Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 14:51 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
GG Dag
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 03.09.2006
Beiträge: 8

PC für 400 Euro aufrüsten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo und Hilfe ! traurig

Ich möchte meinen PC der als Allrounder eingesetzt wird (Office / Spiele / Internet etc.) aufrüsten. Ich möchte möglichst nicht mehr als 400 Euro anlegen aber weiß beim besten Willen nicht, wo ich wieviel Geld anlegen soll, was ich neu kaufen soll und was noch weiterbenutzen.

Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr euch austoben würdet und meine 400 Euro mal fiktiv für mich ausgebt

Mein System derzeit:

CPU
AMD Athlon XP, 1666 MHz (12.5 x 133) 2000+
Motherboard
ASRock K7VT2 (5 PCI, 1 AGP, 2 SDR DIMM, 2 DDR DIMM, Audio, LAN)
Arbeitsspeicher
DIMM1: 512 MB PC3200 DDR SDRAM (3.0-3-3-8 @ 200 MHz)
DIMM2: 256 MB PC2100 DDR SDRAM (2.5-3-3-6 @ 133 MHz)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce 6600 GT AGP (128 MB)
Festplatte
ST360020A (60 GB, 5400 RPM, Ultra-ATA/100)

Vielen Dank schon im Voraus!!!

03.09.2006 22:30 E-Mail an GG Dag senden Beiträge von GG Dag suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ui .. na für Office / Internet ist der doch super smile

Frage also: was willst Du mit einem neuen Rechner zocken? Weil aufrüsten macht da nicht viel Sinn smile



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
03.09.2006 22:38 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Caliban Caliban ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-52.jpg

Dabei seit: 30.12.2005
Beiträge: 1.430
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

warum? warcraft läuft, gothic 2 läuft halflife 2 läuft...



__________________
Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

i5 3570k | GeForce 960AMP! | Wolfking Warrior | MX518 | Iiyama ProLite 26"

Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.
03.09.2006 22:40 E-Mail an Caliban senden Beiträge von Caliban suchen
GG Dag
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 03.09.2006
Beiträge: 8

Themenstarter Thema begonnen von GG Dag
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von ventuklotz
Frage also: was willst Du mit einem neuen Rechner zocken? Weil aufrüsten macht da nicht viel Sinn smile


Ich bin nicht grad der Ego-Shooter-Hardcore Gamer... da wären 400 Euro wahrscheinlich auch lächerlich Augenzwinkern

Aber ich zocke ganz gerne Sportspiele a lá Fifa oder Aufbaustragiespiele wie Civ 4 oder sicher in Zukunft Anno 1701. Und die werden ja auch immer aufwendiger, da kann ein Aufrüsten nicht schaden, oder? smile

03.09.2006 22:47 E-Mail an GG Dag senden Beiträge von GG Dag suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ja aber warum denn jetzt? Die Spiele laufen doch mit Deinem Computer ohne Probleme nehme ich an?
Aufrüsten macht absolut keinen Sinn, und lediglich 400 € in ein neues System zu investieren ebenfalls nicht.

Aber wenn Du unbedingt aufrüsten willst ...

  • CPU: Amd Athlon XP 3200+ bei eBay für etwa 100€
  • einen 512 MB Riegel zusätzlich (je nachdem was Du schon für einen hast von etwa 30-60 €)
  • neue SATA-Festplatte mit 7200 U/min (z.b. 160 GB für etwa 60 €)
  • den Rest in eine neue Grafikkarte investieren .. z.b. X850XT für etwa 180€




__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
03.09.2006 23:03 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Um Himmelswillen keine neue Grafikkarte, das System ist mit der jetzigen doch schon restlos überladen.

CPU, RAM und Board (drauf achten dass du AGP brauchst)

Dann passt das.



__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
03.09.2006 23:13 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
GG Dag
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 03.09.2006
Beiträge: 8

Themenstarter Thema begonnen von GG Dag
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Softwarekiller
Um Himmelswillen keine neue Grafikkarte, das System ist mit der jetzigen doch schon restlos überladen.


Macht es denn Sinn sich nochmal ein Board mit AGP zu kaufen? Ist die GraKa nicht in Kürze doch überholt und dann wars rausgeschmissenes Geld?

Ich hatte eigentlich überlegt die jetzige zu verticken und in PCIe zu investieren.

Um das nochmal klar zu äußern: JA ich spiele auch Spiele mit 3D Anforderung und würde mich freuen nicht in den unteren Grafik-Detail-Einstellungen spielen zu müssen Augenzwinkern

03.09.2006 23:21 E-Mail an GG Dag senden Beiträge von GG Dag suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Verkauf die Teile alle einzeln bei eBay .. mit etwas Glück bekommst Du um die 200-250€ dafür. Dann legst Du nochmal 100-200 € drauf und bist zusammen mit den 400 € bei 700-800 € .. und dann meldest Du dich wieder hier und wir bauen Dir ein neues System Augenzwinkern



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
03.09.2006 23:25 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
GG Dag
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 03.09.2006
Beiträge: 8

Themenstarter Thema begonnen von GG Dag
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Okay, danke! Das wird das Beste sein... Es fing eigentlich damit an, dass ich mir ne neue Festplatte kaufen wollte.. aber dann guckt man und denkt "och toll".. und so läuft das dann halt Stinkefinger

Nur eine letzte Frage noch:

Board und CPU und Lüfter aber schon zusammen bei Ebay reinsetzen, oder?

03.09.2006 23:30 E-Mail an GG Dag senden Beiträge von GG Dag suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ja, es wäre vllt. die beste Idee das Board und die CPU + KÜhler zusammen zu verkaufen. Für das Board alleine wirst Du nicht mehr allzuviel bekommen smile



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
03.09.2006 23:34 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
GG Dag
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 03.09.2006
Beiträge: 8

Themenstarter Thema begonnen von GG Dag
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich habe mir heute im Laden folgendes Angebot erstellen lassen. Ist das fair?

Asus Geforce 7600GT 256 MB - 179,- Euro
AMD AM2 Athlon X2 3800+ Boxed - 129,- Euro
Asrock Mainboard AliveNF4G - 69,- Euro
512 MB PC-533 Infineon - 58,- Euro
Netzteil ATX 550 Watt LC Power Silent - 40,- Euro
------------------------------------------------------------
insgesamt 475,- Euro


Den Speicher werde ich dann in Kürze noch aufstocken und zunächst kann ich meine alte Festplatte nutzen, die ich dann später auch ersetzen kann.

Bin ich damit wohl gut beraten? Ich denke doch oder?

04.09.2006 21:55 E-Mail an GG Dag senden Beiträge von GG Dag suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

1. bau dir lieber kein lc-power ein, sondern ein qualitativ höherwertiges enermax liberty 400w für ca 60€

2. 512mb 533er ram für 58...naja du würdest besser kommen 87€ für 1gb mdt 667er mit cl4 auszugeben

3. die graka wäre ansatzweise fair wenn es die silent version wäre! die normale bekommste im netz teilweise schon um die 145€

4. das board: warum mit onboard vga und im mATX design? somit erschwerst du dir nur das aufrüsten durch die fehlenden steckplätze! ein asus m2n-e wäre ein qualitativ hochwertige lösung!

5. einzig der prozessor sieht mir sehr fair aus mit dem preis!

der gesamtpreis würde sich dann auf ca 512€ belaufen, aber du wärst imho wesentlich besser beraten und hättest dann sogar schon 1gb ram!



__________________

05.09.2006 01:31 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
GG Dag
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 03.09.2006
Beiträge: 8

Themenstarter Thema begonnen von GG Dag
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Danke! Gut dass ich da heute nich voreilig zugeschlagen habe Stinkefinger

Mittlerweile bin ich schon wieder auf Intel umgeschwenkt. Augen rollen Ich werd noch bekloppt. Was sagt ihr dazu?

Mainboards Sockel 775
775DUAL-VSTA (VIA PT880)
€ 54,-*

CPU Sockel 775
Core 2 Duo E6300 (1866 MHz)
€ 179,-*

CPU Lüfter
Freezer 7 Pro (4400 MHz)
€ 19,-*

Arbeitsspeicher DDR2-667
2 x DIMM 512 MB DDR2-677 (für PC)
2 x 58,- € = € 116,-*

Festplatten 3,5 Zoll SATA
SP2504C (250 GB)
€ 69,-*

Summe: € 437,-*


Auf dem Board würde ich dann erstmal noch meine "alte" AGP Geforce 6600 GT nutzen können. Wenn ich dann in naher Zukunft wieder etwas Geld habe, kann ich die GraKa als PCIe nachrüsten. Was sagt ihr dazu?

05.09.2006 01:57 E-Mail an GG Dag senden Beiträge von GG Dag suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

das board hat nur einen entscheidenenden nachteil: den via chip böse

der darauf befindliche x16 pcie anschluss ist imho nur ein x4 und somit für richtige grakas schon n bisschen ne bremse, je größer die karte umso größer auch die bremswirkung!

die preise sind so nun aber halbwegs ok. ich glaub 15€ könnte man noch sparen, ABER: der ram ist definitiv zu teuer! für 144€ erhält man schon 2x1gb mdt 667 cl4!

beim board würd ich aber nicht wirklich sparen wollen! leider gibts aber auch keine großartigen alternativen außer die agp graka zu verkaufen und gleich auf pcie umzurüsten



__________________

05.09.2006 19:17 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH