Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 03:49 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Fast alle PC-Komponenten sind kaputt gegangen nur wie?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Fast alle PC-Komponenten sind kaputt gegangen nur wie?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
[L&M]Dr4g0n [L&M]Dr4g0n ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 08.05.2006
Beiträge: 34

Fast alle PC-Komponenten sind kaputt gegangen nur wie? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo erstmal! ^^

Ich habe meinen Computer Freitagabend ausgeschaltet wie immer wollte ihn gestern Mittag wieder einschalten und nix ging mehr.

Habe dann jedes einzelne Teil in einem anderen Rechner getestet.

Als erstes CPU ausgebaut und in einen anderen Rechner gebaut, nix ging mehr.
Dann Grafikkarte auch nix ging
Dann Netzteil...
usw..
Alles bis auf die Festplatte und der Brenner sind kaputt...
Wie kann so etwas passieren?



__________________
AMD Athlon 64 4000+
Gigabyte K8NF-9 Ultra
2x Elixir 1024MB 400
ATI x1800GTO
19.11.2006 17:51 E-Mail an [L&M]Dr4g0n senden Homepage von [L&M]Dr4g0n Beiträge von [L&M]Dr4g0n suchen Fügen Sie [L&M]Dr4g0n in Ihre Kontaktliste ein
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hast du deine PC ordnungsgemäß ausgeschaltet und dannach beim Einschalten ging nichts mehr?
Gab der PC irgendwelche Geräusche von sich?
Gab es eine Überspannung?
Oder ist sonst irgendetwas ungewöhnliches passiert?

Hab den Titel mal umgeändert. Augenzwinkern



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
19.11.2006 17:58 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
[L&M]Dr4g0n [L&M]Dr4g0n ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 08.05.2006
Beiträge: 34

Themenstarter Thema begonnen von [L&M]Dr4g0n
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ganz normal wie immer ausgeschaltet.
Die Teile hatten alle ihre normale Temperatur:
CPU: ca. 35°C
Grafikkarte: ca. 40°C
Northbridge: 42°C
Netzteil: 30°C
Festplatten: 28°C
Brenner: 28°C

Keine Geräusche keine Überspannung (Hab eine USV mit Überspannungsschutz)

Morgen werd ich mal zum Händler gehen und fragen ob es über Garantie geht ansonsten hab ich ein Problem ich brauch meinen Computer nämlich dringend...



__________________
AMD Athlon 64 4000+
Gigabyte K8NF-9 Ultra
2x Elixir 1024MB 400
ATI x1800GTO
19.11.2006 18:03 E-Mail an [L&M]Dr4g0n senden Homepage von [L&M]Dr4g0n Beiträge von [L&M]Dr4g0n suchen Fügen Sie [L&M]Dr4g0n in Ihre Kontaktliste ein
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Mögliche Ursachen:

- Überspannung ( der Überspannungsschutz ist mehr alibimäßig als dass er wirklich was bringt, eine Steckdosenleiste mit On/Off Schalter taugt dazu jedenfalls 100 mal mehr.)
- Netzteil hats krachen lassen...
- Mainboard hats krachen lassen (wohl das wahrscheinlichste, wenn alle Komponenten die direkt mit dem Board in Kontakt stehen nicht mehr funktionieren).

Unterrichte uns mal davon was rauskam.



__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
19.11.2006 18:17 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Kann es das Mainboard so "krachen lassen", dass auch das Netzteil beschädigt wird und die Festplatten und Laufwerke nicht?

Schon wirklich ein komisches Ereignis.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
19.11.2006 18:29 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
[L&M]Dr4g0n [L&M]Dr4g0n ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 08.05.2006
Beiträge: 34

Themenstarter Thema begonnen von [L&M]Dr4g0n
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hab nochmal alles getestet Board geht läuft aber verdammt instabil...

Referenztakt schwankt dauernd zwischen 197-213 und das ist sicher nicht normal



__________________
AMD Athlon 64 4000+
Gigabyte K8NF-9 Ultra
2x Elixir 1024MB 400
ATI x1800GTO
19.11.2006 18:44 E-Mail an [L&M]Dr4g0n senden Homepage von [L&M]Dr4g0n Beiträge von [L&M]Dr4g0n suchen Fügen Sie [L&M]Dr4g0n in Ihre Kontaktliste ein
Softwarekiller
HwM-Idol


images/avatars/avatar-416.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.277

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ouh, hätte ich wohl lesen sollen, dass das NT auch defekt ist....



__________________
Battles are won by slaughter and maneuver. The greater the General, the more he contributes in maneuver, the less he demands in slaughter. - Winston Churchill

"You don´t burn out from going too fast. You burn out from going too slow and getting bored."
- The late Cliff Burton

software is like sex, it's better when its free
19.11.2006 22:21 E-Mail an Softwarekiller senden Homepage von Softwarekiller Beiträge von Softwarekiller suchen Fügen Sie Softwarekiller in Ihre Kontaktliste ein
Sachsen Paule Sachsen Paule ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 26.09.2006
Beiträge: 232

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Wohl das Netzteil, war wohl nen billiges, dann Üspannnung und ab gings.



__________________
- Engel -
20.11.2006 00:08 E-Mail an Sachsen Paule senden Beiträge von Sachsen Paule suchen
Tobias Tobias ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-26.jpg

Dabei seit: 06.10.2006
Beiträge: 221

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

das hatte freund von mir auch der hat sich nen neuen PC zammen gestellt nur NT und Tower behalten ging ca 2 wochen dann war cpu graka und mainboard am arsch



__________________
Mein Spielzeug:
Intel Core2 Duo E6600 / Connect3D 512MB Radeon X1900 XT / 4x 250GB Samsung SpinPoint P120 SP2504C NCQ SATAII / 2048MB DDR2RAM Corsair XMS2 DIMM Kit PC800 CL 5 / be quiet! BQT P6-PRO-430W Dark Power Pro / Asus P5WDH Deluxe
Kühler: CPU Zalman CNPS 9500 AT / Grafikkarten Zalman VF900
WER RECHTSCHREIBEFEHLER FINDET DARF SIE BEHANDTEN
20.11.2006 10:15 Beiträge von Tobias suchen
[L&M]Dr4g0n [L&M]Dr4g0n ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 08.05.2006
Beiträge: 34

Themenstarter Thema begonnen von [L&M]Dr4g0n
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Enermax Noisetaker 485W ist glaub kein billiges Netzteil hat immerhin ca. 100€ gekostet.



__________________
AMD Athlon 64 4000+
Gigabyte K8NF-9 Ultra
2x Elixir 1024MB 400
ATI x1800GTO
20.11.2006 13:57 E-Mail an [L&M]Dr4g0n senden Homepage von [L&M]Dr4g0n Beiträge von [L&M]Dr4g0n suchen Fügen Sie [L&M]Dr4g0n in Ihre Kontaktliste ein
Benny
unregistriert
:) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

glaub nicht, dass ein kompletter Mainboard Crash auch die Festplatte abschießen kann Augenzwinkern wohl Überspannuing. Welchen Überspannungsschutz meinst du, der nix taugt? Der vom Netzteil selber? Da gibts auch im Handel so billig Steckdosenleisten mit "Überspannungsschutz" der taugt ebenso absolut gar nichts Augenzwinkern Eine richtige Steckdosenleiste mit richtigem Überspannungsschutz kostet einige hundert Euro glaub. Ist jetzt das ersta mal, dass ich von sowas höre. Bei einem Gewitter hab ichs schon erlebt aber so aus heiterem Himmel? Darf eigentlich nicht sein.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Benny: 20.11.2006 16:25.

20.11.2006 16:25
[L&M]Dr4g0n [L&M]Dr4g0n ist männlich
PC-Modder


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 08.05.2006
Beiträge: 34

Themenstarter Thema begonnen von [L&M]Dr4g0n
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Noch einmal:
Die Festplatten sind noch ganz nur das Netzteil, Board(Referenztakt instabil), Arbeitsspeicher und die CPU sind kaputt.



__________________
AMD Athlon 64 4000+
Gigabyte K8NF-9 Ultra
2x Elixir 1024MB 400
ATI x1800GTO
21.11.2006 10:18 E-Mail an [L&M]Dr4g0n senden Homepage von [L&M]Dr4g0n Beiträge von [L&M]Dr4g0n suchen Fügen Sie [L&M]Dr4g0n in Ihre Kontaktliste ein
Sachsen Paule Sachsen Paule ist männlich
PC-Schrauber


images/avatars/avatar-339.gif

Dabei seit: 26.09.2006
Beiträge: 232

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also von den Fehleren her, zu 99% das NEtzteil.

Da es ein Enermax ist, würd ich sogar mal den HErsteller anschreiben. Ich meine sie übenehmen keine Folgeschäden, aber man kann es auf kulanz versuchen.



__________________
- Engel -
21.11.2006 12:47 E-Mail an Sachsen Paule senden Beiträge von Sachsen Paule suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

versuchen kann mans auf alle fälle, aber ich glaube nicht das die den rechner ersetzen werden, da wird man wohl kaum glück haben :?



__________________

24.11.2006 01:54 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich glaub da wird er nicht durchkommen.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
24.11.2006 13:12 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Sonstiges » Fast alle PC-Komponenten sind kaputt gegangen nur wie?



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH