Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 03:27 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Fehlmessung ?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Fehlmessung ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
matzo
unregistriert
Fehlmessung ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi Leute, hab mal ne kleine frage

und zwar ist mir aufgefallen, das die Messungen meines Boards bei der Core-Spannung nur 1,60 Volt anzeigen. ich hab daraufhin mal die spannung manuell auf 1,65V (vorher default) eingestellt, leider hat sich aber nix geändert. kann es sich um eine fehlmessung handeln ? das selbe problem hab ich auch mit der 3.3V schiene des Netzteils, hier werden nur 2,57V angezeigt.

Board: Epox 8RDA3+
CPU: Athlon 2400+ (Thoroughbred)

vielen dank smile


26.08.2003 13:11
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

AW: Fehlmessung ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

die vcore schwankt immer ein wenig... und messungenauigkeiten kommen da auch noch dazu... aber 2,6 volt bei der 3,3er leitung is verdammt wenig... läuft das system stabil? geschockt




__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
26.08.2003 13:19 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
matzo
unregistriert
AW: AW: Fehlmessung ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

eigentlich schon....ich hab nur ab und an mal abstürze in spielen, allerdings muss ich dann auch ne stunde oder zwei am stück spielen. und es ist mir ein rätsel warum das system dann einfriert. das netzteil ist übrigens neu, bei dem davor hat er auch nur 2.6V angezeigt.
trotzdem, diese abstürze bekomm ich nicht in den griff


26.08.2003 17:53
A!msbush
PC-Modder


images/avatars/avatar-1.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 35

AW: AW: Fehlmessung ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich denke du misst da was falsch...was auch immer. Aber ich bezweifle ehrlich gesagt das nur 2,6V hast...dein Sys dürfte nie stabil laufen.


29.08.2003 15:52 E-Mail an A!msbush senden Beiträge von A!msbush suchen Fügen Sie A!msbush in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Prozessoren » Fehlmessung ?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH