Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 08:55 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » Intel und ATI oder AMD und nVidia?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Intel und ATI oder AMD und nVidia?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Trori Trori ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-146.gif

Dabei seit: 20.08.2006
Beiträge: 173

Intel und ATI oder AMD und nVidia? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich wollt mal fragen, ob es besser ist, wenn ich mir 2 bestimmte Marken

kaufe, oder ob die alle gleichwertig miteinander funktionieren!

Im Moment würde ich mir
INTEL Core 2 Duo E6700 und SapphireRadeon X1900XT ViVo
oder AMD FX-62 und ne ASUS EN7900GT/2DHT kaufen

Aber viel wichtiger ist für mich zu wissen, ob es von der Leistung egal ist, ob

ATI und AMD, oder ATI und INTEL, oder INTEL und nVidia, oder AMD und
nVidia kaufen soll!

thx schonmal im Vorraus
mfg Trori



__________________
GEGEN FESTPLATTEN !!!
GEGEN CDs
20.08.2006 08:10 E-Mail an Trori senden Homepage von Trori Beiträge von Trori suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Morgen und Willkommen bei Hardware-mag.

Es macht keinen Leistungsunterschied ob du jetzt eine CPU von Intel kaufst und eine Grafikkarte von Nvidia. Vorausgesetzt man nimmt Komponenten die einigermaßen gleich schnell sind.
Es ist völlig egal welchen Hersteller du nimmst, es gibt ja auch wieder unter den Namen ATi und Nvidia einzelne Hersteller wie z.B. HIS, Gainward, Asus...

Ich würde ganz klar zum Intel Core 2 Duo E6700 und zur Sapphire Radeon X1900XT ViVo greifen.
Alleine schon weil die Grafikkarte schneller ist als die GF 7900GT, ganz zu schweigen von der CPU.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
20.08.2006 08:35 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Trori Trori ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-146.gif

Dabei seit: 20.08.2006
Beiträge: 173

Themenstarter Thema begonnen von Trori
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ah thx

Muss ich da noch auf nen bestimmten Chipsatz beim Mainboard achten?

Also z.B. bei nVidia ein Mainboard mit einem solchen Chip?

oder ist das auch alles gleich?



__________________
GEGEN FESTPLATTEN !!!
GEGEN CDs
20.08.2006 10:17 E-Mail an Trori senden Homepage von Trori Beiträge von Trori suchen
Caliban Caliban ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-52.jpg

Dabei seit: 30.12.2005
Beiträge: 1.430
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Intel P965 Chipsatz nehmen oder der 590 SLI IE.


trori warum jetzt doch nicht unbedingt Nvidia?
(trori ist ein rL freund von mir)



__________________
Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

i5 3570k | GeForce 960AMP! | Wolfking Warrior | MX518 | Iiyama ProLite 26"

Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.
20.08.2006 11:02 E-Mail an Caliban senden Beiträge von Caliban suchen
pame007
Redakteur


images/avatars/avatar-467.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.572

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich hab da so gehört, dass sich core2duos und ATI karten nicht wirklich vertragen.

klick

Zitat:
There are also some other areas that give us cause for concern, though these are not necessarily ABSs fault. First, Core 2 Duo/Extreme systems do not seem to be fully optimized when running ATI graphics solutions. Performance is good, but our testing with NVIDIA SLI and Core 2 Extreme indicates that ATI cards currently dont perform as well as they could on the platform.


auch hier nachzulesen

20.08.2006 11:55 Beiträge von pame007 suchen
Trori Trori ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-146.gif

Dabei seit: 20.08.2006
Beiträge: 173

Themenstarter Thema begonnen von Trori
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also sollte ich doch lieber INTEL und nVidia nehmen?

Und welchen Chipsatz fürs Mainboard soll ich dann da nehmen?

Weil sowohl Intel, als auch nVidia, machen gute Mainboardchips.



__________________
GEGEN FESTPLATTEN !!!
GEGEN CDs
20.08.2006 14:39 E-Mail an Trori senden Homepage von Trori Beiträge von Trori suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

meine persönliche meinung ist das der beste chipsatzhersteller für intel cpus immer noch unangefochten intel selber ist (auch wenn nvidia aufholt). also am besten ein i975 board (aber auf die revision achten)



__________________
einmal SSD immer SSD
20.08.2006 16:54 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Trori Trori ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-146.gif

Dabei seit: 20.08.2006
Beiträge: 173

Themenstarter Thema begonnen von Trori
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also ich hab mir mal versucht, was zusammen zustellen:

CPU Sockel 775
INTEL
Core 2 Duo E6700 (ArtNr: HPGI51)
Core 2 Duo E6700 (2666 MHz)

Mainboards Sockel 775
DFI
Infinity 975X/G (ArtNr: GPED01)
Infinity 975X/G (Intel® 975X)

Grafikkarten NVIDIA PCIe
Leadteak
WinFast PX7900GT Extreme TDH256 (ArtNr: JAXLN2)
WinFast PX7900GT Extreme TDH256 (256 MB GDDR3)



__________________
GEGEN FESTPLATTEN !!!
GEGEN CDs
20.08.2006 21:26 E-Mail an Trori senden Homepage von Trori Beiträge von Trori suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Den Intel Core 2 Duo E6700 wirst du aber schwer bekommen, weil fast keine Shops diese CPU mehr lieferbar haben.


Für 303 € gibts ne Sapphire Hybrid X1900 XT, die besser ist als eine GF 7900GT.
Grad ein Schnäppchen gesehen: Eine X1900 XTX für 333€

Mainboard: Wenn du nicht so viel GEld ausgeben willst, dann must du den Intel P965/ICH8 Chipsatz nehmen, das wären dann diese 2 Mobos:
ASUS P5B, P965 (dual PC2-6400U DDR2)
Gigabyte GA-965P-DS3, P965

Ansonsten den "besseren" i975X/ICH7R Chipsatz: Hier beginnt aber ab 200€

Hast du schon einen Arbeitsspeicher (DDR2)?



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
21.08.2006 08:13 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Trori Trori ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-146.gif

Dabei seit: 20.08.2006
Beiträge: 173

Themenstarter Thema begonnen von Trori
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

mhhhhhhhhhhh
thx

Aber ich das Mainboard, dass ich mir rausegsucht habe, kostet auch so um die 200 und macht auf mich einen recht guten Eindruck Augenzwinkern

Aber pame 007 hat doch oben geschrieben, dass INTEL DualCore und ATI im Moment noch nicht so gut können;(

Und mit dem Prozessor heist es dann halt warten^^

Ach und DDR 2 hab ich mir auch schon ausgesucht!
Da nehm ich wahrscheinlich den Kingston HyperX1GB für rund 200 €

Ich wollt in den PC nur schnelle Komponenten einbaun, wegen Zugriffszeit etc......

Aber hat es jetzt überhaupt noch Sinn, einen DualCore zu kaufen?



__________________
GEGEN FESTPLATTEN !!!
GEGEN CDs

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Trori: 21.08.2006 18:13.

21.08.2006 09:01 E-Mail an Trori senden Homepage von Trori Beiträge von Trori suchen
Vectrafan Vectrafan ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-5.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.124

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

der quad core wird erst richtig 2007 unterstüzt und anfangs schweine teuer sein, also ja es lohnt schon, weil sonst bräuchte man nie nen pc kaufen, weil wenn man wartet immer was besseres kommt



__________________
einmal SSD immer SSD
25.08.2006 15:53 E-Mail an Vectrafan senden Beiträge von Vectrafan suchen
Trori Trori ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-146.gif

Dabei seit: 20.08.2006
Beiträge: 173

Themenstarter Thema begonnen von Trori
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das stimmt, dass man immer warten kann.
Aber ich hab nicht vor, den PC sofort zu kaufen, sondern den Preis
etwas fallen zu lassen. Ich denke ich hätte ihn erst in 2 bis 3 Monaten
gekauft, da ich im Moment noch nicht genügend Geld zur Verfügung habe.
Und weil eben noch warten muss und mitbekommen habe, dass Intel
dieses Jahr noch einen Quad-Prozessor bringen will, hat sich für mich
dir Frage ergeben, ob es überhaupt noch sinnvoll wäre.
Aber ich denke ich werde mich trotzdem für einen DualCore entscheiden,
aus Preisgründen.
mfg Trori



__________________
GEGEN FESTPLATTEN !!!
GEGEN CDs
25.08.2006 20:27 E-Mail an Trori senden Homepage von Trori Beiträge von Trori suchen
Alphaphonix Alphaphonix ist weiblich
PC-Modder


images/avatars/avatar-22.jpg

Dabei seit: 30.08.2006
Beiträge: 18

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:


Mainboard: Wenn du nicht so viel GEld ausgeben willst, dann must du den Intel P965/ICH8 Chipsatz nehmen, das wären dann diese 2 Mobos:
ASUS P5B, P965 (dual PC2-6400U DDR2)
Gigabyte GA-965P-DS3, P965



die neue southbridge unterstützt keine pata mehr. falls des noch ein kriterium wäre, würde da der 975x bleiben.
sollten keine ide platten mehr gewünscht werden, würde ich auf den 965 verweisen.

von allen würd ich aber (wenn budget vorhanden) ein 590 von nvdia nehmen, hat sehr gute benchmarks hinter sich!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Alphaphonix: 30.08.2006 14:30.

30.08.2006 14:29 E-Mail an Alphaphonix senden Beiträge von Alphaphonix suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Alphaphonix

von allen würd ich aber (wenn budget vorhanden) ein 590 von nvdia nehmen, hat sehr gute benchmarks hinter sich!


Hi Alphaphonix kannst du mit ein Intel Sockel 775 Mainboard mit einem Nvidia 590 Chipsatz zeigen, das verfügbar ist?



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
30.08.2006 14:33 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
MaXiMuM MaXiMuM ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-247.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.498
Herkunft: Norddeutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Bastus
Zitat:
Original von Alphaphonix

von allen würd ich aber (wenn budget vorhanden) ein 590 von nvdia nehmen, hat sehr gute benchmarks hinter sich!


Hi Alphaphonix kannst du mit ein Intel Sockel 775 Mainboard mit einem Nvidia 590 Chipsatz zeigen, das verfügbar ist?

Die Frage wurde mir auch schon gestellt^^

30.08.2006 14:35 E-Mail an MaXiMuM senden Beiträge von MaXiMuM suchen
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » Intel und ATI oder AMD und nVidia?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH