Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 20:53 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Mainboard findet SATA-HDDs nicht
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Mainboard findet SATA-HDDs nicht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
fragenhaber
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.08.2006
Beiträge: 32

Mainboard findet SATA-HDDs nicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

[Nach einigem hin udn her mit meinem Mainboard war ich grad wieder dran win XP draufzuspielen. Da ich 2 Sata Platten im Raid hängen habe [um die Frage vorweg zunehmen ja Im BIOS alles aktiviert udn eingerichtet] müsst ich ja nun für Windows XP Home den Treiber einbinden mit F6 nun hab ich mir mit der CD Treiberdiskette erstellen lassen aber bekomm jedesmal den fehler das die datei nich vollständig sei. Nun wollt ich mir bei asus was passendes runterladen, nur hats da wieder x-version wie schon bei der CD ich hab keine ahnung welcher]

NEUES PROBELEM Zunge raus

Disketten Laufwerk getauscht und nun findet das mainboard die 2 Festplatten nimmer!

CMOS Clear gemacht, Sata anschlüsse gewechselt alles ohne erfolg! Auch die Platten nur einzeln angeschloss.
Bios erkennt hartnäckig nicht an dass ich die Platten angeschlossen hab. Davor wars wurden sie schon erkannt was dass seltsame ist.

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von fragenhaber: 25.09.2006 17:01.

24.09.2006 20:14 E-Mail an fragenhaber senden Beiträge von fragenhaber suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

RE: P5ND2-SLI Deluxe + RAID + Windoof Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von fragenhaber

Hat der wer den überblick weöcher gilt, ob 32 oder 84BIT oder spielt das eigentlich keine rolle?!


Natürlich spielt es eine Rolle. Du tankst ja auch kein Diesel wenn Dein Auto mit Super fährt, oder?

Also, je nach der Version von XP, die Du installierst ( in Deinem Fall 32 -und nicht 64-bit) brauchst Du die 32-bit Treiber. Startdiskette erstellen, die Dateien draufkopieren und per F6 einbinden. Ganz einfach smile



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
24.09.2006 20:43 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
fragenhaber
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.08.2006
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von fragenhaber
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

okay dann hat ichs doch net verkehrt smile , inzwischen festgestellt daß das disketten laufwerk nen schaden hat. system ging kurz an und dann wieder aus.. disketten laufwerk rausgenohmen geht normal an nur ich kann kann ich jetzt nix einbinden Zunge raus naja morgen neues disketten laufwerk *gg*

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von fragenhaber: 24.09.2006 21:46.

24.09.2006 21:36 E-Mail an fragenhaber senden Beiträge von fragenhaber suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich denke eher, dass Du das Floppy-Kabel falsch herum angeschlossen hast smile



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
24.09.2006 21:42 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
fragenhaber
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.08.2006
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von fragenhaber
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ging ja fein und nun nimmer dazwischen hab ichs garnicht entfernt Augenzwinkern
aber ich drehs mals nur zum spass ^^

am MB kann man von asus aus schonma ganrte falschrum dran machen *g* und beim versuch es am disketten laufwerk zu drehen bin ich auch kläglich gescheitert Augenzwinkern da aber das grüne led nimmer leuchtet geh ich auch stark von aus dass es über den Jordan ist

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von fragenhaber: 24.09.2006 22:01.

24.09.2006 21:47 E-Mail an fragenhaber senden Beiträge von fragenhaber suchen
fragenhaber
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.08.2006
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von fragenhaber
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

So disketten laufwerk getauscht und neues Problem ich verzweifel
siehe OBEN *snüff*

25.09.2006 16:55 E-Mail an fragenhaber senden Beiträge von fragenhaber suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

jo, das liegt aber nicht am Disketten-Laufwerk ... hat Du mal ein Bios-Update gemacht?



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
25.09.2006 17:42 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
fragenhaber
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.08.2006
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von fragenhaber
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hab das Update hinbekommen aber die Platten wollen immer noch net, gibts ne möglichkeit festzustellen ob die platten überhaupt laufen?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von fragenhaber: 25.09.2006 20:45.

25.09.2006 19:24 E-Mail an fragenhaber senden Beiträge von fragenhaber suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

die Wahrscheinlichkeit, dass beide Festplatten gleichzeitig kaputt gehen/gegangen sind liegt bei 0.001....

poste mal Deine gesamte Rechner Konfiguration (Board mit Bios Revision, welche Festplatten, an welchen ports diese angeschlossen sind etc.)



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
25.09.2006 21:05 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
fragenhaber
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.08.2006
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von fragenhaber
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

MB: ASUS P5N32-SLI Deluxe, nForce4i x16 SLI
CPU: Conroe Core 2 Duo E6600
RAM: Corsair XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-5300U CL4-4-4-12
Graka: XFX GeForce 7950 GX2 M520 Extreme Edition
NT: Enermax Liberty 620W ATX 2.2
Gehäuse: Thermaltake Armor

2x 250GB Hitachi HDT722525-DLA380 SATAII
am Sata RAiD 1 und 2 Anschluss
BIOS version 0401

Wurden auch sonst perfekt erkannt nur nach Wechsel des Diskettenlaufwerk wurden sie nimmer gefunden!

25.09.2006 22:04 E-Mail an fragenhaber senden Beiträge von fragenhaber suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das Board hat ja neben dem nForce-Controller noch einen zweiten Serial ATA Chipsatz onboard .. was passiert denn, wenn Du die Platten da anschließt? Deaktivier vorher im Bios Raid.



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
25.09.2006 22:10 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
fragenhaber
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.08.2006
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von fragenhaber
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wie wo was wann?!
Bin grad überfordert *g* Raid ist aus und an gewesen schon

An den Anschlussmöglichkeiten hab ich auch alle probiert, falls dich auf den einzelnen Anschluss nahe am MB beziehst

Ansonsten machen die eigentlich nen betriebsgeräusch oder werden warm beim laufen? sind meine ersten sata platten und sie kommen mir sehr tot vor

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von fragenhaber: 26.09.2006 11:48.

26.09.2006 09:07 E-Mail an fragenhaber senden Beiträge von fragenhaber suchen
mobby83
PC-Modder


images/avatars/avatar-470.png

Dabei seit: 25.09.2006
Beiträge: 17

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

...weißt du denn ob deine Platte noch voll IO ist? funst sie denn an einem anderem Rechner so wie sie soll?



__________________
...letzt fetz sagts der Frosch und sprang in den Mixer...
26.09.2006 12:25 Beiträge von mobby83 suchen
ventu
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-472.png

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 3.096
Herkunft: Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

wie jetzt? Die Festplatten laufen gar nicht an oder was? Das hättest Du auch früher sagen können smile



__________________
[Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
[Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i
26.09.2006 12:38 E-Mail an ventu senden Beiträge von ventu suchen
fragenhaber
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 07.08.2006
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von fragenhaber
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich hab keinen anderen rechner parat an dem ich die platten testen könnt, sie sind zumindest ziemlich still und kühl würd ich behaupten!
Darauf frag ich ja obs nen erkennungsmerkmal gibt, brummen summen was auch immer *g* ich bau sie mal aus um genauer hörchen etec zu können

26.09.2006 12:45 E-Mail an fragenhaber senden Beiträge von fragenhaber suchen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Mainboards & Speicher » Mainboard findet SATA-HDDs nicht



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH