Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 14:47 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » Suche neue AGP-Grafikkarte
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Suche neue AGP-Grafikkarte
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
JSF
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-21.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 259
Herkunft: Stuttgart

Suche neue AGP-Grafikkarte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hallo erstmal smile

ich hab ein kleines problem und zwar meine jetzige grafikkarte 9700pro
hat den geist aufgegeben...

ich suche eine neue AGP Grafikkarte die mein system noch voll ausreizt
am besten wäre wieder eine Ati

Barton 2800+
1gb ram
ABit AN7

restliches system siehe signatur

hier selber hab ich den test zur X1950pro gelesen und fand die gar nicht so schlecht nur die war ja für pci-e smile

hab bei alternate auch gleich eine Agp version gefunden nur ist die auch ansatzweise so schnell wie die für pci-e ?

X1950PRO von alternate

danke für antworten Augenzwinkern

mfg JSF



__________________
Surf/Work: 890GPA-UD3H | PhenomII X6 1090T | 4 GB Corsair | Audigy 2 Plat. | Seasonic X-560
Gaming: DX58SO2 | I7-930 @3.8 | Noctua NH-D14 | 12 GB Corsair | Gigabyte Windforce GTX 750Ti | SysProfile
@ Samsung 2494HM

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von JSF: 23.11.2006 01:37.

23.11.2006 01:34 E-Mail an JSF senden Beiträge von JSF suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die Taktfrequenz von der GPU und die des Speichers sind in der PCI-E und AGP Variante jeweils identisch, es gibt keinerlei Abweichung.

Sollte also genau so schnell sein, nur das die Karte AGP ist.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
23.11.2006 08:08 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo, ich häng mich einfach mal mit hier rein, da ich ebenfalls eine neue AGP Karte suche. Meine 6600GT von PNY machts nach 2 Jahren nicht mehr. Einfach aus ende und das wars.

Ich will jetzt keine ATI verwenden, weil das ja immer ein Krampf ist, von Nvidia auf ATI umzuseteigen, oder? Die Treiberreste kommen sich doch immer ins Gehege. Hab zumindest einiges drüber lesen dürfen. Deswegen Nvidia. Was steht da für mich so zu Auswahl?

Eigentlich eine 7600GT von XFX für 190 Eus
oder eine Gainward BLISS 7800GS Golden Sample für 250 Eus.

Die von XFX hat glaube ich leicht höheren Core-Takt. Was würdet Ihr nehmen?

Ansonsten hätte ich auch wie der Threadersteller die vorgeschlagen ATI genommen, aber nun hab ich nun mal Nvidia.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
23.11.2006 08:20 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich würde auch die Gainward BLISS 7800GS Golden Sample holen.
Chiptakt: 450MHz, Speichertakt: 650MHz bei der Gainward BLISS 7800 GS
Chiptakt: 375MHz, Speichertakt: 600MHz bei der EVGA GeForce 7800 GS

Ist auch noch für 260€ verfügbar was man von den anderen 7800 GS Karten nicht mehr sagen kann.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
23.11.2006 08:26 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also bei Alternate steht bei der Gainward Bliss 7800GS Golden Sample bei GPU takt: 375 Mhz und bei Speicher 1200 Mhz. Das wären ja die Daten der normalen Version. Da sieht die 7600GT aber besser aus.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
23.11.2006 08:44 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Bastus Bastus ist männlich
Hardware-Gott


images/avatars/avatar-474.gif

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.524

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
Original von Thrawn
Also bei Alternate steht bei der Gainward Bliss 7800GS Golden Sample bei GPU takt: 375 Mhz und bei Speicher 1200 Mhz. Das wären ja die Daten der normalen Version. Da sieht die 7600GT aber besser aus.


Der Link oben von mir zu Geizhals.at verlinkt, hat aber nen höheren Speichertakt für nur 260€ Augenzwinkern

Zitat:
Original von Bastus
Ich würde auch die Gainward BLISS 7800GS Golden Sample holen.


Schule ruft bis später.



__________________
Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred

Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400

Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H
23.11.2006 08:55 E-Mail an Bastus senden Homepage von Bastus Beiträge von Bastus suchen Fügen Sie Bastus in Ihre Kontaktliste ein
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das Problem bei der 7800 GS Golden Sample, ist daß ich folgendes Netzteil habe

TG 380 U1, wie in meiner Sig. Diese Daten habe ich dazu im Netzgefunden:
Daten:
+3,3V 28A
+5V 37A
+12V 22A
Combined power: 220Watt

Lauf Gainward soll ich mindestens 400 Watt haben. Aber das sagt ja nichts. An andere Stelle lese ich von mindestens 26 Watt auf der 12 Volt-Schiene. Das habe ich ja nun nicht. Sieht so aus, als ob ich wohl die 7600er nehmen müßte oder?

PS.: Was haltet ihr von der: 256MB XFX GeForce 7800GS XT-Edition DDR3

Aber mittlerweile tendiere ich zu dieser hier:
XFX GeForce 7600 GT 256MB DDR3 XXX Edition


Update: Hab jetzt eine Gainward Golden Sample 7600 GT bei Mindfactory bestellt.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Thrawn: 23.11.2006 11:47.

23.11.2006 09:24 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Zitat:
26 Watt auf der 12 Volt-Schiene
wenn dann sicher ampere Augenzwinkern

aber dennoch sollte dein 380er ausreichen! die hersteller geben immer genug sicherheitsreserven an, sodaß eine 100%ige einhaltung kein muss ist Augenzwinkern



__________________

24.11.2006 01:49 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ups....ich als halber E-techniker. Natürlich Ampere.

Naja die 7800 hätten ja auch 50 Eus mehr gekostet. Mein Sempron 3000+ hätte wahrscheinlich auch nicht soviel mit der 7800 GS anfangen können, da ist die 7600 GT wohl besser skaliert für meinen PC. Aber schön zu hören, daß ich das NT beruhigt nehmen kann.

Mich haben die 26 Ampere schon verunsichert. Das die Hersteller da eh viel Sicherheit reinpacken is klar, denn so eine Aussage wie mindestens 400 Watt NT ist Käse, einfach nichtssagend.

Aber egal, paßt schon so. Die Golden Sample is eh von Haus aus übertaktet grinsen

PS.: Ha jetzt mal einen Test mit einer X1950Pro gesehen. Die gibts ja auch als AGP und auch für "schlappe" 230 Eus. Die hat ja wesentlich mehr Leistung als die 7600 GT. Aber ich denke mit der X1950 Pro ist mein Sempron total überfordert. Ich würde nie die LEistung voll abrufen können. Was meint Ihr?



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Thrawn: 24.11.2006 15:08.

24.11.2006 08:40 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Warhead Warhead ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-150.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 2.946
Herkunft: tiefstes Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

ich würd die 76gt nehmen und dann beim nächsten upgrade gleich komplett auf pcie umsteigen, dann wäre das geld für die highendkarte nicht so rausgeschmissen!



__________________

25.11.2006 01:28 E-Mail an Warhead senden Homepage von Warhead Beiträge von Warhead suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Jup sehe ich genauso. Ich wollte nicht ajetzt auf ATI umsteigen, obwohl mir zur Zeit ATI sehr sympatisch ist. Viel LEistung für wenig Geld. Aber ich hab immer noch die Diskussionen im Ohr, wenn man von ATI auf Nvidia oder umgekehrt umsteigt, daß man durchaus Probleme bekommen kann, wegen den Treibern, wenn man das System nicht neu aufsetzt.

Der PC muß jetzt so noch ca 2 Jahre durchhalten. C&C Tiberium Wars muß drauf laufen (wirds auch) und Oblivion (tats schon vorher). Mit Gothic 3 muß ich mal sehen.

Wie Du schon sagtest Warhead, mit der 7600GT werde ich wohl nicht verkehrt liegen.

Ps.: Danke Euch Augenzwinkern



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Thrawn: 25.11.2006 09:17.

25.11.2006 09:17 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
JSF
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-21.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 259
Herkunft: Stuttgart

Themenstarter Thema begonnen von JSF
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

was ich noch fragen wollte zwecks dem kauf der oben genannten graka

glaubt ihr da bräuchts noch ein neues netzteil dazu?

atm : 350watt enermax



__________________
Surf/Work: 890GPA-UD3H | PhenomII X6 1090T | 4 GB Corsair | Audigy 2 Plat. | Seasonic X-560
Gaming: DX58SO2 | I7-930 @3.8 | Noctua NH-D14 | 12 GB Corsair | Gigabyte Windforce GTX 750Ti | SysProfile
@ Samsung 2494HM
29.11.2006 21:50 E-Mail an JSF senden Beiträge von JSF suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also so pauschal würde ich mal sagen ja. Die 1950 Pro is ja keine kleine Graka, die hat schon was drauf. Aber das beste ist, Du gibst uns die genaueren Werte. Steht alles auf dem Netzteil drauf. Damit kann man dann eher einer Aussage treffen.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
29.11.2006 23:43 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
JSF
Hardware-Bastler


images/avatars/avatar-21.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 259
Herkunft: Stuttgart

Themenstarter Thema begonnen von JSF
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Daten:
+3,3V 26A
+5V 35A
+12V 15A

edit:

Combined Power beträgt 220W

ka bei netzteilen bin ich mir nicht ganz sicher^^



__________________
Surf/Work: 890GPA-UD3H | PhenomII X6 1090T | 4 GB Corsair | Audigy 2 Plat. | Seasonic X-560
Gaming: DX58SO2 | I7-930 @3.8 | Noctua NH-D14 | 12 GB Corsair | Gigabyte Windforce GTX 750Ti | SysProfile
@ Samsung 2494HM

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von JSF: 30.11.2006 00:09.

29.11.2006 23:48 E-Mail an JSF senden Beiträge von JSF suchen
Thrawn
HwM-Idol


images/avatars/avatar-409.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.783
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Also ich muß sagen, so ganz sicher bin ich mir nicht. ABer ich denke, das es verdammt knapp wird, wenn nicht sogar zu knapp. Die 12 Volt-Schiene macht mir doch einen etwas schwachen Eindruck. 22A sollte sie schon drücken, wenn nicht gar 26A. Ich würde zu einem neuen NT raten. Falls das noch gehen sollte, läuft das komplett auf Maximum wenn nicht gar schon leicht drüber. Das dann im Dauereinsatz geht nicht lange gut. Könnte dann sein, daß Dir auch andere Komponenten abrauchen. Ich würde ein neues nehmen.



__________________
All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
_____________________________
Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
Gigabyte GA-EPP45 DS5
4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
Samsung HD103UJ 1 TB
Tagan Pipe Rock 600 Watt
Gigabyte GTX670
30.11.2006 11:59 E-Mail an Thrawn senden Beiträge von Thrawn suchen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Hardware-Mag - Forum » Hardware » Grafikkarten » Suche neue AGP-Grafikkarte



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH