Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 10:33 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Sonstiges » Problem mit DDR Rams
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Problem mit DDR Rams
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
FunkyManiac
unregistriert
Problem mit DDR Rams Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,
Habe mir gestern neue Rams geholt.
Wollte sie dann einbauen ! Habe dieses dann auch getahn und als ich den Rechner starten wollte kam so ein komischen piepen ! (Denke mal ein Wanrsignal) Habe den Rechner dann nochmal aufgemacht und geguckt ob die Rams drinstecken .
Sie stecken drin aber er geht einfach nicht an !

Bin jetzt an einem anderen PC !
Wollte die Rams von 256 MB DDR auf 512 MB DDR aufrüsten ...

traurig PLZ HELP !traurig


16.08.2003 14:18
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Problem mit DDR Rams Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

was haste für nen board und was haste für speicher gekauft?

eventuell sind die speicher inkompatibel mit dem board, oder du musst die vdimm erhöhen smile




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
16.08.2003 14:44 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Stanger
unregistriert
AW: Problem mit DDR Rams Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich hatte des problem au schon... die teile müssen wirklich 100 % stecken... . ich hab mal speicher bei meinem freund eingebaut, da wars irgendwie wirklich ein gewalt akt... . bis der drin steckte.


16.08.2003 14:47
Funky-Maniac
unregistriert
AW: Problem mit DDR Rams Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Habe mir ein Infineon Ram gekauft !
256 MB DDR Ram
PC 2100
MHZ 266

Davor hat ich ein Samsung (also is immernoch drin)
Das komische is das es aufeinmal weder mit dem Infinion noch mit dem Samsung geht oder beide zusammen ! Es kommt immer dieses Warnsignal !
(Der Bildschirm bleibt schwarz)


16.08.2003 14:51
Funky-Maniac
unregistriert
AW: Problem mit DDR Rams Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

HM das mit dem fest drin sein is so ne Sache ! Es sind ja so sicherheits Verschlüsse an den Seiten die die Rams in den Stecker drücken !
Diese sicherheits Verschlüsse sind gesetrn (in jedem Slot) abgegangben ! habe sie dann wieder reingetseckt und sie sind wie voher drin ! (Auch fest und so)

Trotzdem glaube ich das das daran liegt ! VIelleicht sind sie wirklich deswegen nicht richtig drin !



16.08.2003 14:54
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Problem mit DDR Rams Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

was haste für nen board?!




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
16.08.2003 16:09 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Funky-Maniac
unregistriert
AW: Problem mit DDR Rams Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Weiss ich nicht so genau ...
Im Handbuch steht nichts ! Am Board selber kann ich nur folgendes erkennen : GIGABYTE GA-8stxc


16.08.2003 16:29
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

AW: Problem mit DDR Rams Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Reset das Bios, hat ich auch scho dass er deswegen probleme macht.

einfach ma 10 minuten Baterrie raus, ist das beste Augenzwinkern




__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
16.08.2003 18:10 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
Funky-Maniac
unregistriert
AW: Problem mit DDR Rams Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Welche Batterie ?


16.08.2003 18:15
Funky-Maniac
unregistriert
AW: Problem mit DDR Rams Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Bitte anworte mal ! Es ist wichtig !


16.08.2003 19:24
Stanger
unregistriert
AW: Problem mit DDR Rams Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

auf dem board is ein rundes ding und das is ne batterie. ein rundes silbernes dings da ;-).


16.08.2003 20:11
Funky-Maniac
unregistriert
AW: Problem mit DDR Rams Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das mit der Batterie hab ich probiert ! Es geht nicht ! hab sie ca ne Stunde draussen gehabt ! Dann wieder rein und es geht immernoch nicht >)traurig


16.08.2003 21:07
Trauerklos Trauerklos ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-197.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.005
Herkunft: Sachsen-Anhalt

AW: Problem mit DDR Rams Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

probiers mal mit ganz anderen ram...vielleicht von einem freund von dir...probiers mal Augenzwinkern




__________________
»» Forum-Suche
»» Forum-FAQ


Intel Core 2 Duo E6600 (Conroe) | Asus P5B Deluxe WiFi (i965)| 2 GB Mushkin DDR2-800 CL5 | XFX GeForce 8800 GTS (G92) | Samsung SpinPoint 250 GB SATA2 | Seagate 160 GB | Creative Audigy 2 ZS | Scythe Ninja | Thermaltake Tsunami | Windows Vista Business x64 | HP w2207h
16.08.2003 21:23 E-Mail an Trauerklos senden Homepage von Trauerklos Beiträge von Trauerklos suchen
Stanger
unregistriert
AW: Problem mit DDR Rams Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

mal ne frage... vielleicht mag sie dumm erscheinen... aber ich hab da ned soo viel ahnung aber ist cmos clear und batterie raus das gleiche??


16.08.2003 22:09
mo2mk mo2mk ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-3.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.204
Herkunft: BW

AW: Problem mit DDR Rams Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

beim cmos clear wird die batterie kurzzeitig kurz geschlossen Augenzwinkern desshalb sollte man das auch nicht täglich machen...




__________________
Desktop:
AMD Phenom II 1055T (6*2,8GHz); 12GB DDR3 10667; 120GB Samsung SSD 830;
Microsoft Windows 7 SP1 Prof.
Notebook:
Samsung Series 5 (530U3C), Core i5 3317, 6GB RAM, 24GB Ready-Boost, 500 GB HDD
Tablet:
eeePad Transformer TF101 32G + Keyboard-Dock

16.08.2003 22:24 E-Mail an mo2mk senden Homepage von mo2mk Beiträge von mo2mk suchen Fügen Sie mo2mk in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Sonstiges » Problem mit DDR Rams



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH