Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 13:36 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Frage zu Speichertakt und Co
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Frage zu Speichertakt und Co
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Frage zu Speichertakt und Co Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi Leutz,

ich hab mir mal son paar Tests angeschaut. Mir ist aber noch was unklar und zwar die Sache mit dem Speichertakt. Die CPUs laufen meintwegen mit 333 Mhz oder 400Mhz FSB. Bei meinem Board habe ich somit 166 Mhz Speichertakt. Bei Tomshardware steht imemr was von DDR2-800 usw. Kann mir das mal einer erklären. Heist das die Dinger laufen mit 800 Mhz? ALso vlt 200Mhz x 4?

Und dann takten die den Speichertakt hoch, aber der FSB geht nicht mit hoch. Damit würden die ja unsynchron arbeiten. Ist das aber nicht unvorteilhaft?

Ich blick da gar nicht durch. Kann mir das mal jemand erklären? Was wieviel mit wem zusammenhänt Augenzwinkern



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
31.07.2006 10:07 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Bezeichnung: DDR 400/PC3200
Taktfrequenz: 400 MHz
Speichertakt: 200 MHz

DDR liefern 2 Datenpakete pro Takt. (200MHz*2=400MHz)

Bezeichnung: DDR2 800/PC2-6400
Taktfrequenz: 800 Mhz
Speichertakt: 200 MHz

DDR2 liefern 4 Datenpakete pro Takt. (200MHz*4=800MHz)

Wenn du noch mehr zu den Taktraten, Speichertakt etc.. erfahren willst, empfiehlt sich am besten Wikipedia

AMD Athlon -64- CPUs und Speichercontroller macht es nichts mehr aus wenn das System unsynchron ist.

Das ganze war noch zu Athlon XP Zeiten, dass alles synchron laufen sollte/muss.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
31.07.2006 10:16 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Thrawn
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Aha, danke Dir. Habsch mir doch glei mal reingezogen. Man kann also jetzt bei Einsatz des entsprechenden RAMs, den Speichertakt erhöhen, unabhängig vom FSB.

Da stellt sich für mich die Frage, was bringt mir das, wenn ich einen sehr hohen Speicherdurchsatz habe aber die CPU nicht so die Daten berechnen kann. Ich mein so 5-10 GB/s sind doch erheblich. Kann die CPU so schnell "rechnen" oder ist dies eher für die Daten mit der Graka relevant. Wenn ja, dann bringt ja DDR2-800 jetzt auch nicht soo viel für die Gesamtleistung gegenüber DDR2 533 oder 400, oder? (Dachte die Graka kann eh ned so schnell rechnen wie der Speicher die Daten zur Verfügung stellen kann, oder?



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
31.07.2006 10:32 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

In unseren DDR-DIMM Speichertest findest du die Antwort auf deine Frage, ob ein Erhöhung des Taktes was bringt: Hier lang bitte



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
31.07.2006 10:37 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Themenstarter Thema begonnen von Thrawn
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Klasse, hatte ich ganz vergessen. Das wollte ich ja noch durchlesen!

Dickes Merci an Dich!



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
31.07.2006 10:48 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Frage zu Speichertakt und Co



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH