Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 04:10 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meise Meise ist männlich
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 1

Komponentenbundle für 200 Euro gesucht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo zusammen!
Ich möchte meinen in die Jahre gekommenen PC etwas aufmöbeln. Suche daher ne Combo aus Mainboard+Prozessor+Speicher.
Das Mainboard sollte PCI-E unterstützen und wenn möglich noch nen AGP Port haben. Prozessor sollte von AMD sein.
Ich bin kein großer Zocker, benutze den PC hauptsächlich für Office+Surfen.
Bei dem großen Angebot an Hardware habe ich leider den Überblick verloren.
Gibt es da etwas, was Ihr mir für ein Budget von ca. 200 € (ich weiss, ist nicht viel Augen rollen ) empfehlen könntet ?

21.10.2006 14:01 E-Mail an Meise senden Beiträge von Meise suchen
Fritz
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 02.10.2006
Beiträge: 20

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Für Sockel 939 gibts das Asrock 939Dual-VSTA (60€) , wird aber nicht mehr hergestellt. Dieses Board unterstützt AGP und PCI-E Grafikkarten.
Dann noch ein AMD 3700+ für 70€ und denn rest halt für Speicher.

21.10.2006 14:53 E-Mail an Fritz senden Beiträge von Fritz suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also wenn du den PC ohnehin nicht zum Spielen benutzt, würde ich dir eine Lösung mit integrierter Grafik und PCI Express x16 Port vorschlagen. Das heißt, du kannst später immer noch eine schnellere Grafikkarte nachkaufen und die integrierte Grafik deaktivieren.

Einverstanden? Dann suche ich mal etwas heraus.



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
21.10.2006 15:04 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Kaufberatung »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH