Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 01:17 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Programme & Tools » "Stammordner werden zur Anzeige initialisiert"
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
"Stammordner werden zur Anzeige initialisiert"
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Stormmaster
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-277.jpg

Dabei seit: 01.11.2006
Beiträge: 60

"Stammordner werden zur Anzeige initialisiert" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich habe seit einiger Zeit ein Problem:

Immer wenn ich versuche mit Outlook 2007 oder mit Skype eine Datei einzufügen (Dateianhang), kommt das Fenster "Datei einfügen" öffnen. Wenn ich dort einen Ordner anklicken möchte kommt ein Fenster: "Stammordner werden zur Anzeige initialisiert".

Erst ca. 20 Sekunden später wird dann der Inhalt des Ordners angezeigt. Das nervt ziemlich.

Was kann ich tun ???

Mein System:

- Windows XP Professionell (SP2)
- Office 2007
- Alle Updates
- Homenetzwerk mit einem Netzwerkordner
- WISO Mein Büro 2007
- Star Money 5.0



__________________
Mein System:

Betriebssystem: Windows XP Prof (SP2) | Monitor: Iiyama ProLite 481S | Netzteil: BeQuiet 450 Watt | Festplatte: Samsung HD401LJ SATA2, 400 GB | CPU: Pentium D 945 (Presler) 2 x 3,4 GHZ | Kühlung: Scythe Infinity | RAM: Corsair DDR2 (800) 2 x 512 MB | Mainboard: Gigabyte GA-965P DS3P | Grafikkarte: ATI Radeon X1950 Pro (512 MB)
16.11.2006 19:36 E-Mail an Stormmaster senden Beiträge von Stormmaster suchen
Stormmaster
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-277.jpg

Dabei seit: 01.11.2006
Beiträge: 60

Themenstarter Thema begonnen von Stormmaster
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Jetzt habe ich festgestellt wann das Phänomen auftritt:

Ich habe auf meinem Desktop-Rechner eine Partition als Netzlaufwerk freigegeben. Mit meinem Notebook habe ich eine Netzwerkverbindung (TCP/IP) zu diesem Netzlaufwerk hergestellt. Dieses Netzlaufwerk wird auch im Explorer angezeigt.

Wenn mein Desktop aus ist, somit das Laufwerk nicht zur Verfügung steht, tritt das Phänomen mit der Initialisierung der Stammordner auf.

Hat jemand einen Tip wie ich das beenden kann, da der Desktop oft nicht zur Verfügung steht.



__________________
Mein System:

Betriebssystem: Windows XP Prof (SP2) | Monitor: Iiyama ProLite 481S | Netzteil: BeQuiet 450 Watt | Festplatte: Samsung HD401LJ SATA2, 400 GB | CPU: Pentium D 945 (Presler) 2 x 3,4 GHZ | Kühlung: Scythe Infinity | RAM: Corsair DDR2 (800) 2 x 512 MB | Mainboard: Gigabyte GA-965P DS3P | Grafikkarte: ATI Radeon X1950 Pro (512 MB)
17.11.2006 17:38 E-Mail an Stormmaster senden Beiträge von Stormmaster suchen
Babe Babe ist männlich
Redakteur


images/avatars/avatar-450.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 7.977
Herkunft: BW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also du bist an einem PC (dort wo das Problem auftritt) und hast ein Netzlaufwerk zu einem anderen PC eingerichtet. Das Problem tritt dann nur auf wenn der Ziel-PC im Netzwerk (zu dem das Laufwerk geht) nicht angeschaltet ist. Hab ich das richtig verstanden?



__________________
Mein System: ZOTAC ZBOX EI750 Plus, Intel Core i7-4770R, 8 GB DDR3-1333, OCZ Vector 150 (480 GB), Windows 8.1 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, A4Tech Bloody B540 und A4Tech Bloody RT5A.
17.11.2006 17:50 E-Mail an Babe senden Homepage von Babe Beiträge von Babe suchen
Stormmaster
Komplett-PC-User


images/avatars/avatar-277.jpg

Dabei seit: 01.11.2006
Beiträge: 60

Themenstarter Thema begonnen von Stormmaster
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo Babe,

genau so ist es...

Der andere PC (Desktop) enthält das tatsächliche Laufwerk (eine Partition), mit der ich ein Netzlaufwerk eingerichtet habe.

Von dem Notebook (bei dem tritt das Problem auf) ist eine Verbindung / Verknüpfung zu diesem Netzlaufwerk hergestellt. Welches auch arbeitet.

Das Notebook ist mit WLAN verbunden, der Desktop über nomales (Kabel)-LAN im Netzwerk.

Und immer wenn der Desktop aus ist, dann habe ich das Problem. Wenn das laufwerk auf dem Desktop verfügbar ist (Rechner eingeschaltet) dann nicht.



__________________
Mein System:

Betriebssystem: Windows XP Prof (SP2) | Monitor: Iiyama ProLite 481S | Netzteil: BeQuiet 450 Watt | Festplatte: Samsung HD401LJ SATA2, 400 GB | CPU: Pentium D 945 (Presler) 2 x 3,4 GHZ | Kühlung: Scythe Infinity | RAM: Corsair DDR2 (800) 2 x 512 MB | Mainboard: Gigabyte GA-965P DS3P | Grafikkarte: ATI Radeon X1950 Pro (512 MB)
17.11.2006 22:03 E-Mail an Stormmaster senden Beiträge von Stormmaster suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Software » Programme & Tools » "Stammordner werden zur Anzeige initialisiert"



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH