Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 11:51 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Netzwerk & Internet » Notebook im Netzwerk...
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Notebook im Netzwerk...
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
A!msbush
PC-Modder


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 35

Notebook im Netzwerk... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hiho,

Habe mir heute ein Notebook gekauft und habe es ganz normal einfach an meinen Router angeschlossen. Internet funktioniert ohne Probleme auch in der Routerkonfiguration wird mir der Laptop korrekt mit IP-Adresse angezeigt.

Problem ist aber, das ich weder vom Laptop auf den Desktop Rechner noch vom Rechner auf den Laptop zugreifen kann. Die finden sich einfach net...da ich letzte Woche mit einem anderen Notebook das selbe Problem hatte kam bei mir die Vermutung auf das man vllt bei den Laptops noch was anderes beachten muss? Firewalls sind alle deaktiviert...wäre cool wenn noch jemand ne idee hätte.

28.09.2006 18:17 E-Mail an A!msbush senden Beiträge von A!msbush suchen Fügen Sie A!msbush in Ihre Kontaktliste ein
pame007
Redakteur


images/avatars/avatar-467.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.572

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

starte mal den internet explorer und gibt die interne ip adresse des anderen gerätes in dieser form ein: (ohne anführungszeichen - xxx steht für die interne ip adresse)

"xxx.xxx.xxx.xxx"

28.09.2006 18:22 Beiträge von pame007 suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

oder versuchs über die computersuche mit der ip

ip adressen auch im gleichen bereich, sprich nur die 4. zahl unterscheidet sich?

gleiche arbeitsgruppen?



__________________

28.09.2006 19:28 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Jyivindar Jyivindar ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 02.10.2006
Beiträge: 20

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

bestes tool hierfür ist immernoch der gute alte "ping"

in der commandozeile "ping xxx.xxx.xxx.xxx"
tippen und mal sehen, ob der andere pc überhaupt gefunden wird.

Ansonsten als hilfe einfach mal die funktion "heimnetzwerk einrichten" verwenden, da klappt das eigentlich immer.

ansonsten kanns daran liegen, daß evtl unterschiedliche PC-Arbeitsgruppen verwendet wurden.

Kannst ja auch mal ne Freigabe auf einem rechner erstellen und dann schauen, ob du die verbinden kannst.



__________________
Rosen sind rot,
Feilchen sind blau,
diese Zeile reimt sich nicht
und die nichtmal ansatzweise.
02.10.2006 14:00 E-Mail an Jyivindar senden Homepage von Jyivindar Beiträge von Jyivindar suchen
pame007
Redakteur


images/avatars/avatar-467.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.572

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Jyivindar
bestes tool hierfür ist immernoch der gute alte "ping"

in der commandozeile "ping xxx.xxx.xxx.xxx"
tippen und mal sehen, ob der andere pc überhaupt gefunden wird.

Ansonsten als hilfe einfach mal die funktion "heimnetzwerk einrichten" verwenden, da klappt das eigentlich immer.

ansonsten kanns daran liegen, daß evtl unterschiedliche PC-Arbeitsgruppen verwendet wurden.

Kannst ja auch mal ne Freigabe auf einem rechner erstellen und dann schauen, ob du die verbinden kannst.

erstens heißt das "tool" nicht ping
zweitens löst es genau das gleiche aus wie das was ich gesagt habe (nur steht dabei wie gut die übertragung ist)
drittens hat sich der themenstarter schon ewig nicht gemeldet, das thema ist also gelöst oder es interessiert ihn nicht mehr
viertens hat deine andren tipps schon dein vorredner genannt.

bitte überlege was du postest. wenn du schon beim gewinnspiel mitmachen willst, dann wenigstens produktiv

02.10.2006 18:16 Beiträge von pame007 suchen
Jyivindar Jyivindar ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 02.10.2006
Beiträge: 20

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

sorry, wenn es wie spam rüber kam und als "nur schnell möglichst viele Posts machen" verstanden wurde.

Zitat:
erstens heißt das "tool" nicht ping

oh doch.. das heißt "ping". und ob ich jetzt Programm sage oder tool iss doch gerade egal. den wenigsten sagt es was, wenn ich was von ICMP Paketen erzähle.

Zitat:
zweitens löst es genau das gleiche aus wie das was ich gesagt habe (nur steht dabei wie gut die übertragung ist)

auch nicht wirklich. im browser wird standardmäßig port 80 abgefragt und wenn nicht gerade ein Webserver läuft wird man auch nichts sehen. darum ist ping der zuverlässigere weg um zu sehen ob überhaupt eine Antwort kommt.
hier evtl firewall deaktivieren.

Zitat:
drittens hat sich der themenstarter schon ewig nicht gemeldet

...28.09.2006 18:17... das sind gerade mal 4 tage.


Zitat:
das thema ist also gelöst oder es interessiert ihn nicht mehr

sehe nichts von "gelöst"

Zitat:
viertens hat deine andren tipps schon dein vorredner genannt.

ping? nope
heimnetzerk einrichten? nope
Arbeitsgruppen- jap, sogar bewusst, das öfters falsch gemacht wird
freigabe erstellen? nope.
3:1

Zitat:
bitte überlege was du postest. wenn du schon beim gewinnspiel mitmachen willst, dann wenigstens produktiv

beim gewinnspiel habe ich noch nicht mit gemacht.
und ich finde der post war vollkommen in Ordnung.

Aber ist klar, du machst ja auch nur deinen Job. Von dem her..
"simmer wieder gut" ? Augenzwinkern



__________________
Rosen sind rot,
Feilchen sind blau,
diese Zeile reimt sich nicht
und die nichtmal ansatzweise.
02.10.2006 19:44 E-Mail an Jyivindar senden Homepage von Jyivindar Beiträge von Jyivindar suchen
pame007
Redakteur


images/avatars/avatar-467.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.572

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Jyivindar
oh doch.. das heißt "ping". und ob ich jetzt Programm sage oder tool iss doch gerade egal. den wenigsten sagt es was, wenn ich was von ICMP Paketen erzähle.

nein, das ding heißt nicht "ping" Augenzwinkern klick

Zitat:
auch nicht wirklich. im browser wird standardmäßig port 80 abgefragt und wenn nicht gerade ein Webserver läuft wird man auch nichts sehen.

doch, du wirst auch ohne webserver etwas finden. probiers aus Augenzwinkern

Zitat:
...28.09.2006 18:17... das sind gerade mal 4 tage.

genau. er hat 4 tage lang nicht geschrieben, war aber öfters hier im forum (wie man in seinem profil sieht). daher ist das problem entweder gelöst oder es interessiert ihn nicht mehr.

Zitat:
ping? nope
heimnetzerk einrichten? nope
Arbeitsgruppen- jap, sogar bewusst, das öfters falsch gemacht wird
freigabe erstellen? nope.
3:1

pingen bewirkt das gleiche wie mein tipp
heimnetzwerk ist nicht explizit genannt worden, ergibt sich aber meiner meinung nach logisch aus den andren tipps
freigabe erstellen hat auch keinen sinn, da du dadurch auch nicht mehr siehst als wenn du meinen erstgenannten tipp anwendest.

sry, falls ich ein bisschen überreagiert habe vorher, aber das gewinnspiel kann ganz schön anstrengend werden Augenzwinkern

02.10.2006 20:04 Beiträge von pame007 suchen
Jyivindar Jyivindar ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 02.10.2006
Beiträge: 20

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

JAJAJA.. lass uns streiten lachen
bissi schwung in die sachen bringen hehe

cmd <> ping
und da jeder gerne wikipedia zitiert, mach ich das doch auch mal.
http://de.wikipedia.org/wiki/Ping_%28Dat...BCbertragung%29
wie schon vorher gesagt.. ICMP Echo-Reply sagt keinem menschen was Augenzwinkern


nope.. habs extra gerade ausprobiert.. geht nischt und kannte ich bisher auch nicht Zunge raus

gut, kann ich nicht wissen. dafür bist du moderator und ich nur user ^^


bin immernoch der meinung, daß es mit dem browser nicht funzt. aber mir iss gerdade eingefallen, was du damit meinst. (anspielung auf netzwerkumgebung, oder? ) aber wenn er die geräte da eh nicht findet, wird er im browser ebenfalls wenig chancen haben.
"Ansonsten als hilfe einfach mal die funktion "heimnetzwerk einrichten" verwenden, da klappt das eigentlich immer"
somit kann er seine Arbeitsgruppe neu aufbauen, hat eine anleitung und man findet die geräte danach auch sicher. wäre schon ne problemlösung gewesen^^

manchmal taucht der pc nicht auf, aber die freigabe schon. wäre immerhin ein anfang gewesen.



__________________
Rosen sind rot,
Feilchen sind blau,
diese Zeile reimt sich nicht
und die nichtmal ansatzweise.
02.10.2006 20:27 E-Mail an Jyivindar senden Homepage von Jyivindar Beiträge von Jyivindar suchen
pame007
Redakteur


images/avatars/avatar-467.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.572

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

gut, lass uns wirklich nicht streiten, wir haben anscheinend ein bisschen aneinander vorbeigeredet und irgendwie beide recht gehabt Augenzwinkern (ping ist doch ein teil von cmd.exe, oder nicht? smile )
doch selbst wenn du in der netzwerkumgebung die geräte nicht siehst, findest du sie mit meiner methode garantiert. und das war es, was ich die ganze zeit wollte. dazu brauchst du nichtmal ein heimnetzwerk oder eine arbeitsgruppe. und dazu brauchst du wie gesagt auch keine freigabe.

02.10.2006 20:33 Beiträge von pame007 suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

die ping.exe ist ein eigentständiges programm, welche lediglich unter cmd ausgeführt wird, da es ein DOS-prog ist smile



__________________

02.10.2006 22:47 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Jyivindar Jyivindar ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 02.10.2006
Beiträge: 20

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

offteppich:

hurra, ich habe recht grinsen

(vorteil, wenn man schon seit Doszeiten rumpingt hehe )

/offteppich


naja.. denke wir würden das beide irgendwie zum laufen bringen. bin ich mir sicher.
und wenn man es ganz sicher machen will, dann greift man eben zu der heimnetzwerk einrichten sache. die klappt zu 90% auch mit weniger erfahrenen benutzern.



__________________
Rosen sind rot,
Feilchen sind blau,
diese Zeile reimt sich nicht
und die nichtmal ansatzweise.
02.10.2006 23:21 E-Mail an Jyivindar senden Homepage von Jyivindar Beiträge von Jyivindar suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Netzwerk & Internet » Notebook im Netzwerk...



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH