Willkommen, Gast!

Wenn dies Ihr erster Besuch in unserem Forum ist, sollten Sie sich zuerst unsere Forum-Netiquette durchlesen. Bevor Sie nun Beiträge schreiben, empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Registrierung, da Sie durch Ihren eigenen Account deutlich mehr Features und Komfort im Forum genießen können. Wenn Sie ein bestimmtes Thema suchen, können Sie unsere Suchfunktion benutzen. Falls Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie Ihren Account (im Menü links unter Mein Profil aufrufbar) verwalten.


Neue Beiträge, der letzten 24 Stunden
.


Es ist jetzt 21:24 Uhr.

Hardware-Mag - Forum » Software » Treiber » Probleme mit NVMixer (5.1/Mikro)
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Probleme mit NVMixer (5.1/Mikro)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
pame007
Redakteur


images/avatars/avatar-467.jpg

Dabei seit: 24.12.2005
Beiträge: 1.572

Probleme mit NVMixer (5.1/Mikro) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

heute komme ich mit schon meinem 2. (und auch gleich 3.) problem zu euch.

ich habe ein problem mit meinem nvmixer (bzw den soundtreibereinstellungen). früher (bis vorgestern) hat alles einwandfrei funktioniert: 5.1 system analog angesteckt und mit mikro zugleich im teamspeak. doch gestern erschien ein problem: das mikro scheint nichts mehr aufzunehmen (hab mir gedacht: liegt vielleicht am nfs carbon, welches ich auch gestern installiert habe).

mir war es zwar möglich kurzzeitig wieder das mirko zu benutzen, dabei funktionierte allerdings dann der surroundsound nicht mehr.

das ganze war nach einer treiberneuinstallation vor 1 stunde. jetzt schaffe ich es allerdings wieder nicht den mirkokanal zum laufen zu bringen.

das ganze hängt mir grad voll zum hals raus weil css auch nicht gscheit funktioniert. aber dazu möchte ich in einem andren thread kommen Augenzwinkern

kann es sein, dass der NVMixer die kanäle der karte so vertauscht hat, dass der mikrokanal einfach nicht mehr existiert wenn ich 5.1 aktiviert habe? wenn ja: wie kann ich es wieder so einstellen, dass es funktioniert --> würde gerne manuell die kanäle belegen.

habe die neueste version des nforce treibers installiert (5.10), was neueres gibt es für nf2 nicht mehr unglücklich

hoffe ihr könnt mir helfen, lg pame

Lösung:
so, hab es jetzt selber geschafft. wie ich erwartet habe war die kanalbelegung vertauscht. ich habe allerdings einen registryeintrag hinzufügen müssen, damit erweiterte einstellungen im NVMixer verfügbar sind.

wenn wer ein ähnliches problem hat oder einfach die erweiterten einstellungen haben will --> pm me und ich öffne das thema und beschreibe die vorgehensweise.

edit:
nachdem mittlerweile schon 5 leute danach gefragt haben, schreib ichs hier auch noch dazu. man fügt folgenden binärschlüssel in die registry hinzu:

"ShowAdvanced"=hex:01,00,00,00

Arbeitsplatz\HKEY_CURRENT_USER\Software\NVIDIA Corporation\NVMixer\Settings

nach einem neustart ist ein weiteres menü freigelegt, in dem die einstellungen vorgenommen werden können.

wichtig bei der ganzen aktion ist noch der audiotreiber in version 4.62. der ist nicht im nforce 5.10 treiberpaket enthalten.

23.11.2006 20:50 Beiträge von pame007 suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Hardware-Mag - Forum » Software » Treiber » Probleme mit NVMixer (5.1/Mikro)



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH