Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 23:00 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges »
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
peter peter ist männlich
Hardware-Noob


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 23.10.2006
Beiträge: 1

Problem beim Übertakten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hallo!

habe meinem pc übertaktet lief auch stabil soweit (mit prime95) cpu, ram und graka bin von 6155 p auf 6723 punkte gekommen im standard test höchste auflösung 3DMark06 alles ok soweit.

nur wenn der pc länger steht also länger aus ist und ich schalte ein heissts irgendwas overclocking error or voltage spannung. f1 for load standart and run or f2 for bios menü

ist aber nur wie gesagt wenn er länger gestanden ist (ka 5 stunden) sonst kann ich 100 mal neustarten oder an und ausschalten.

und noch ein problem das sich mein pc erst beim 2ten mal einschaltet also ich schalte ein
läuft an aber kein piepsen nix warte ich. nichts weiter. mach ich aus und nochmal an läuft er dann normal an. (aber wiederum auch nur wenn er länger gestanden ist)

habe das asus p5w dh deluxe auf win xp pro 32 bit

kann mir einer helfen bei den 2 problemen? ist das irgendso ne schutzfunktion vom mainboard?


pc daten: asus p5w dh deluxe, 2x1024 speicher MDT ddr2 667er, intel core 2 duo e6400, ati radeon x1950xtx 400 gb samsung sata platte. 600 watt bequiet netzteil, thermaltake cooling gehäuse keine wasserkühlung.


edited by pame: bitte achte in zukunft ein bisschen auf deine form. das war viel arbeit den so hinzubekommen wie er jetzt ist. Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von pame007: 23.10.2006 20:05.

23.10.2006 18:53 E-Mail an peter senden Beiträge von peter suchen
Caliban Caliban ist männlich
HwM-Idol


images/avatars/avatar-52.jpg

Dabei seit: 30.12.2005
Beiträge: 1.430
Herkunft: Bayern

RE: nach übertakten nach einiger zeit wieder auf standart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

was genau hast du denn übertaktet?



__________________
Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

i5 3570k | GeForce 960AMP! | Wolfking Warrior | MX518 | Iiyama ProLite 26"

Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.
23.10.2006 19:56 E-Mail an Caliban senden Beiträge von Caliban suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich würd mal alles auf standard setzen und schaun ob das problem dann immernoch auftritt! wenn nicht, nach dem ausschlussverfahren testen...



__________________

25.10.2006 00:07 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges »



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH