Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 13:37 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Laufwerke » Serial-ATA Festplatte zu langsam
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Serial-ATA Festplatte zu langsam
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Feanor Feanor ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-337.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 222
Herkunft: Troisdorf

Serial-ATA Festplatte zu langsam Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hallo zusammen,

also ich habe eine Barracuda 7200.7 200GB S-ata Platte von Seagate.
das problem ist das die datendurchsatzrate nicht höher als 3.5mb/s geht.
habe scho das sata kabel gegen ein neues getauscht und habe auch schon den Pio-Wert verändert (war auf 4 habe dann 0-4 durchrpobiert,waren aber keine unterschiede.)

da ich selber nicht mir weiter weiß hoffe ich, es kann mir einer helfen da ich sonst die platte gegen die wand klatschen werde traurig


mfg Feanor

p.s.: schon mal danke für die hilfe =)

übrigens: die SMART werte sind auch alle im grünen bereich.



__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Feanor: 12.09.2006 05:41.

12.09.2006 05:39 E-Mail an Feanor senden Homepage von Feanor Beiträge von Feanor suchen Fügen Sie Feanor in Ihre Kontaktliste ein
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wahrscheinlich ist das Dateisystem fehlerhaft. Wenn noch Daten darauf gespeichert sind, solltest Du dich beeilen diese zu sichern. Und schreib keine neuen Daten mehr drauf, denn das macht die Sache noch schlimmer.

Lösch mal das Dateisystem bzw. die Partitionen auf der Platte und formatier das Teil (am besten direkt low level und anschließend high level (also normal) mit NTFS.



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
12.09.2006 11:46 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

momentmal! lösche mal GAR NIX!

was soll heißen piomode 0-4 probiert? wenn die nur im pio mode läuft dann haste doch schon deinen fehler! die muss auf udma laufen!!

wobeis mir aber n bissl neu ist, dass sataplatten im piomode laufen können geschockt



__________________

12.09.2006 14:00 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Warhead
wobeis mir aber n bissl neu ist, dass sataplatten im piomode laufen können


können sie nicht, PIO ist ein Protokoll für ATA Platten, nicht für Serial ATA...



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
12.09.2006 14:04 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Feanor Feanor ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-337.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 222
Herkunft: Troisdorf

Themenstarter Thema begonnen von Feanor
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

also dateisystem und festplatte habe alle test mit ontrack ohne probs bestanden.das mit dem pio mode kann ich nur im bios umstellen.dort steht es auf automatsich und wird dadurch automatisch auf 4 gesetzt.gleichzeitig läuft sie auch im udma 6,dass sich auch automatsich einstellt.


mfg Feanor



__________________

12.09.2006 14:47 E-Mail an Feanor senden Homepage von Feanor Beiträge von Feanor suchen Fügen Sie Feanor in Ihre Kontaktliste ein
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Feanorgleichzeitig läuft sie auch im udma 6,dass sich auch automatsich einstellt.
mfg Feanor

lass mal im bios lieber alles auf auto Augenzwinkern

und das mitm udma passt dann schon so, auch wenns komisch ist und ich das bislang immer nur bei ide einstellen konnte und nie bei sata Augenzwinkern

welche tests hast du denn durchgeführt um die datenrate zu ermitteln?



__________________

12.09.2006 17:07 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:

gleichzeitig läuft sie auch im udma 6

Definitiv nicht! Du hast das vllt. allgemein im Bios aktiviert, aber nicht spezifisch für die Serial ATA Platte. Denn wie der Name schon sagt, ist das ein serieller Bus, kein paralleler, sprich nix mit udma smile



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
12.09.2006 17:16 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
Feanor Feanor ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-337.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 222
Herkunft: Troisdorf

Themenstarter Thema begonnen von Feanor
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

habe die tests mit HD Tach und dr.hardware durchgeführt. beide zeigen nen wert von mach 3.5 mb/s an das dem wert von pio modus 0 entspräche.(habe keine ahnung ob das was damit zu tun hat da dies erst meine erste sata platte ist).
zudem ist mir aufgefallen das ich im gerätemanager denn pio modus garnet aktivieren bzw. deaktivieren kann.

zur info: habe das Asus P800P SE Mainboard.und dafür gibbet nur so nen dummes inf treiber paket -.-


mfg Feanor

p.s.: auf der platte ist kein windows oder so drauf.

hier mal nen screenshot mit nem ergebnis von HD Tach Klick mich



__________________

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Feanor: 12.09.2006 20:54.

12.09.2006 17:26 E-Mail an Feanor senden Homepage von Feanor Beiträge von Feanor suchen Fügen Sie Feanor in Ihre Kontaktliste ein
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wie schauts denn mit normal daten kopiern etc aus? genauso lahm?

neuste treiber drauf?



__________________

12.09.2006 21:06 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Feanor Feanor ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-337.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 222
Herkunft: Troisdorf

Themenstarter Thema begonnen von Feanor
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jo neuste treiber isntalliert und beim daten kopieren oder entpacken von enr datei braucht der jahre. -.-

ich versteh es einfach net wodran es liegen könnte. -.-



__________________

12.09.2006 22:22 E-Mail an Feanor senden Homepage von Feanor Beiträge von Feanor suchen Fügen Sie Feanor in Ihre Kontaktliste ein
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

mal an nem andern anschluss geprüft? ggf auch mal auf nem andern board?

korrekte größe der pladde ist aber vollständig vorhanden ja?



__________________

13.09.2006 03:40 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Feanor Feanor ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-337.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 222
Herkunft: Troisdorf

Themenstarter Thema begonnen von Feanor
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

okay ich ahbe es gefunden.
anscheinend war das neue Sata datenkabel acuh kaputt -.-
habe noch eins gehabt und dieses einegsteckt.und siehe da die platte rennt xD

trotzdem vielen vielen dank für eure hilfe =)


mfg Feanor



__________________

13.09.2006 17:48 E-Mail an Feanor senden Homepage von Feanor Beiträge von Feanor suchen Fügen Sie Feanor in Ihre Kontaktliste ein
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hmm.... irgendwie hab ich den Verdacht, dass S-ATA Kabeln keine lange Lebenszeit mit sich bringen, meine beiden Kabeln waren auch defekt.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
13.09.2006 18:04 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

´kann ich nich behaupten! allerdings muss man sehr vorsichtig sein was das zusammenfalten, knicken, verdrehen angeht! alsi ich zwei kabel hatte die n bissl zu lang waren und ich die in ner art schlaufe in einen zwischenraum von ca 3cm gelegt hatte, waren nachher beide nimmer zu gebrauchen und das bei normalen biegeradien....



__________________

13.09.2006 19:13 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
fager
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 24.09.2006
Beiträge: 15
Herkunft: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

gibt es ein programm mit dem man den datendurchsatz messen kann?



__________________

Port Royale 2 Fansite | http://portroyale2-fansite.de
24.09.2006 10:20 E-Mail an fager senden Beiträge von fager suchen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Laufwerke » Serial-ATA Festplatte zu langsam



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH