Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 03:57 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Off Topic » Allgemein » Papst-Rede und die Reaktionen
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Papst-Rede und die Reaktionen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Steven
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-22.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 88
Herkunft: BW

Papst-Rede und die Reaktionen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi Jungs,
ich wollte mal hören was ihr von der Ganzen Sache denkt.

Würde mich sehr interessieren. Vllt können wir hier ein bisschen diskutieren.


ALso meine Meinung:
Die Äußerung des ägyptischen Kommilitone ist ja wirklich lächerlich. Er ist der Ansicht dass seine Rede gezeigt hat, wie sehr er die Muslime und den Islam hasst.

Totaler Schwachsinn. Der Islam nennt uns Christen Ungläubige Hunde. Das ist doch wohl der Hammer. Und wir müssen uns rechtfertigen wegen eines Zitates. Er hat die Worter ja nicht einmal selbst kreiert sondern nur zitiert.

Der Islam legt sich das ganze so zurecht wie es ihm passt.
Den heiligen Krieg darf der Islam laut KORAN nur ausrufen wenn der Islam bedroht ist und in dem Zuge dürfen sie sich nach dem Koran VERTEIDIGEN und keine Bombem legen und andere verschleppen.

Al Masari ruft auf christilche Hunde zu verschleppen ...

Zitat aus einer großen deutschen Zeitung:

„Papst hat 3. Weltkrieg ausgerufen“
Der Chef der Islamischen Bewegung in Israel sagte im israelischen Rundfunk, der Papst habe mit seiner Beleidigung des Propheten Mohammed und der Behauptung, der Islam stehe für Gewalt, "den dritten Weltkrieg ausgerufen".

Für die palästinensische Hamas betonte ein Sprecher, die Klarstellungen des Papstes könnten nicht als Entschuldigung verstanden werden.

Al-Dschasira veröffentlichte auf seiner Internetseite eine Karikatur, in der Benedikt XVI. die von seinem Vorgänger Johannes Paul II. frei gelassene Friedenstauben des Dialogs mit einem Gewehr vom Himmel schiesst. Überschrieben ist die animierte Karikatur mit „Die Ära des neuen Vatikan.“

Wieso wird die Entschuldigung (welche nicht mal notwenig war) nicht angenommen??
Haben sie dann keine Möglichkeit mehr ihre Anschläge zu rechtfertigen oder was??

Was haltet ihr von der ganzen Sache ??

Mfg
risk

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Steven: 13.10.2006 09:00.

13.10.2006 08:57 E-Mail an Steven senden Beiträge von Steven suchen Fügen Sie Steven in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Off Topic » Allgemein » Papst-Rede und die Reaktionen



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH