ein Sternchen am Schlechtesten Augen rollen


Ich werde gleich mal anfangen und zwar mit Fluch der Karibik 2 smile
Der Film war spannend und lustig. Jonny Depp in der Hauptrolle hat mir gut gefallen und Orlando Bloom war auch sehr gut.
Meistens war der Film besser als sein Vorgänger, doch manche Szenen waren ein bisschen langweilig. Diese paar, kurzen Szenen stören das Gesamtbild des Movies aber nicht und deswegen kann ich den Film hier jedem wärmstens empfehlen.
Volle fünf Sterne von mir cool

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MaXiMuM: 28.07.2006 00:16.

28.07.2006 00:14 E-Mail an MaXiMuM senden Beiträge von MaXiMuM suchen
DerMarx DerMarx ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-204.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 592
Herkunft: Neuss, nähe Düsseldorf

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Cooler Threat, da ich ein Film freak bin^^

Also ich habe als letztes Ab durch die Hecke geschaut. Der Film hält was die Vorschau verspricht, sehr lustig, coole Charaktere ( vor allem Hammy ^^ ). Eine wild durchgemischte Gruppe von Kleinviechern ( Eichhörnchen, Waschbär, Opossums, Stinktier us.w. ) versuchen Ihre Nahrung bei den Menschen zu bekommen und erleben dabei so einiges.

Der Film erinnert etwas an Ice Age, ist aber nicht besser als Ice Age welcher eigentlich in dem Genre unschlagbar ist.

Zu viel werd ich nicht verraten, will ja nicht spoilern und hoffe auch das die nachfolgenden Leute versuchen möglichst nicht zu Spoilern^^

Von mir bekommt der film 4/5 Sterne, hat mir gut gefallen



__________________
|||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
|||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
|||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
|||Netzteil Enermax Modu82 625W|||

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DerMarx: 28.07.2006 01:09.

28.07.2006 01:08 E-Mail an DerMarx senden Beiträge von DerMarx suchen Fügen Sie DerMarx in Ihre Kontaktliste ein
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also mein letzter Kinofilm war vor knapp zwei Wochen Fast and Furious: Tokyo Drift. Natürlich ein Art Film die nicht jedem gefällt, aber wer eben auf Action mit getunten Autos, geilen Frauen und dem üblichen Drumherum steht, dem wird der Streifen gefallen. Ich fands jedenfalls geil smile

4/5 Sternen



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
28.07.2006 01:57 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

bei tokyo drift muss ich ganz klar widersprechen! ich steh voll auf teil 1 und teil 2 aber das...das wäre mir nicht mehr als 2/5 Sternen wert! imho gabs zuwenig autos und zudem stand mir das thema auto incl aufmotzen ansich auch zuweit im background. hier und da mal ne karre zu schrott gefahrn und eine aufgebaut. film vorbei Augen rollen das war mir zuwenig für einen tfatf-teil!



__________________

28.07.2006 08:10 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Fast and Furious: Tokyo Drift: Also Teil 1 hab ich erst 3 mal gesehen und ist schon bisschen aus der Erinnerung, aber den fand ich nicht so schlecht.
Teil 2 war dann eher so ein Hänger drinnen, fand ich nicht besser als Teil 1, obwohl ich Teil 2 schon mindestens 10 mal gesehen hab.
Dann vor 2 Wochen haben wir uns Tokyo Drift angesehen.
Ich habe schon ein bisschen die rennen vermisst, aber von der Story und dem Drumherum, fand ich den Film wirklich GUT.
Kann ihn jeden nur empfehlen.
Geile Autos, heiße Babes, scharfe Autos.

3,5/5 Sternen



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
28.07.2006 08:46 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
pame007
Redakteur


images/avatars/avatar-467.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.572

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich hab tokyo drift schlecht gefunden. also vor allem schlecht gemacht. bei verschiedenen kamerafahrten hat man genau gesehen, dass die computergemacht sind, weil der anfang und das ende optisch und von der lichteinstrahlung nicht zusammengepasst haben.
weiters hab ich es komplett unlogisch gefunden warum um alles in der welt man bei einer verfolgungsfahrt zwischen dem verkehr durchdriftet und nicht einfach grade durchfährt (was um einiges schneller wäre)
und wäre das noch nicht genug? man hat sogar gesehen, wie die rennen bei der nachbearbeitung schneller abgespielt worden sind.

alles in allem bekommt er ** von mir

28.07.2006 09:26 Beiträge von pame007 suchen
Empy Empy ist männlich
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-68.jpg

Dabei seit: 16.02.2006
Beiträge: 329
Herkunft: Berlin/Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

FDK2:

Nicht so gut wie der 1. Teil...
Typisch für den 2. Teil einer Trilogie ist, dass es weder Höhepunkt noch Tiefpunkt gibt. Dass es eine Trilogie wird ist klar zu erkennen.

3/5



__________________
C2D E4600 (XP120+Papst@1200rpm - 2.664 MHz - 1.12V)
EVGA 8800GT/512MB (Chip: 540 MHz - Shader: 1350 MHz - RAM: 900 MHz)
MDT 2x1GB DDR2-800 Timings: 5-5-5-15 2T (370 MHz - 1.86V)
GigaByte P35-DS3R (P35 - FSB: 888 MHz)
Idle (ca.): 110W - Load (Peak): 215W
30.07.2006 02:15 E-Mail an Empy senden Beiträge von Empy suchen Fügen Sie Empy in Ihre Kontaktliste ein
Benny
unregistriert
Tokyo Drift Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Schließ mich im Großen und Ganzen meinen Vorgängern an, mir hat der Erste Teil am Besten gefallen, 2 von 5 Stinkefinger

30.07.2006 13:28
DerMarx DerMarx ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-204.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 592
Herkunft: Neuss, nähe Düsseldorf

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hostel, hab ich zwar nicht als letztes geschaut war aber der letzte Horrorfilm den ich im Kino geschaut hab^^ also hier die Wertung...

Ok ein Splatter Film der in der Vorschau jede menge harter Szenen verspricht aber wenig davon einhält. Ich dachte eine Stunde lang ich wär im falschen Film. Dachte es wird ein schlechter Europäischer EroticfilmZunge raus und von Tarantino-Style merkt man auch nichts. Naja ich als Splatterfan fand Saw 2 härter und besser, war echt enttäuscht von Hostel daher bekommt der Film von mir grosszügige 2/5 Sternen.



__________________
|||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
|||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
|||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
|||Netzteil Enermax Modu82 625W|||

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DerMarx: 30.07.2006 14:15.

30.07.2006 14:13 E-Mail an DerMarx senden Beiträge von DerMarx suchen Fügen Sie DerMarx in Ihre Kontaktliste ein
Benny
unregistriert
Horrorfilm Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

der letzte HORRORFILM den ich im Kino sah hieß glaub ich The Hills Have Eyes. Und da muss ich sagen, der war nicht schlecht. Da begeisterte mich der Film ingesamt mehr durch gute Szenen als es der Trailer tat Augenzwinkern . Hostel hab ich natürlich ebenso gesehen und auch hier schließ ich mich vollkommen an.

4 von 5 dafür smile

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Benny: 30.07.2006 18:21.

30.07.2006 18:19
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Dann muss der nächste Horror-Freak mal posten.

Meine erste Wahl bei Filmen fällt immer auf Horror.

Hab mir vor nicht ganz so langer Zeit den Film The Descent ausgeliehen.
Ich stell jetzt einen Vergleich mit SAW (I+II) und Wrong Turn an.
Beide Filme haben mir wirklich gut gefallen.
The Descent ist eine Mischung aus beiden Filmen, stell ich mal in den Raum.
Man sollte sich den Film wirklich mal am "Abend" gönnen, wenns bisschen dunkel ist.
Wenn man nicht richtig abgehärtet ist im Bereich Horror, darf man sich auf 2 Schreie der Gäste gefasst machen lol
Der Film hat genug Blut und Spannung für 5/5 Punkten
Auch das Ende ist wirklich eine verstrickte Sache.
Für mich ein Favorit für den besten Horrorfilm.

Wer sich den Film ausleihen will, kann mir mal eine PN schreiben, was er zum Ende sagt.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
30.07.2006 18:48 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Benny
unregistriert
! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Na dann weiß ich was ich mir als nächstes anschau smile . Hab mir letztens Final Destination Teil 2 gekauft für 5 euro oder so aber nicht mal die warens wert. damit kann man vielleicht 12 jährige Kinder schockieren. Besser dagegen aber immer noch nicht Gold Wert ist The Grudge 2 oder Ju - On. Wobei hier der erste Teil besser war.

31.07.2006 01:25
DerMarx DerMarx ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-204.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 592
Herkunft: Neuss, nähe Düsseldorf

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Naja Bei The Descent bin ich nicht ganz Bastus meinung, ich finde das der Film etwas zu lange braucht um in die Gänge zu kommen, die Anfangsszene mal aussgeschlossen. Und später ist mir der Film zu lange zu dunkel gehalten ausserdem vermiss ich etwas den Ursprung dieser ...... in der ........ ( leute die den Film gesehen haben sollten wissen was ich meine grinsen ), dazu wird nichts gesagt oder gezeigt warum und woher.

Also schlecht war der Film bestimmt nicht aber mehr als 3,5/5 Sternen hat der meines erachtens nicht verdient.

Und @Bastus... Ja das Ende war echt Verwirrend^^



__________________
|||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
|||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
|||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
|||Netzteil Enermax Modu82 625W|||

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DerMarx: 31.07.2006 09:44.

31.07.2006 09:43 E-Mail an DerMarx senden Beiträge von DerMarx suchen Fügen Sie DerMarx in Ihre Kontaktliste ein
DerMarx DerMarx ist männlich
High-End-User


images/avatars/avatar-204.jpg

Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 592
Herkunft: Neuss, nähe Düsseldorf

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Lord of war

Wow ein richtig geiler Film genau nach meinem Geschmack. Es geht um einen Ukrainischen Auswanderer der zum Waffenhändler wird und sich sehr weit hoch arbeitet. Mit bitterbösem Zynismus erzählt Nicolas Cage eine Geschichte, die an Aktualität und Brisanz wohl kaum zu übertreffen ist. There are over 550 million firearms in worldwide circulation. Thats one firearm for every twelve people on the planet. The only question is: How do we arm the other 11? natürlich aus dem Mund eines Waffenhändlers.

Für mich ist der Film ein absolutes muss 5/5 Sternen

//edit : Sry wegen dem Doppelpost aber hier im Threat ist ja sonst nichts los unglücklich



__________________
|||AMD Phenom II X4 955 Black Edition|||ATI HD 5870 von Sapphire|||
|||Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P Mainboard|||OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7 2X 4GB kit|||
|||Cooler Master HAF 932 BigTower|||Noctua NH-UB9 CPU Kühler|||
|||Netzteil Enermax Modu82 625W|||

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DerMarx: 24.08.2006 12:21.

24.08.2006 12:20 E-Mail an DerMarx senden Beiträge von DerMarx suchen Fügen Sie DerMarx in Ihre Kontaktliste ein
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Reeker

Das war wie üblich wieder ein Horrorfilm Augenzwinkern
Manche Leuten wissen die ersten 15 Minuten schon wie der Film ausgeht (wie ich gelesen hab), andere (so Leute wie ich) sind vom Ende ganz überrascht.
Also eins vorweg, das Ende ist je nach Geschmak gut gelungen oder misslungen.

Ansonsten war nicht so viel Blut zu sehen, ein normaler Teeniehorrorstreifen würde ich mal sagen.
Alles weitere erfahrt ihr, wenn ihr ihn selber anguckt! Zunge raus

2,5/5 Sternen

--------------------------------------------------------------------------


House of Wax

Das erste Wort dazu vielleicht ganz passend: Paris Hilton smile

Der Streifen geht eigentlich wie jeder andere an, paar Jugendliche machen allein einen Ausflug mit dem Auto und werden dann von irgendwas überrascht.
Das ganze war wirklich einigermasen gut in Szene gesetzt und man konnte den Film recht gut und leicht mitverfolgen. Auch hier war das Ende gut gemacht und man musste nicht lange überlegen um draufzukommen, wer noch mit im Bunde ist Augenzwinkern
Wie der Titel schon sagt, sollte man Feuer vermeiden. lol

3,5/5 Sternen

--------------------------------------------------------------------------


Trespassing

Zufälligerweiße wieder ein Horrorfilm, der wie üblich wieder mit Jugendlichen anfängt die eine Spritztour machen. lol
Dann kommen sie endlich an dem verlassenes Haus an, auf dem ein Fluch liegen soll. Alle sind natürlich von Gegeteil überzeugt, aber diese Überzeugung schwindet nach und nach hin.
Da man den "Täter" nicht sieht bzw nur einmal ganz kurz, find ich ehrlich gesagt schade.
In den letzten 10 Minuten kann man davon ausgehen, wie es enden wird.

2,5/5 Sternen


Komischerweiße ü........ s.... ....welche in allen Filmen.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
24.08.2006 13:15 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (12): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Off Topic » Allgemein » Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH